Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht

Heidenau
Unbekannter fährt Transporter an und begeht Fahrerflucht

ts. Heidenau. Ein unbekannter Autofahrer hat am vergangenen frühen Samstagabend in der Neuen Straße in Heidenau einen am Straßenrand abgestellten Transporter eines Paketlieferdienstes angefahren und beschädigt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Anschließend fuhr er einfach weiter, ohne den Unfall zu melden. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Unbekannte einen gelben Pkw gefahren hat.  Hinweise zu dem Verursacher oder dem gelben Pkw, welcher einen frischen Schaden vorne rechts...

  • Tostedt
  • 09.05.21
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Aufmerksame Nachwuchsdetektive / Flüchtige Fahrer gesucht

as. Elbmarsch/Maschen. Gleich zwei Fälle von Fahrerflucht ereigneten sich am Wochenende: Drei aufmerksame Kinder trugen am Samstag, 1. Mai, durch ihre gute detektivische Arbeit zur Aufklärung eines Falls von Fahrerflucht bei: Die Kinder bemerkten am Nachmittag in Stove ein beschädigtes Auto vor einem Einfamilienhaus. Die Jungen klingelten an der Haustür und konnten so die Halterin des Fahrzeugs ausfindig machen. Diese wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ihr Auto beschädigt worden ist....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.05.21
Blaulicht

Jeep erheblich beschädigt
Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Hanstedt

sv. Hanstedt. Sylvia Neuss-Enenkel sucht Zeugen, die am Freitag, 15. Januar, zwischen 07.40 Uhr und 08.20 Uhr auf dem Parkstreifen vor der Auetal-Apotheke Hanstedt, Winsener Straße 4, etwas Ungewöhnliches beobachtet haben. Ihr dort parkender schwarzer Jeep, ein Cherokee Trailhawk, wurde an der Vorderfront erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unerkannt vom Unfallort, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Wer Informationen zu dem Unfallverursacher oder seinem...

  • Hanstedt
  • 26.01.21
Blaulicht

Unfallfahrer flüchtet und stellt sich erst später
Audi Q7 kracht in Scheune

tk. Buxtehude. Die Idee, nach einem Unfall einfach zu Fuß abzuhauen, ist nicht sonderlich intelligent:  Auf den Fahrer eines Audi Q7 kommen daher erhebliche Konsequenzen zu. Der Mann war in der Nacht zu Samstag in Hammah auf der Hauptstraße mit seinem SUV von der Straße abgekommen. Der massige Wagen durchbrach die Wand einer Scheune. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein dort abgestellter Anhänger auf ein dahinter geparktes Wohnmobil geschoben. Der Fahrer machte sich nach dem Unfall zu Fuß...

  • Stade
  • 21.12.20
Blaulicht

Unfallflucht in Buxtehude
Fußgängerin überfahren und abgehauen

tk. Buxtehude. Ein Fußgängerin (58) war am frühen Samstagmorgen mit ihrem Hund auf dem Fußweg an der Erstetalstraße Richtung Hauptstraße unterwegs. Die Frau wurde von einem unbekannten Autofahrer angefahren und schwer verletzt. Ein Radfahrer fand die 58-Jährige und alarmierte den Rettungsdienst. Mit schweren Verletzungen kam die Frau in ein Hamburger Krankenhaus. Die Polizei sucht den Unfallverursacher, der Fahrerflucht begangen hat. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 30.11.20
Blaulicht

Hoher Schaden nach Unfall
Fahrerflucht in Harsefeld

nw/tk. Buxtehude. Am Freitagvormittag zwischen 08:20 und 08:50  Uhr hat ein bisher unbekannter Autofahrer in Harsefeld in der Herrenstraße einen dort auf einemParkstreifen abgestellten silbernen Opel Crossland X angefahren und auf der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich dann aber nicht weiter um die Schadenregulierungund fuhr einfach davon. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht...

