Beiträge zum Thema Fahrrad-Parkhaus

Politik
Bernd Meyer ist sauer über die Entscheidung

Sind Winsens Radfahrer wirklich alle kriminell? - Verwaltung und politische Mehrheit stellen sich gegen Ratsbeschluss

thl. Winsen. Fahrradfahrer, die ihr Rad ab und zu im neuen Fahrradparkhaus am Bahnhof abstellen wollen, haben weiterhin das Nachsehen. Obwohl der Stadtrat im Oktober 2016 beschlossen hatte, sowohl für Pkw als auch für Fahrräder eine tageweise Abstellmöglichkeit einzurichten, hatte die Stadt diesen Beschluss bis heute nicht umgesetzt und bekam dafür bereits heftige Kritik (das WOCHENBLATT berichtete). Trotzdem hat der Verwaltungsausschuss jetzt mehrheitlich nicht nur der vom Bau- und...

  • Winsen
  • 13.06.17
  • 496× gelesen
Politik
Andreas Mayer

Geplantes Parkhaus: Stadt widerspricht ADFC

thl. Winsen. Kommt es jetzt zum großen Streit zwischen der Stadt und der ADFC-Ortsgruppe Winsen? Letztere hatte der Verwaltung vorgeworfen, Fahrradpendler bei der Planung des Parkhauses am Bahnhof "nur als zweitklassige Verkehrsteilnehmer" zu behandeln (das WOCHENBLATT berichtete). „Diese massiven Vorwürfe bedürfen der Richtigstellung und sind ganz entschieden zurückzuweisen“, sagt der städtische Bauamtsleiter Andreas Mayer. „Der zuständige Fachausschuss hat sich allein mit der Gestaltung der...

  • Winsen
  • 03.06.14
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.