Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Panorama
  2 Bilder

"Ich bin Fördermitglied, weil …"

nw/tw. "... ich begeistert bin von der Vielfalt des Angebotes am Kiekeberg und an den Außenstellen", erklärt Dorothea Balzer (64 Jahre) aus Buxtehude. Sie ist eines der Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf, welche das WOCHENBLATT in loser Reihenfolge vorstellt. "Mit Schülern kann ich die Vielfalt des Agrariums unter Ernährungsaspekten betrachten." Außerdem möchte die Lehrerin die kulturellen und sozialen Aufgaben sowie die Unterhaltung der Gebäude und...

  • Rosengarten
  • 01.11.19
Panorama
  2 Bilder

"Ich bin Fördermitglied, weil ..."

nw/tw. Ehestorf. "... ich es als Amerikaner schön finde, so viel über die Geschichte der Region an einer Stelle zu erfahren", erklärt Mark Karsay-Farkas aus Suerhop. Er ist eines der Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf, welche das WOCHENBLATT in loser Reihenfolge vorstellt. Mark Karsay-Farkas schätzt als Vater eines kleinen Kindes die verschiedenen Ausstellungen und Veranstaltungen, die die Vorstellungskraft und Phantasie von Kindern anregen. "Ich freue...

  • Rosengarten
  • 27.07.19
Panorama
Ulrike und Carl Bessell schätzen, dass die Ehrenamtlichen ihre Einsatztermine und -zeiten selbst wählen können - so bleibt noch genug Zeit für ihre anderen Hobbys
  2 Bilder

Die Serie "Helfende Hände" stellt ehrenamtliche Unterstützer des Freilichtmuseums vor
"Für jeden ist etwas dabei"

nw/as. Ehestorf. In der Serie "Helfende Hände" stellt Konrad Leonhardt (Mitglied im Kiekeberg-Förderverein) für das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge ehrenamtliche Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg vor. Heute: Ulrike (63) und Carl (63) Bessell. Ulrike und Carl Bessell sind 35 Jahre verheiratet, haben zwei erwachsene Kinder und bewohnen in Harsefeld ein Haus mit großem Garten. Beide hängten vor gut einem Jahr ihr Berufsleben an den Nagel: Carl verabschiedete sich von seinem...

  • Rosengarten
  • 06.07.19
Panorama
Für das Freilichtmuseum am Kiekeberg im Einsatz:
die Vorstandsmitglieder des Fördervereins

Drei Jahrzehnte Kulturarbeit

13.500 Mitglieder und 350 Ehrenamtliche engagieren sich für das Freilichtmuseum am Kiekeberg.  mum. Ehestorf. Drei Jahrzehnte erfolgreiche Kulturarbeit feiert der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg dieses Jahr. Aus neun Gründern im Jahr 1989 wurden bis heute 13.500 Mitglieder und 350 Ehrenamtliche. Sie bereichern das Museumsangebot durch ihre Mitgliedsbeiträge und ihr persönliches Engagement. Zum Jubelfest kamen 900 Vereinsmitglieder und feierten mit exklusiven Führungen,...

  • Rosengarten
  • 21.05.19
Panorama
Jubiläumsmitglied Claudia Sander (v. re.) mit den Kindern Junis (im Arm) und Jacob, Vater Helmut sowie Partner Mustapha Mustapha
  3 Bilder

12.000. Mitglied des Fördervereins im Freilichtmuseum am Kiekeberg begrüßt

as. Ehestorf. „12.000 Mitglieder, das sucht seinesgleichen“, sagte Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtags, bei seinem Besuch im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Er war nach Ehestorf gereist, um gemeinsam mit Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese, der kaufmännischen Geschäftsführerin des Museums, Carina Meyer, und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Heiner Schönecke, das 12.000. Mitglied des Fördervereins zu begrüßen. „Sie sind jetzt ein Teil des Museums. Unsere Tür ist für Sie...

