Fahranfänger baut Unfall

Beiträge zum Thema Fahranfänger baut Unfall

Blaulicht

Fahranfänger tödlich verunglückt

18-Jähriger kommt zwischen Hollenstedt und Regesbostel von der Straße ab thl. Hollenstedt/Tostedt. Ein Fahranfänger (18) ist am Silvesterabend bei einem Unfall ums Leben gekommen. Gegen 21.15 Uhr war der junge Mann auf der Straße zwischen Hollenstedt und Regesbostel mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Nachfolgende Autofahrer alarmierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite den 18-Jährigen aus dem...

  • Winsen
  • 02.01.19
Blaulicht

Fußgängerin angefahren

thl. Tostedt. Auf der Bahnhofstraße ereignete sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall, bei dem eine 19-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Fußgängerin überquerte gegen 20.30 Uhr die Bahnhofstraße an der Einmündung zur Kastanienallee, als ein 20-Jähriger mit seinem Audi, von der Kastanienallee kommend, nach links in die Bahnhofstraße einbog. Der Mann bemerkte die Frau zu spät und traf sie frontal mit seinem Wagen.

  • Winsen
  • 04.12.17
Blaulicht

Zum Glück nur Blechschaden

thl. Stelle. Auf der A39 kam es am Sonntagabend in Höhe Stelle zu einem Unfall. Gegen 20.20 Uhr kam der 20-jährige Fahrer eines Mercedes aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen den VW Touran eines 45-jährigen Mannes und schleuderte in der Folge zweimal gegen die Mittelschutzplanke. Der Touran wurde durch die Kollision gegen die rechtzeitige Schutzplanke gedrückt. Glücklicherweise konnten alle Beteiligten unverletzt die Fahrzeuge...

  • Winsen
  • 20.11.17
Blaulicht

Fahranfänger hatte in Buchholz Schutzengel an Bord

thl. Buchholz. Glück im Unglück hatte der 20-jähriger Fahrer eines Mazda am Dienstagnachmittag. Der junge Autofahrer aus Buchholz blieb nach der Kollision mit einem Baum unverletzt. Sein Wagen erlitt allerdings einen Totalschaden. Das war passiert: Der Mann hatte zwischen Holm-Seppensen und Sprötze gegen 16.30 Uhr auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte schließlich gegen einen Baum.

  • Winsen
  • 03.05.17
Blaulicht
Der Golf des Unfallverursachers
5 Bilder

B404: Frontalzusammenstöße bei Überholmanöver

thl. Elbmarsch. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit langer Vollsperrung kam es am Freitagmorgen auf der B404 im Bereich Handorf. Nach Polizeiangaben hatte ein 20 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Golf gegen 7.45 Uhr trotz unklarer Verkehrslage und Überholverbots mehrere Fahrzeuge überholt. Dabei stiess der Golf frontal mit einem einem entgegenkommenden Lkw IVECO Muldenkipper zusammen. Dieser kam durch den Aufprall in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Pkw BMW Mini einer...

  • Winsen
  • 04.11.16
Blaulicht
Das McDonald's Kassenhäuschen ist platt. Ein Fahranfänger bretterte dort hinein

Fahranfänger macht in Stade Drive-In Schalter platt

tk. Stade. Dieser junge Mann ist der Pechvogel der Woche: Seit einem Tag hatte er seinen Führerschein und ist am Freitagmorgen in Stade frontal in den Drive-In-Schalter von McDonald's an der Harburger Straße gebrettert. Nach Angaben der Polizei hatte er die Kontrolle über seinen Audi verloren. Das Kassenhaus wurde komplett zerstört, ein Mitarbeiter durch Glassplitter verletzt. Der Fahrer und sein Beifahrer (17) blieben unverletzt. Der Schaden ist beträchtlich und beträgt nach Angaben der...

  • Buxtehude
  • 18.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.