  • Buxtehude
  • 27.11.20
Blaulicht

Kakenstorf: Fahrerflucht nach Auffahrunfall

thl. Tostedt. Auf der Langen Straße in Kakenstorf kam es am Montag gegen 20.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Mehrere Zeugen hörten einen lauten Knall und bemerkten beim Nachschauen einen auf der Fahrbahn geparkten Kleintransporter, der einen starken Heckschaden hatte. Ein Pkw fuhr in Richtung Sprötze davon. Während erste Kräfte zur Unfallstelle unterwegs waren, meldete sich wenige Minuten später ein weiterer Zeuge, der einen an der Front beschädigten Pkw an der Kreisstraße zwischen Kakenstorf...

  • Tostedt
  • 24.11.20
Panorama
3 Bilder

Positive Bilanz nach fünf Wochen - trotz Pandemie und Straßensperrung
Der BürgerBus Apensen sucht Fahrer

sla. Apensen. Seit dem 1. September rollt der BürgerBus durch die Ortsteile der Samtgemeinde Apensen - und zieht nach fünf Wochen eine positive Bilanz. „Der Bürgerbus läuft trotz der Pandemie-Einschränkungen gut an", sagt Andreas Steltenpohl, Vorsitzender des BürgerBus-Vereins. Die neu gedruckten Fahrpläne werden buchstäblich „aus der Hand gerissen". Jetzt sucht der Verein dringend weitere ehrenamtliche Fahrer. Interessenten können sich per E-Mail an apensen@buergerbus-apensen.de melden. Wer...

  • Apensen
  • 21.10.20
Blaulicht

Winsen: Kind angefahren und abgehauen

Polizei sucht Zeugen für Unfall bei Schule thl. Winsen. Am Mittwoch fuhr ein schwarzer Audi gegen 7.35 Uhr einen Jungen auf dem Zebrastreifen in der Riedelstraat im Winsener Ortsteil Roydorf an. Der Pkw war recht langsam gefahren, weshalb der Neunjährige lediglich ein Hämatom davontrug. Während der Audifahrer einfach weiterfuhr, hat eine Fahrzeugführerin, die aus dem Rämenweg kam, dem Jungen geholfen. Danach ist er in die Schule gegangen. Die Polizei sucht jetzt nach der helfenden Zeugin und...

  • Winsen
  • 03.09.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht
Fredenbeck: Nach Karambolage abgehauen

tk. Fredenbeck. In Fredenbeck hat sich am Mittwoch gegen 12.40 Uhr ein Autofahrer nach einem Unfall aus dem Staub gemacht. Der Unbekannte ist auf dem Parkplatz zwischen Aldi und der Fahrschule an der Dinghorner Straße mit einem blauen Pkw rückwärts aus einer Parklücke gefahren und hat dabei einen schwarzen Audi gerammt. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den Unfall, sondern fuhr Richtung Kutenholz davon. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 2.000 Euro. Hinweise zum...

  • Stade
  • 26.08.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Parkrempler auf dem P&R-Parkplatz Klecken

as. Klecken. Wer hat etwas gesehen und kann Hinweise zur Tat geben? Am Mittwoch, 1. Juli, in der Zeit zwischen 7.15 und 18 Uhr wurde das rote Fiat Punto Cabriolet von Michael Sasse auf dem P&R-Parkplatz in Klecken von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der an dem 22 Jahre alten Youngtimer entstandene Schaden (Foto) beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die Polizei wurde bereits informiert. "Das Unfallfahrzeug muss ein blaues Fahrzeug sein. Besonders auffällig ist, dass es zu richtigen Schnitten...

  • Rosengarten
  • 17.07.20
Blaulicht
Rüdiger Störtebecker hat noch immer starke Schmerzen

"Fahrer haute einfach ab"

Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht / Opfer liegt in Klinik thl. Winsen. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag gegen 12.10 Uhr auf der Luhdorfer Straße ereignet hat. "Ich war mit meinem Fahrrad von der Innenstadt in Richtung Luhdorf unterwegs, als ein weißer Ford Transit aus dem Ilmer Weg kommend an die Hauptstraße heranfuhr", so Rüdiger Störtebecker (67). "Der Fahrer bremste seinen Kleintransporter ab, fuhr dann aber doch nach rechts in die Luhdorfer...