  • Rosengarten
  • 28.02.17
Panorama
Gabriele Hahn mit Finja

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

(nw). „... weil ich das Freilichtmuseum am Kiekeberg kenne, seit meine eigenen vier Kinder klein waren“, schwärmt Gabriele Hahn (60). Heute ist es ihr Enkelkind Finja, das sie regelmäßig zum Kiekeberg lockt. „Außerdem bin ich Lehrerin in Ashausen“, erklärt Gabriele Hahn, „und wenn das Thema ‚Wasser‘ im Unterricht dran ist, geht es mit der Klasse erst einmal zum Wasserspielplatz im Freilichtmuseum“. Und als eine ihrer Töchter in den Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg in...

  • Rosengarten
  • 08.03.15
Panorama
Julia Wesseloh mit Lisa und Kaya

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Seit acht Jahren sind Julia (39) und Oliver (40) Wesseloh Mitglieder im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Selbst ein mehrjähriger Auslandsaufenthalt haben die Journalistin und den Brauer nicht dazu bewogen, ihre Mitgliedschaft ruhen zu lassen. Sie leben heute in Hamburg-Eißendorf und ihre Kinder Lisa (7) und Kaya (4) lieben den Ausflug ins Freilichtmuseum, „in die alten Zeiten“ - wie sie selbst sagen, die Tiere und das Spielangebot.  „Ich bin selber im Umfeld des Kiekebergs groß...

  • Rosengarten
  • 31.01.15
Panorama
Karin Hammes-Scheidt mit ihren Enkelkindern Kaya und Lisa

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

„Ich bin seit zwei Jahren Mitglied im Förderverein, weil mich einige der regelmäßigen Aktionstage des Museums sehr interessieren“, schwärmt Karin Hammes-Scheidt (75). Sie ist eine der Ehrenamtlichen des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf, der kürzlich die 10.000 Mitglieder-Marke geknackt hat. In lockerer Reihenfolge stellt das WOCHENBLATT einige der Ehrenamtlichen vor. Karin Hammes-Scheidt (75) wohnt in Hamburg-Eißendorf und kennt das Freilichtmuseum am Kiekeberg...

  • Rosengarten
  • 09.11.14
Panorama
Dieter und Regine Baltruschat sind Mitglieder im Förderverein

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Dieter Baltruschat (73) war früher Prokurist bei der Körber AG, seine Frau Regine (69) Lehrerin. Von ihrem Haus im Harburger Ortsteil Eißendorf haben sie einen halbstündigen Fußweg bis zum Freilichtmuseum am Kiekeberg. „Seit 36 Jahren gehört das Museum zum festen Bestandteil unseres Kulturprogramms. Unsere zwei Kinder sind damit groß geworden, unsere inzwischen fünf Enkelkinder ebenfalls. Die heimischen Haustiere, der Wasserspielplatz, der alljährliche Historisch Jahrmarkt und die...

  • Rosengarten
  • 30.10.14
Service

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg für Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert

tw. Ehestorf. Der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg ist für den Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert. Der Einsatz für die Kultur der Region und die Museen des Freilichtmuseums am Kiekeberg erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Der Förderverein wurde aufgrund seines engagierten Einsatzes für den Erhalt des Freilichtmuseums und seiner Außenstellen Museumsbauernhof Wennerstorf, Mühlenmuseum Moisburg und Feuerwehrmuseum Marxen für den Deutschen Engagementpreis...

  • Rosengarten
  • 23.08.14
Panorama
Mitglieder beim jährlichen Fördervereinsfest 2013

„Wir wollen 10.000 Mitglieder werden“

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg hat sich zum 25. Jubiläum ein ehrgeiziges Ziel gesetzt nw/tw. Ehestorf. Die Geschichte des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg e.V. begann vor 25 Jahren: Eine Handvoll engagierter Menschen wollte einen größeren Beitrag leisten. Ihr Ziel war die finanzielle und ideelle Unterstützung der Museumsarbeit. Mit kleinen Projekten ging es los und wurde zum Erfolgsprojekt. Von 1100 Mitgliedern nach den ersten zehn Jahren ist der Verein bis heute...

