Alles zum Thema Förderverein Integriertes Obst

Beiträge zum Thema Förderverein Integriertes Obst

Panorama
Das Team des Fördervereins Integriertes Obst aus dem Alten Land auf der Grünen Woche

Altländer in Berlin: Bratäpfel zum Mitnehmen

(bc). Auf der internationalen Grünen Woche Berlin werden landwirtschaftliche Erzeugnisse von Herstellern aus der ganzen Welt gezeigt. Auch das Alte Land ist auf der weltgrößten Fachmesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau vertreten, die noch bis Sonntag, 28. Januar, läuft. Der Förderverein Integriertes Obst aus dem Alten Land lädt in diesem Jahr in die neu gestaltete Niedersachsenhalle 20 ein. Wenn schon neu, dann alles neu, dachte sich Geschäftsführerin Hilke Ehlers und hat neue...

  • Buxtehude
  • 23.01.18
Panorama
Das Team des Fördervereins für Integriertes Obst aus dem Alten Land

Förderverein fährt allein zur Grünen Woche

(bc). Die weltgrößte Ernährungsmesse „Grüne Woche“ öffnet am Freitag, 20. Januar, in Berlin ihre Pforten. Bis zum 29. Januar werden wieder mehr als 1.200 Aussteller in 25 Messehallen die Werbetrommel für ihre Produkte rühren. Die Altländer Delegation besteht diesmal nur aus dem Förderverein für Integriertes Obst. Erstmals seit Langem ist der Tourismusverein nicht mit am Start. Grund ist nach Angaben des Vorsitzenden Dieter Schilling vor allem der Kosten-Nutzen-Gesichtspunkt. Es sei angesichts...

  • Buxtehude
  • 17.01.17
Panorama
Der „Förderverein Integriertes Obst aus dem Alten Land“ steigt als Lieferant aus dem niedersächsischen EU-Schulobst-Programm aus

Schulapfel-Macher sauer auf Minister Meyer

bc. Altes Land. Der „Förderverein Integriertes Obst aus dem Alten Land“ steigt als Lieferant mit seinem vielfach prämierten Schulapfel-Projekt aus dem niedersächsischen EU-Schulobst-Programm aus. Grund ist eine Kürzung der Auszahlung um fast die Hälfte. Zur Erklärung: Für Obst aus integriertem Anbau hat der Förderverein bisher drei Euro je Kilo bekommen. Dieses Geld wurde um fünf Prozent gekürzt, wenn der Verein nur Äpfel, also nur ein Produkt geliefert hat. Ab dem kommenden Schuljahr...

  • Jork
  • 28.07.15
Panorama

Grüne Woche: Klappt es mit einem gemeinsamen Stand?

bc. Altes Land. Ob sich das Alte Land 2016 bei der weltgrößten Ernährungsmesse „Grüne Woche“ in Berlin wieder einheitlich mit einem Stand präsentieren kann, ist noch längst nicht klar. Selbst wenn sich die Vorstände von Tourismusverein und dem Förderverein „Integriertes Obst aus dem Alten Land“ grundsätzlich geeinigt haben, an einem Strang zu ziehen, hängt die endgültige Entscheidung von den Verhandlungen mit der Marketing-Gesellschaft des Landes Niedersachsen ab. Die vergibt nämlich die...

  • Jork
  • 17.02.15
Panorama
Die Apfelschälmaschine war der Renner bei den Kindern

Förderverein wirbt für gesundes Obst

bc. Altes Land. Zucker ist schlecht für die Zähne – das weiß jedes Kind. Dass sich allerdings in einer Flasche Ketchup 40 Zuckerwürfel verbergen, wissen die wenigsten. Beim Tag der Zahngesundheit in der vergangenen Woche in Stade lauschten 350 Kinder gebannt den Worten der Zahnärzteschaft. Auch der Förderverein Integriertes Obst aus dem Alten Land hatte seine Schulapfelstation aufgebaut. Die Kinder durften einen knackfrischen "Delbar Estivale" an der Apfelschälmaschine drehen. "Viele Kinder...

  • Lühe
  • 04.10.13
Panorama
War eine der Ideengeberinnen für das neue Kinderbuch: Obstbäuerin Marion Schliecker mit Sohn Lasse

"Wachsen Äpfel auch im Winter?"

lt. Altes Land. "Wachsen Äpfel auch im Winter?" heißt ein neues Kinderbuch, das mit Unterstützung des Fördervereins "Integriertes Obst aus dem Alten Land" herausgegeben wurde. Die Idee für die informative Fotogeschichte rund um den Apfel hatten Obstbäuerin Marion Schliecker, Krimiautorin Cäcilia Balandat, Fotografin Jutta Schwolow und die Grafikdesignerin Martina von Prondzinski. Kindergartenkindern und Grundschülern wird darin anschaulich die Integrierte Produktion erklärt....

  • Jork
  • 19.02.13