Fahranfänger baut Unfall

Beiträge zum Thema Fahranfänger baut Unfall

Blaulicht

Fahranfänger tödlich verunglückt

18-Jähriger kommt zwischen Hollenstedt und Regesbostel von der Straße ab thl. Hollenstedt/Tostedt. Ein Fahranfänger (18) ist am Silvesterabend bei einem Unfall ums Leben gekommen. Gegen 21.15 Uhr war der junge Mann auf der Straße zwischen Hollenstedt und Regesbostel mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Nachfolgende Autofahrer alarmierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite den 18-Jährigen aus dem...

  • Winsen
  • 02.01.19
Blaulicht

Fahranfänger hatte in Buchholz Schutzengel an Bord

thl. Buchholz. Glück im Unglück hatte der 20-jähriger Fahrer eines Mazda am Dienstagnachmittag. Der junge Autofahrer aus Buchholz blieb nach der Kollision mit einem Baum unverletzt. Sein Wagen erlitt allerdings einen Totalschaden. Das war passiert: Der Mann hatte zwischen Holm-Seppensen und Sprötze gegen 16.30 Uhr auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte schließlich gegen einen Baum.

  • Winsen
  • 03.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.