Beiträge zum Thema Führerschein sichergestellt

Blaulicht

Rosengarten: Mit Pkw in Drogeriemarkt gefahren

thl. Rosengarten. Am Donnerstagvormittag wollte eine 84-jährige Frau rückwärts mit ihrem Pkw aus der Parklücke eines Drogeriemarktes in der Bremer Straße in Nenndorf fahren. Aus unerklärlichen Gründen beschleunigte sie jedoch ihren Pkw stark und fuhr rückwärts in den Eingangsbereich des Marktes. Eine 38-jährige Kundin wurde kurzzeitig zwischen Pkw und Eingangstür eingeklemmt und an Armen und Beinen verletzt. Ihren mitgeführten Kinderwagen, in dem sich ein einjähriges Kind befand, konnte sie...

  • Rosengarten
  • 24.10.20
Blaulicht

Polizei erwischt Alkoholsünder
Mit 2,27 Promille auf Autobahn erwischt

ce. Landkreis. Auch am Wochenende erwischte die Polizei wieder einige betrunkene Verkehrsteilnehmer. Spitzenreiter war ein deutscher Sattelzug-Fahrer, der am Freitagmittag mit 2,27 Promille am Steuer saß und durch seine Schlangenlinienfahrten auf der A261 in Höhe der Anschlussstelle Tötensen die Polizei auf sich aufmerksam machte. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. • Ebenfalls am Freitag wurde den Ordnungshütern gegen...

  • Buchholz
  • 24.05.20
Blaulicht

Mit zuviel Promille unterwegs
Gegen geparkten Anhänger geprallt

ce. Garlstorf. Weil er betrunken war, verursachte ein Mann (26) aus Putensen am frühen Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall in Garlstorf. Dort stieß der Mann, der unterwegs nach Brackel war, mit einem ordnungsgemäß abgestellten Anhänger zusammen. Durch den Aufprall wurde er verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab bei ihm 1,35 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt.

  • Salzhausen
  • 19.04.20
Blaulicht

Trotz Führerscheinsperre betrunken gefahren

thl. Neu Wulmstorf. Ein 35-jähriger Mann ist am Donnerstag von der Polizei kontrolliert worden, als er mit seinem Pkw im Bredenheider Weg unterwegs war. Dabei pustete der Mann 1,13 Promille.  Als die Beamten den vorgelegten Führerschein überprüften, kam heraus, dass gegen den 35-Jährigen ohnehin eine Fahrerlaubnissperre vorliegt.Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten ebenfalls sicher. Ein Arzt entnahm dem 35-Jährigen eine Blutprobe für das...

  • Winsen
  • 22.03.18
Blaulicht

Führerschein sichergestellt - Polizei sucht Unfallstelle

thl. Tostedt. Die Polizei hat am Mittwoch den Führerschein eines 81-jährigen Mannes sichergestellt. Gegen 0.30 Uhr fiel er den Beamten dadurch auf, dass er mit seinem Wagen an der Kreuzung B3/B75 (Trelder Berg) mehrere Grünphasen lang nicht losfuhr. Als die Beamten ihn ansprachen, reagierte er verwirrt. Er gab an, jemanden in Tostedt abgesetzt zu haben und nun nicht mehr zu wissen, wo er genau sei. Am Fahrzeug entdeckten die Polizisten frische Unfallspuren. Der Mann konnte jedoch keine Angaben...

  • Winsen
  • 15.11.17
Blaulicht

Wer hat die Falschfahrt gesehen?

(os). Autofahrer, die in der Nacht von Freitag auf Samstag Zeugen einer Falschfahrt auf der A39 wurden oder durch den Falschfahrer gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Winsen unter Tel. 04171-796200 zu melden. Nach Angaben der Polizei hatten Autofahrer kurz vor Mitternacht gemeldet, dass ihnen zwischen Winsen-West und Maschen ein Wohnmobil entgegenkam. Die Polizei hielt daraufhin den Verkehr bereits an der Anschlussstelle Winsen-Ost an, kurze Zeit später konnte an der Sperrung...

