Fahrradboxen Buxtehude

Beiträge zum Thema Fahrradboxen Buxtehude

Politik
Diese acht Fahrradboxen stehen fast immer leer Foto: tk

Fehlinvestition? Die Buxtehuder Fahrradboxen werden kaum genutzt

Charme wie eine Mülltonnen-Sammelanlage: Komplette Fehlinvestition? tk. Buxtehude. Auch ohne eine offizielle Zählung lässt sich nach knapp einem Jahr sagen: Die Idee der Fahrradboxen in der Buxtehuder Altstadt war theoretisch richtig gut. Faktisch sind die 23.000  Euro allerdings versenkt worden, denn die acht abschließbaren Boxen werden kaum genutzt. Gleiches gilt für die kleineren Fächer, in denen Fahrradhelme untergebracht werden können.  Im August 2017 wurden die Boxen, die vor allem...

  • Buxtehude
  • 27.06.18
Panorama
Durch leichte Umbaumaßnahmen werden die Fahrradboxen in Buxtehudes City auch für große Räder passend gemacht

Fahrradboxen in der Buxtehuder City werden angepasst

Hansestadt Buxtehude ergreift jetzt Maßnahmen ab. Buxtehude. Die Fahrradboxen in der Buxtehuder Innenstadt werden jetzt für größere Räder umgebaut. Wie berichtet, wurden im August an der Ecke Am Geesttor und Zwischen den Brücken die ersten abschließbaren Fahrradboxen eingeweiht. Kurz darauf stellte sich heraus, dass die Höhe der Boxen nicht für große Fahrräder geeignet ist. Die Hansestadt ergreift nun Maßnahmen: Sie hat entschieden, die Durchfahrtshöhe der Fahrradboxen zu erhöhen. „Um...

  • Buxtehude
  • 17.10.17
Politik
Passt nicht. Die Klingel müsste abgebaut werden
2 Bilder

Fahrradboxen in Buxtehude: Gut gedacht, aber schlecht geplant?

In die neuen Fahrradboxen passen nicht alle Räder rein tk. Buxtehude. Die Idee ist wirklich gut: Für Fahrrad-Touristen in Buxtehude gibt es seit einigen Tagen mitten in der Altstadt abschließbare Boxen für ihre vollgepackten Drahtesel. Buxtehuder, die aufs Auto verzichten, können diese sicheren Stellplätze natürlich genauso nutzen. Aber: Die acht Boxen sind für viele Drahtesel zu klein. Ein WOCHENBLATT-Leser hat schon zwei Mal beobachtet, dass Räder nicht reinpassen. Sind die Boxen für rund...

  • Buxtehude
  • 05.09.17
Panorama
Passt! Ein Fahrrad mit normal eingestelltem Lenker lässt sich problemlos in die Fahrradbox schieben
2 Bilder

Fahrradboxen in der Buxtehuder City eingeweiht

Testbetrieb für überdachte Stellplätze in Buxtehude aufgenommen ab. Buxtehude. Die Hansestadt hat jetzt ihre ersten Fahrradboxen in Betrieb genommen: Acht Boxen stehen zum Unterbringen und Abschließen der Zweiräder an der Ecke Am Geesttor und Zwischen den Brücken bereit. Rainer Ratzke, Fachgruppenleiter Straßen und Grünanlagen, und der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung, Ortschaftsangelegenheiten und Umweltschutz, Thomas Sudmeyer (SPD), stellten das Projekt vor. „Wir...

  • Buxtehude
  • 23.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.