FC Türkiye

Beiträge zum Thema FC Türkiye

Sport

Buchholz 08 hat Finale verpasst

(cc). Bei der 53. Auflage des traditionellen Fußball-Vorbereitungsturnier um den Harburg-Pokal hat sich der FC Türkiye mit einem 6:1 (1:1)-Endspielsieg gegen Dersimspor auf dem Kunstrasenplatz am Kiesbarg in Harburg den Pott gesichert. Dabei ging Dersimspor durch den Treffer von Edison Sa Borges Dju schon früh in Führung. Aber schon vier Minuten später konnte Türkiye durch Abdullah Beckmann zum 1:1 ausgleichen. Das war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel beherrschte der FC Türkiye...

  • Buchholz
  • 12.07.17
Sport
Neu-Coach bei 08: Thorsten Schneider

Buchholz 08 steht im Pokal-Halbfinale

(cc). Mit einem 3:1 gegen Klub Kosova hat Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 gestern abend das Halbfinale um den Harburg-Pokal erreicht. Die Torschützen für Buchholz 08 waren Niklas Jonas (2) und Maxi Köster (1). Im 08-Tor gab Philipp Wilke Rückhalt. "Im Aufbau gab es allerdings noch einige Abstimmungsprobleme", sagte Neu-Coach Thorsten Schneider nach dem Spiel. Der TV Meckelfeld, der 1:2 gegen FC Türkiye verlor, musste bereits ausscheiden. Dabei hatte der TVM bereits mit 1:0 geführt. Weiter...

  • Buchholz
  • 02.07.15
Sport
Sparkassen-Direktor Jörn Stolle (li.) ehrte die Torschützenkönige (je vier Treffer beim Turnier): Christian Spill von der Elbmarsch (Mitte) und Sascha de la Cuesta vom FC Türkiye
4 Bilder

Turnier-Neuling Eintracht Elbmarsch erst im Finale gestoppt

FUSSBALL: Landesligist FC Türkiye holt mit einem 2:1-Endspielsieg gegen die Elbmarsch den Harburg-Pokal (cc). Das Gewinnerteam beim Jubiläumsturnier um den Harburg-Pokal heißt FC Türkiye. Der Hamburger Landesligist bezwang vor rund 300 Zuschauern im Endspiel die Elf der Eintracht Elbmarsch (Landesliga Niedersachsen), die erstmals an dem Turnier teilgenommen hat, mit 2:1- (1:1)- Toren. „Held des Tages“ beim Pokalgewinner war der Keeper Yalcin Caylani, der in letzter Minute einen Elfmeter der...

  • Elbmarsch
  • 06.07.14
Sport

Eintracht Elbmarsch steht im Finale um den Harburg-Pokal

FUSSBALL: Pokalverteidiger TSV Buchholz 08 ist nach dem 1:2 gegen den BSV Buxtehude ausgeschieden (cc). Mit einem grandiosen 2:1-Halbfinalsieg gegen den BSV Buxtehude haben die Landesliga-Fußballer der Eintracht Elbmarsch das Endspiel um den Harburg-Pokal erreicht. Dabei lag die Eintracht zur Pause noch mit 0:1 zurück. Für Elbmarsch trafen Christian Spill und Rene Schade. Tags zuvor verlor Titelverteidiger TSV Buchholz 08 1:2 im Viertelfinale gegen den BSV Buxtehude und ist damit ausgeschieden....

  • Buchholz
  • 04.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.