Alles zum Thema Familienservicebüro

Beiträge zum Thema Familienservicebüro

Panorama
Wiebke Hoops

Neue Chefin im Familienservicebüro in Kehdingen

Wiebke Hoops hilft in Sachen Kinderbetreuung und Co tp. Freiburg/Drochtersen. Wiebke Hoops (39) ist neue Leiterin des Familienservicebüros in Freiburg und Drochtersen. Die verheiratete Mutter von zwei Söhnen (6 und 4) wuchs in Nordkehdingen auf und wohnt inzwischen in der Samtgemeinde Geestequelle. Rund acht Jahre war Wiebke Hoops in der sozialpädagogischen Familienhilfe tätig. „Nun freue ich mich auf die neuen Aufgaben im Familienservicebüro in Nordkehdingen und Drochtersen“, sagt sie....

  • Stade
  • 13.02.18
Panorama
Katrin Feige, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Schon viele Kontakte geknüpft

Katrin Feige ist neue Gleichstellungsbeauftragte / Beratungsbüro im Rathaus in Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die neue ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Katrin Feige (52) aus Hammah, hat ihr Büro im Rathaus in Himmelpforten bezogen. An jedem ersten und zweiten Donnerstag im Monat, jeweils 16 bis 18 Uhr, beantwortet sie im Zimmer 106 Fragen rund um Vereinbarkeit von Familie und Beruf - von Elternzeit über Teilzeitarbeit bis zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.07.15
Panorama
Jessica Jennrich mit der Willkommenstasche, die sie jungen Familien bei der Geburt eines Babys überreicht

Baby-Begrüßung und Oma-Diplom in Harsefeld

Jessica Jennrich vom FIZ informiert Familien über Angebote und Unterstützung in der Samtgemeinde Weil die Geburtenrate in Harsefeld sowie der Zuzug junger Familien erfreulich hoch sei, mache sich der demografische Wandel in der Samtgemeinde bisher nicht bemerkbar, freut sich Jessica Jennrich, Leiterin des Familieninformationszentrums (FIZ) und Familienservice-Büros in Harsefeld, Herrenstraße 25a. Sobald ihr die Geburt eines kleinen Neubürgers gemeldet wird, macht sich Jennrich auf den Weg,...

  • Harsefeld
  • 24.02.15
Service

Kursus für Eltern

jd. Harsefeld. „Starke Eltern – starke Kinder“ heißt ein Elternkurs, den der Kinderschutzbund vom 15. September bis 20. Oktober im Harsefelder Familienservicebüro ausrichtet. An acht Abenden setzen sich Mütter und Väter mit Themen rund um die Erziehung auseinander. Die Kursleiter zeigen Wege auf, wie das Miteinander in der Familie verbessert wird. • Kosten: 30 Euro (erm. 10 Euro) bzw. für ein Paar 40 Euro (erm. 15 Euro). Anmeldungen unter Tel. 0 41 64 - 88 71 18 oder per E-Mail:...

  • Harsefeld
  • 06.08.14
Panorama
Beratungsstelle und Treffpunkt in Harsefeld:  Das FIZ an der Herrenstraße 25a
6 Bilder

Treffpunkt und Beratungsstelle: das Familieninformationszentrum in Harsefeld

Von der allgemeinen Sozialberatung über den Babytreff und die Migrationsberatung bis zur Rentenberatung bietet das Familieninformationszentrum (FIZ) seit einem Jahr in Harsefeld im umgestalteten "Künstlerhaus zum Felde" einen Treffpunkt für Harsefelder sowie eine Anlaufstelle für Ratsuchende mit unterschiedlichsten Fragen. Neben dem Harsefelder Familienservicebüro bieten unter dem Dach des FIZ auch diverse andere Experten Beratung und Sprechstunden an: Der Behindertenrat, die Caritas...

  • Harsefeld
  • 26.02.14
Politik
Jessica Jennrich ist oftmals die erste Ansprechpartnerin, wenn Menschen Probleme haben

Mehr Frauen in die Führungsspitze

jd. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld macht viel für die Familien und auch für die Frauen: Das meint die Gleichstellungsbeauftragte Jessica Jennrich, die auch das örtliche Familien-Informationszentrum (FIZ) leitet. Das umfassende Beratungsangebot, das die Samtgemeinde im sozialen Bereich vorhalte, könne sich sehen lassen. "Es ist nicht selbstverständlich, was hier vor Ort geleistet wird", erklärte Jennrich, als sie kürzlich im Samtgemeinderat ihren Tätigkeitsbericht vorstellte. In anderen...

  • Harsefeld
  • 17.07.13
Politik
Die Mitarbeiterinnen Petra Engelken (li.) und Dagmar Mehrholz-Brinkmann

Neues Familienservicebüro

(tp). Die Hanstestadt Stade hat jetzt ein Familienservicebüro. Die Einrichtung im Verwaltungsgebäude an der Straße Hagedorn 6 wurde am Mittwoch, 28. November, eröffnet. In dem neuen Büro mit den Mitarbeiterinnen Dagmar Mehrholz-Brinkmann und Petra Engelken (beide 43) finden Eltern eine zentrale Anlaufstelle mit kompetenter Beratung in allen Fragen zur Kinderbetreuung. Arbeitnehmer werden bei der Gestaltung einer familienfreundlichen Unternehmenskultur und bei der Einrichtung betrieblicher...

  • Stade
  • 28.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.