Falk Salomon

Beiträge zum Thema Falk Salomon

Panorama
Bürgersteig mit leichtem Gefälle zur Straßenmitte: "Wer macht so was im Hochwassergebiet?", fragt Anwohner Gerd Lefers

Sanierte Straße in Jork stellenweise tiefer

Jorker Anwohner besorgt: Wird bei Hochwasser der Fluchtweg behindert? ab. Jork. Stark belastet sind die Anwohner an der Jorker Hauptverkehrsstraße Osterjork, die bis nach Königreich hineinführt: Eine Baustelle folgt der nächsten, ein normales Durchfahren ist kaum möglich - derzeit ist die Straße streckenweise nur einseitig befahrbar. Bislang haben die Bürger die Sanierung gelassen über sich ergehen lassen, schließlich kann das nur von Vorteil sein - oder? Anwohner und Hof-Inhaber Gerd...

  • Jork
  • 29.08.18
Politik

Jetzt also doch: Teilsperrung der L140 in Osterjork möglich

bc. Jork. Überraschung im Jorker Bauausschuss: Die geplante Sanierung der L140 in Osterjork im kommenden Jahr sollte eigentlich genau wie derzeit der Obstmarschenweg in Königreich unter Vollsperrung durchgeführt werden. Erst vor wenigen Wochen bestätigte Hans-Jürgen Haase, Leiter der ausführenden Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, dem WOCHENBLATT die Pläne. Jetzt ist alles anders. Ingenieur Falk Salomon von der Landesbehörde teilte im Ausschuss am vergangenen Donnerstag mit,...

  • Buxtehude
  • 12.09.17
Politik
Die L 140 soll ungefähr vom neuen Kreisel an der Einmündung zum Gewerbegebiet „Ostfeld“, hier ein Foto vom Bau, bis zur Kreuzung in Königreich neu gestaltet werden

L140-Ausbau in Jork: Die Zeit drängt

bc. Jork. „Wenn wir viel wollen, gefährden wir das ganze Projekt.“ Peter Rolker, FDP-Ratsherr der Gemeinde Jork, traf bei der Bewertung der Ausbaupläne für die L 140 (Obstmarschenweg) wohl den Nagel auf den Kopf. Im gemeinsam tagenden Bau- und Tourismusausschuss am vergangenen Donnerstag wurde deutlich: Das geplante Bauvorhaben der Landesbehörde für Straßenbau, den Obstmarschenweg in Osterjork 2017 zu erneuern, steht in den Sternen. Grund: Die Finanzierung der Maßnahme ist nur bis Ende 2017...

  • Jork
  • 19.01.16
Panorama
Derzeit wird der „Ostfeld“-Kreisverkehr gebaut. Von hier bis zur Kreuzung in Königreich soll die Straße 2017 saniert werden
2 Bilder

Jork: L 140 soll 2017 saniert werden

bc. Jork. Sie ist eine der meistbenutzten Straßen Jorks: die Ortsdurchfahrt L140, auch Obstmarschenweg genannt. Nach der jüngsten Verkehrszählung rauschen im Schnitt pro Tag ca. 8.700 Fahrzeuge über die marode und schon x-fach geflickte Straße. Nach vielen Jahren des Wartens, in denen die Gemeinde das Land immer wieder zum Handeln aufforderte, soll die Trasse zwischen dem im Bau befindlichen Kreisverkehr „Ostfeld“ und der Kreuzung in Königreich nun tatsächlich saniert werden. Für 2017 hat...

  • Jork
  • 10.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.