  • Rosengarten
  • 05.07.14
Panorama
Christian (40) Meyer und seine Frau Sybille (37) haben ihre Kinder mit der Begeisterung für das Freilichtmuseum am Kiekberg angesteckt

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

"Wir sind Mitglieder im Förderverein, weil ... ... ich das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf schon seit meiner eigenen Jugend kenne und schätze. Mit dieser Leidenschaft habe ich dann meine Familie angesteckt. Heute lieben unsere Kinder Ida (6) und Christian (4) die Ferienprogramme und Spielangebote. Für uns Erwachsene sind die Aktionstage von Interesse. Mein Favorit ist das Trecker-Treffen, meine Frau zieht‘s zum Käse-Tag. Irgendwann haben wir uns gesagt: Warum sollen wir diese schöne...

  • Rosengarten
  • 05.07.14
Panorama
Ines Busch (38) aus Eimsbüttel

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Ich bin Fördermitglied, weil… ... das Freilichtmuseum am Kiekeberg einfach perfekt ist, um sich zu erholen. Ich bin in der Natur, meine Töchter Nora (9) und Hannah (6) haben einen tollen Lernort. Ich selbst komme vom Land und wohne jetzt mit den Mädchen in Eimsbüttel. Am Kiekeberg erfahren wir die Geschichte hautnah. Ich lerne, wie meine Töchter, bei jedem Besuch hinzu - und so sind wir ständig da. Das ist für alle toll, wegen der vielen Veranstaltungen und dem liebevollen Ambiente. -...

  • Rosengarten
  • 23.06.14
Panorama
Carina Meyer hat ein glückliches Händchen bei der Betreuung "ihrer" fast 300 Ehrenamtlichen

Sie hütet die Ehrenamtlichen

Kulturwissenschaftlerin Carina Meyer hegt "ihre" freiwilligen Helfer für das Freilichtmuseum am Kiekeberg (tw/nw). Dass man sich als Ehrenamtlicher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf wohlfühlt, das möchte Carina Meyer (38) garantieren. Sie ist im Auftrag des Fördervereins zuständig für die „Koordination des Ehrenamtes“. Alle Neuankömmlinge werden seit 2010 von der engagierten Kulturwissenschaftlerin betreut und je nach Interesse teilt sie ihnen dann die geeignete Aufgabe zu. Fast...

  • Rosengarten
  • 15.11.13
Panorama

Spendenaufruf zum Jubiläum Kiekeberg

Geld statt Blumen wünschen nw. Ehestorf. Der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg feiert 2014 sein 25-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung setzt der Verein bei der Umsetzung von Bau- und Forschungsprojekten auf die Expertise regionaler Unternehmen. Anlässlich seines Jubiläums bittet der Verein engagierte Gewerbetreibende seine Arbeit mit Spenden zu unterstützen. Anlässe zum Spenden sieht Heiner Schönecke, Vorsitzender des Fördervereins, viele: „Nutzen Sie zum Beispiel Ihr eigenes...

  • Rosengarten
  • 27.09.13
Panorama
Peter Dederke; Schatzmeister und Schriftführer des Fördervereins

Kreiskämmerer, Schatzmeister und Chronist in einer Person

(nw). Im Rahmen einer kleinen Serie stellt Konrad Leonhardt, Mitglied des Fördervereins-Vorstandes, im WOCHENBLATT Menschen vor, die beispielhaft für Aktivitäten des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg stehen. Heute: Peter Dederke (64). Peter Dederke zählt zu den frühen Mitgliedern des Fördervereins. Bereits ein Jahr nach dessen Gründung wurde er Mitglied. Fünf Jahre später wählte ihn die Mitgliederversammlung zum Schatzmeister und Schriftführer in den Vereinsvorstand - und das ist...

  • Rosengarten
  • 30.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.