  • Winsen
  • 19.03.20
Blaulicht

Seit Monaten in Wischhafen unterwegs
Polizei sucht Roller-Rüpel

tk. Drochtersen. Die Polizei sucht einen Roller-Rüpel, der bereits seit einigen Monaten in und um Wischhafen unterwegs ist - mit einem Motorroller ohne Kennzeichen. Am Freitag wollte die Polizei den Unbekannten auf der L111 stoppen. Der Fahrer ignorierte das Anhaltezeichen und  fuhr weiter. Dabei verursachte er einen Unfall und war auch davon nicht zu stoppen. Gesucht wird ein ungefähr 20 Jahre alter Mann, der am vergangenen Freitag mit grauer Hose, Tarnjacke und einem schwarzen Helm unterwegs...

  • Stade
  • 02.03.20
Blaulicht

Zweimal Fahrerflucht in Seevetal

(mum). Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Personen, die Fahrerflucht begangen haben: • Am Freitagmorgen (etwa 10.30 Uhr) kam es in der Straße "Fleestedter Ring" in Fleestedt auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts zu einer Unfallflucht, nachdem ein schwarzer Volvo beschädigt worden war. Bei dem  unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen Skoda Fabia. • Am Samstagnachmittag (zwischen 16.10 und 16:30 Uhr) kam es in der Straße  "Heibensweg" in Maschen auf...

  • Seevetal
  • 26.01.20
Blaulicht

Neu Wulmstorf
Verkehrsunfall mit Flucht

as. Neu Wulmstorf. Im Auering in Neu Wulmstorf ist am Samstagmorgen gegen 4 Uhr ein Fahrzeug gegen zwei Holzpfähle gefahren, die um einen Baum gruppiert waren. Dabei brach ein Holzpfahl ab. Der Fahrer des Fahrzeuges kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden, sondern entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, melden sich bei der Polizei Neu Wulmstorf unter Tel. 040-33441990.

  • Neu Wulmstorf
  • 22.12.19
Blaulicht

Auto in Harsefeld beschädigt
Polizei sucht Unfallverursacher

jab. Harsefeld. Die Polizei Harsefeld ist auf der Suche nach einem Unfallverursacher. Dieser beschädigte am Mittwoch, 9. Oktober, zwischen 8 und 10.30 Uhr einen auf Höhe Meybohmstraße 12 geparkten Hyundai i20 auf der hinteren rechten Seite. Der Unfallfahrer hinterließ zwar einen Zettel mit einer Handynummer. Die war allerdings unvollständig. Der Verursacher wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04164-909590 zu melden.

  • Harsefeld
  • 15.10.19
Blaulicht

Fahrer kümmert sich nicht um Schaden
Zeugen für Unfallflucht gesucht

jab. Bargstedt. Auf der Landstraße in Bargstedt kam es am Montag um 6.30 Uhr zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 33-jähriger Sattelzugfahrer aus Bremerhaven war mit seinem Fahrzeug auf der L123 in Richtung Bargstedt unterwegs, als ihm eine weiße Lkw-Zugmaschine der Marke DAF entgegenkam. Nach Aussagen des Sattelzugfahrers fuhr diese zu weit rechts, sodass ein Außenspiegel beschädigt wurde. Der Fahrer der Zugmaschine fuhr allerdings weiter, ohne sich um die Schadensregulierung...

  • Harsefeld
  • 11.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Hyundai-Fahrer begeht Fahrerflucht

mum. Nenndorf. Am Freitag gegen 7.30 Uhr kam es auf der Eckeler Straße (K12) in  Nenndorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines weißen Hyundai i20 wurde beobachtet, wie er auf Höhe der Abzweigung "In der Ohe" in Fahrtrichtung Ortszentrum zu einem Überholmanöver ansetzte. Die Fahrerin des vor ihm fahrenden Audi setzte zeitgleich zum Überholen einer Arbeitsmaschine an und übersah den mittlerweile neben ihr fahrenden Hyundai. Der Hyundai-Fahrer machte nun mit Hupzeichen auf sich...

