Beiträge zum Thema Faslamsbrüder Tönnhausen

Panorama
Benjamin Friedrich liegt seit 15 Jahren in Wachkoma   Foto: Friedrich

Winsen: Große Hilfe für kranken Benni

Faslamsbrüder spenden 600 Euro / WOCHENBLATT-Leser stellt Auto zur Verfügung thl. Winsen. Da war die Freude groß bei Cornelia Friedrich: Die Faslamsbrüder Tönnhausen spendete ihr 600 Euro für ihren kranken Sohn Benjamin. Und ein Senior aus dem Landkreis Stade stellt der Familie ein Auto zur Verfügung. Wie das WOCHENBLATT berichtete, liegt Benjamin seit einem Wohnungsbrand vor 15 Jahren in Wachkoma. Bisher hatte er immer etwas Freude, wenn er im Auto zur Therapie oder einfach nur so spazieren...

  • Winsen
  • 31.12.20
  • 105× gelesen
Service
Die Tönnhäuser Faslamseltern: Mudder Timo Scharnberg (li.) und Vadder Nils Rabener

Faslam in Tönnhausen startet in zweite Runde

ce. Tönnhausen. In die zweite Runde ihrer Feiern der "fünften Jahreszeit" starten jetzt die Faslamsbrüder Tönnhausen. Nach der Teilnahme am Stöckter Faslamsumzug und der Pieztour der Schnorrer durch das Dorf steht am Samstag, 24. Februar, um 15 Uhr die Kindermaskerade auf dem landwirtschaftlichen Hof Ramdohr in der Straße Auestücken auf dem Programm. Dabei legen sich Vadder Nils Rabener und Mudder Timo Scharnberg als Faslamseltern mächtig ins Zeug, um die Kleinen zu unterhalten. Neben Tanz,...

  • Winsen
  • 20.02.18
  • 232× gelesen
Service
Freuen sich auf den Narrenspaß : Faslamsvadder Nadine Wiese und Mudder Nils Rabener

Faslamsbrüder in Tönnhausen bitten zur Party

ce. Tönnhausen. Die "fünfte Jahreszeit" feiern die Faslamsbrüder Tönnhausen am Samstag, 4. März, mit allen Partyfreunden auf dem landwirtschaflichen Hof in der Straße Auestücken. Angeführt wird das fröhliche Treiben von Faslamsvadder Nadine Wiese und Mudder Nils Rabener. Nadine Wiese ist seit vielen Jahren im Faslams-Festausschuss tätig und aktiv in der Baugruppe "Faslamswichtel". Nils Rabener übernimmt mit der "Mutterschaft" erstmals einen Posten im Verein. Seit einigen Jahren gilt er als...

  • Winsen
  • 01.03.17
  • 89× gelesen
Service
Die Pattensener Faslamseltern: "Vadder" Janine Stallbaum (li.) und "Mudder" Nadine Wiese

Zweite Faslamsrunde in Tönnhausen

ce. Tönnhausen. Zum zweiten Teil ihres diesjährigen närrischen Treibens laden die "Faslamsbrüder Tönnhausen" am Samstag, 20. Februar, in die bunt geschmückte Halle auf dem landwirtschaftlichen Hof in der Straße "Auestücken" ein. Faslamseltern sind "Vadder" Janine Stallbaum und als "Mudder" ihre gute Freundin Nadine Wiese. Beide werden bei der Kindermaskerade um 15 Uhr unterstützt durch den Festausschuss und DJ Arne, der für flotte Rhythmen sorgt. Die kleinen Gäste dürfen sich auf Musik, Spiele...

  • Winsen
  • 16.02.16
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.