Beiträge zum Thema Felix-Wankel-Straße

Service

Glasfaserkabel werden verlegt
Sperrungen im Alten Postweg

sla. Buxtehude. In fünf Bauabschnitten werden bis Montag, 23. November, Glasfaseranschlüsse im NanoTrench-Verfahren im Gewerbegebiet Alter Postweg verlegt. Dies führt zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen, die teilweise mit Vollsperrungen bzw. halbseitigen Sperrungen einhergehen. Entsprechende Umleitungen werden jeweils ausgeschildert. Die Einzelmaßnahmen im Überblick: Von Mittwoch, 11. November, bis voraussichtlich Samstag, 14. November, jeweils zwischen 19 und 5 Uhr morgens, kommt es zur...

  • Buxtehude
  • 10.11.20
Politik
Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde will in Buxtehude schon lange eine Moschee bauen. In Vechta steht das Gebäude schon länger

Moscheebau in Buxtehude: Notfalls dafür den B-Plan ändern

Grüne und Linke wollen Moscheebau voranbringen tk. Buxtehude. Die Fraktion der Linken und der Grünen stellen gemeinsam den Antrag, dass die Stadtverwaltung prüfen soll, auf welchen Grundstücken in Buxtehude eine Moschee errichtet werden könnte und auf welchen Flächen dafür eine Änderung des Bebauungsplanes notwendig wäre. Hintergrund: Vor einigen Wochen hatte die muslimische Ahmadiyya Muslim Jamaat-Gemeinde (AMJ) alle Fraktionen des Rates eingeladen, um über die bislang vergeblich Suche nach...

  • Buxtehude
  • 29.08.17
Blaulicht
Das ausgelaufene Bitumem wurde mit Sand gebunden und zusammengefegt
5 Bilder

Buxtehuder Ordnungshüter stoppen Umweltsünder aus Irland

Ein Lkw aus Irland, in Buxtehude an der Felix-Wankel-Straße geparkt und aus dem eine schwarze, zähflüssige Masse heraus quoll - das kam Passanten spanisch vor. Kurzentschlossen riefen sie die Buxtehuder Polizei. Die Ordnungshüter kamen rechtzeitig, um Schlimmeres zu verhindern. Bei der herausquellenden Masse handelte es sich um Bitumen, das nicht ins Grundwasser gelangen darf. Die Polizei holte Vertreter des Landkreises, des Ordnungsamtes Buxtehude und die Feuerwehr hinzu, um die Situation in...

  • Buxtehude
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.