  • Rosengarten
  • 10.06.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Winsen
Pkw-Fahrer fährt Radfahrer um und verschwindet

thl. Winsen. Die Polizei sucht einen unbekannten VW-Fahrer. Dieser kollidierte am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr an der Einmündung der Luhdorfer Straße/Ilmer Weg mit einem 29-jährigen Fahrradfahrer. Nach der Kollision des silbernen Fahrzeuges mit dem Fahrrad, stürzte der Radler auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei. Anstatt zu helfen, umfuhr der Pkw-Fahrer den auf der Straße liegenden Verletzten und entfernte sich. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silbernen VW Golf Plus neueren Baujahres...

  • 22.05.19
Blaulicht
 Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Der verursachende Fahrer flüchtete mit seinem Pkw.

Rade: Unfallverursacher geflüchtet
Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

as. Rade. Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Der verursachende Fahrer flüchtete mit seinem Pkw. Um kurz vor 17 Uhr befuhr ein 45-jähriger Wuppertaler mit seiner Lebensgefährtin (35) und ihrem Sohn (8) den linken Fahrstreifen der Autobahn. Zwischen der Rastanlage Aarbachkate und der Anschlussstelle Rade scherte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer vom mittleren Fahrstreifen aus direkt vor den Pkw des 45-Jährigen. Um...

  • 23.04.19
Blaulicht

Angekarrt und weggefahren

as. Buchholz. Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Meckelfeld wurde am Freitag zwischen 19 und 20 Uhr ein blauer Toyota Avensis beschädigt, der Unfallverursacher ist geflüchtet. Das auf dem Parkplatz links vom Haupteingang im hinteren Drittel abgestellte Fahrzeug wurde beim Rangieren im vorderen Bereich getroffen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seevetal entgegen unter Tel. 04105-6200.

  • Seevetal
  • 25.11.18
Blaulicht

BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht: Mutter (35) und Tochter (6) verletzt

tk. Ahlerstedt. Ein unbekannter BMW-Fahrer hat am Montagabend gegen 18.30 Uhr auf der K54 zwischen Ahlerstedt und Ahrenswohlde einen Unfall verursacht, bei dem eine Mutter (35) und ihre Tochter (6) verletzt wurden. Die Frau war mit ihrem VW Bus Richtung Ahrenswohlde unterwegs. Ein weißer BMW mit Münchener Kennzeichen kam ihr entgegen. Der Unbekannte fuhr über die Mittellinie hinaus auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 35-Jährige nach rechts aus. Der VW Bus stieß...

  • Buxtehude
  • 30.10.18
Blaulicht
Carl Fritz Fitting
2 Bilder

Strafbefehl für Ex-Landgerichtspräsident Fitting wegen Alkoholfahrt

tk. Stade. Die "Causa Fitting" ist fast abgeschlossen: Der ehemalige Präsident des Landgerichts Stade, Carl-Fritz Fitting, hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg vom Amtsgericht Stade einen Strafbefehl über 60 Tagessätze kassiert. Er hat sich der fahrlässigen Gefährdung des Straßenverkehrs in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung sowie einer Trunkenheitsfahrt samt unerlaubten Entfernens vom Unfallort schuldig gemacht. Der Führerschein des Juristen wird für 15 Monate einkassiert....

  • Buxtehude
  • 14.09.18
Panorama
Wie auf diesem Foto hat sich Mehtap Bathel dicht an ihr Auto gestellt. Dann raste der Bus an ihr vorbei und die Fahrertür schlug gegen das Heck des Busses
2 Bilder

Plötzlich vorbestraft?

Mehtab Bathel glaubte, nach einem Unfall alles richtig gemacht zu haben. Doch als sie zu Hause ankam, warte bereits die Polizei. Jetzt droht der Schuhmacherin aus Jesteburg ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro wegen Fahrerflucht. "Das ist kein Einzelfall", weiß Polizeisprecher Jan Krüger. Viele Menschen wissen nach einem Unfall nicht, wie sie sich richtig verhalten. mum. Buchholz/Jesteburg. "Ich bin fassungslos", sagt Mehtap Bathel. Seit zwölf Jahren betreibt die gebürtige Türkin in Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.