Fenster eingeschlagen

Beiträge zum Thema Fenster eingeschlagen

Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Seevetal, Otter und Salzhausen

(as). Auch an diesem Wochenende waren Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs: Im Buchholzer Krankenhaus wurde in der Nacht von Freitag auf Samstagdas Fenster zum Kiosk aufgebrochen, die Diebe haben mehrere Stangen Zigaretten entwendet. Aus einem derzeit unbewohnten Einfamilienhaus  am Kampweg in Salzhausen erbeuteten Täter im Zeitraum von letzter Woche bis Samstag gegen 12 Uhr diverse Wertsachen. Die Täter waren durch ein eingeschlagenes Fenster ins Haus gelangt. In Maschen wurde am späten...

  • Seevetal
  • 25.11.18
Blaulicht

Einbruch durchs Küchenfenster

thl. Brackel. In der Straße auf dem Heinberg kam es am Dienstag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. In der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 20 Uhr betraten die Täter das Grundstück und schlugen das Küchenfenster ein, um in die Räume zu gelangen. Das gesamte Haus wurde von den Tätern durchsucht, bevor sie es durch die Terrassentür wieder verließen. Der Umfang der Beute noch nicht bekannt.

  • Winsen
  • 25.01.18
Blaulicht

Täter kamen durchs Fenster

thl. Wulfsen. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 7 Uhr und 19 Uhr, drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Bogenstraße ein. Die Täter hatten zunächst ein seitliches Fenster zerstört und hierdurch das Haus betreten. Sie durchsuchten mehrere Räume. Was sie dabei alles erbeuteten, ist noch unbekannt.

  • Winsen
  • 25.01.18
Blaulicht

Langfinger im Landkreis

as. Landkreis. Am Wochenende kam es im Landkreis zu mehreren Einbrüchen: In Seevetal-Emmelndorf versuchten Täter am Freitag zwischen 16.30 und 19.30 Uhr in der Straße Sunderberg in ein Wohnhaus einzudringen. Die Polizei vermutet, dass sich die Täter im selben Zeitraum zu einem weiteren an der Straße gelegenen Wohnhaus Zutritt verschafften. Hier drangen sie über ein Fenster ein. Am Forstweg in Emmelndorf kamen die Einbrecher am Freitag zwischen 17 und 23.50 Uhr ebenfalls durchs Fenster. Sie...

  • Rosengarten
  • 12.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.