Beiträge zum Thema Felix Erhorn

Sport
Felix (liegend) wurde im Juni bei einem Internet-Voting zum Vize-Stollenstrolch gewählt. Zur Belohnung gab es neue Trikots für seine Fußballmannschaft

Neue Trikots dank „Vize-Stollenstrolch“

mi. Rosengarten. Stolz präsentieren die Kicker vom FC Rosengarten ihre neuen Trikots. Zu verdanken haben sie die Felix Erhorn (liegend). Felix hatte bei einem Internetvoting zum schönsten Kindertor den zweiten Platz belegt und wurde damit zum „Vize-Stollenstrolch“ des Monats Juni gewählt. Zur Belohnung durfte er mit seinen Eltern zum „Telekomcup“ fahren und beim Spiel HSV gegen den VfL Wolfsburg mit einem Profispieler an der Hand einlaufen. Für seine Mannschaft gab es die schicken neuen...

  • Rosengarten
  • 01.10.14
  • 151× gelesen
Sport

"Tor des Monats" Felix Erhorn ist nur Zweiter

mi. Rosengarten. Fast hätte es geklappt. Denkbar knapp verlor der Spieler vom Fußballverein FC Rosengarten, Felix Erhorn (6), den Contest um das schönste Kindertor des Monats Juni des Web-TV-Formats „Stollenstrolche“ der Deutschen Telekom. Insgesamt waren fünf Kicker aus ganz Deutschland nominiert. Felix erreichte mit 3.447 Klicks 40 Prozent der Stimmen. Besser, und zwar nur mit hauchdünnem Vorsprung, war Moritz Herbert (8) vom SG Margetshöchheim 06. Für dessen Tor stimmten 41 Prozent der...

  • Rosengarten
  • 22.07.14
  • 187× gelesen
Panorama
Nachwuchskicker Felix will Stollenstrolch des Monats Juni werden

Tor des Monats - jetzt abstimmen für Felix Erhorn

mi. Rosengarten. Nachwuchs Kicker Felix Erhorn (6), aus Rosengarten ist beim web- TV-Format „Stollenstrolche“ der Deutschen Telekom zusammen mit vier Mitbewerben nominiert für das schönste Kindertor des Monats Juni. Wer sehen will, wie Felix Erhorn sich unter die Top-fünf kickte, klickt bis spätestens Montag, 14. Juli, auf http://www.anstoss.telekom.com/ und stimmt für den Keeper mit Torriecher, der beim FC Rosengarten spielt.

  • Rosengarten
  • 08.07.14
  • 681× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.