  • Winsen
  • 05.03.17
Blaulicht

Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

mi. Winsen. Innerhalb einer Stunde erwischte die Autobahnpolizei Winsen am vergangenen Samstag gleich zwei Fahrer, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren. Auf der A 7, Fahrtrichtung Hannover, stoppten die Beamten zwischen Garlstorf und Evendorf gegen 22.50 Uhr einen Audi aus Hannover. Der 31-jährige Fahrzeugführer zeigte seinen amtlich für ungültig erklärten und zur Einziehung ausgeschriebenen Führerschein vor. Das Dokument wurde vor Ort sichergestellt. Die Fahrt war für den Mann zu Ende....

  • Winsen
  • 21.08.16
Blaulicht

Zu betrunken zum Pusten

thl. Hittfeld. Auf der Jesteburger Straße stoppte die Polizei abends einen Pkw, der starke Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurde der Grund schnell klar, denn der Pkw-Fahrer hatte ein deutliche Fahne, eine verwaschene Aussprache und schwankte. Da er nicht mehr in der Lage war einen Alkotest durchzuführen, wurde er zu einer Blutprobe gebracht und sein Führerschein sichergestellt.

  • Winsen
  • 10.03.16
Blaulicht

Mit 2,13 Promille aufgefahren

(os). Viel zu tief ins Glas geschaut hatte der 68-jährige Fahrer eines Daihatsu, der am Freitag gegen 17.10 in Fleestedt auf einen vor einer roten Ampel haltenden VW eines 20-Jährigen auffuhr. Der Alkohol-Test ergab 2,13 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Es blieb bei geringem Sachschaden, die vier Mitfahrer im VW wurden leicht verletzt.

  • Seevetal
  • 27.09.15
Blaulicht

Betrunken unterwegs - Führerschein weg

mi. Drestedt. Ein 43-jähriger Fahrer wurde am vergangenen Samstag gegen 0:20 Uhr in Drestedt von einer Streife der Polizei Buchholz kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,85 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und stellte den Führerschein sicher. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Buchholz
  • 21.12.14
Blaulicht

Betrunken durch Buchholz gerast

mi. Buchholz. Ein 28-Jähriger, der in der Lüneburger Straße mit seinem Pkw mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war und eine Kurve schnitt, fiel am vergangenen Freitag gegen 20:30 Uhr einem Streifenwagen der Polizei Buchholz auf. Auf Blaulicht und Haltezeichen reagierte der Fahrzeugführer nicht. Stattdessen fuhr er seine Wohnung an, wo er dann von den Beamten kontrolliert werden konnte. Ein Atemalkoholtest ergab 1,02 Promille Auf der Buchholzer Wache wurde eine Blutentnahme...

  • Buchholz
  • 21.12.14
Blaulicht

Mit 1,6 Promille versucht, auszuparken

mi. Winsen. Mit 1, 68 Promille rückwärts auszuparken ist nicht nur eine schlechte Idee, sondern auch verboten. Das musste am frühen Sonntagmorgen ein ein 33-jähriger Ford Focus-Fahrer aus Lüneburg feststellen. Bei seinem missglückten Manöver rammte der alkoholisierte Mann in der Scharmbecker Dorfstraße in Scharmbeck ein geparktes Auto. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei dann den starken Alkoholgeruch fest. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde...

  • Winsen
  • 07.09.14
Blaulicht

Polizei im Dauereinsatz: Fünf Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

(os). Verschiedene Autofahrer wurden am vergangenen Wochenende von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, weil sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen standen. Ein Autofahrer (50) in Buchholz hatte am Freitag 0,76 Promille Alkohol im Blut. Der Mann hatte mit seinem Fahrzeug im Begegnungsverkehr den Spiegel eines entgegenkommenden Autos berührt. Wahrscheinlich unter dem Einfluss von Cannabis stand ein Mann (20), der am Freitagabend von der Polizei in Buchholz kontrolliert wurde. Sollte sich...

  • Buchholz
  • 29.09.13
Blaulicht

3,36 Promille machten müde

bim/nw. Hollenstedt. Nicht schlecht staunten Polizeibeamte, als sie am Freitag einen im Einmündungsbereich Am Glockenberg/Diersdorfer Straße in Hollenstedt stehenden Pkw überprüften. Im Opel Astra saß um 11.30 Uhr eine schlafende 60-Jährige. Die Beamten weckten die Dame und ihnen schlug sofort eine mächtige Alkoholfahne entgegen. Die Frau pustete 3,39 Promille! Es wurden zwei Blutproben entnommen, und der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Hollenstedt
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.