Feuerwehr Kakenstorf

Beiträge zum Thema Feuerwehr Kakenstorf

Panorama
Schornsteinfegermeister Dirk Meyer übergibt eine Fallgranate an Kakenstorfs Ortsbrandmeister Peter Hinrichs (li.) 
sowie den stellvertretenden Orts- und 
Gemeindebrandmeister Frank Tödter (re.)

Spende des Schornsteinfegermeisters
Eine Fallgranate für die Feuerwehr Kakenstorf

bim/nw. Kakenstorf. Große Freude bei der Feuerwehr Kakenstorf: Die ehrenamtlichen Retter haben eine neue Ausrüstung zur Bekämpfung von Schornsteinbränden erhalten. Der Todtglüsinger Schornsteinfegermeister Dirk Meyer spendete zur besseren Bekämpfung von Schornsteinbränden eine sogenannte Fallgranate. Nils Renken, Pressesprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt, erläutert, weshalb die Fallgranate so hilfreich ist: "Bei unvollständigen Verbrennungen bildet sich in Schornsteinen Glanzruß....

  • Tostedt
  • 07.10.20
Panorama
Die Feuerwehr Kakenstorf bei einem Verkehrsunfall auf der B75
3 Bilder

Feuerwehr Kakenstorf
Jugendfeuerwehr als wichtige Nachwuchsschmiede

bim/nw. Kakenstorf. Die Freiwillige Feuerwehr Kakenstorf wurde im Jahr 1935 gegründet. Derzeit besteht sie aus 54 aktiven Mitgliedern, darunter acht Frauen. Bereits seit 1972 existiert eine Jugendfeuerwehr. Zehn Jungen und fünf Mädchen sind darin aktiv. Wie wichtig die Jugendfeuerwehr als Nachwuchsschmiede ist, zeigt diese Zahl: Über 50 Prozent der aktiven Einsatzkräfte stammt heute aus der eigenen Jugendfeuerwehr. Außerdem gibt es eine Ehren- und Altersabteilung mit 14 Mitgliedern. Neues...

  • Tostedt
  • 22.07.20
Panorama
Ortsbrandmeister Peter Hinrichs (2. v. li.) nahm den 
Schlüssel von Fördervereinsvorsitzendem Eckhard Loitz (li.) im Beisein der Fördervereinsmitglieder (v. li.) Holger Matthies, Jörg Steffen, 
Waldemar Ahrens und Günther Rehm entgegen

Fahrzeug für die Wehr Kakenstorf

bim. Kakenstorf. Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf: Um die Engpässe bei der Beförderung der 25 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr zu entschärfen, hat der Förderverein nun ein Mannschaftstransportfahrzeug übergeben. Zuvor mussten die 25 Jugendlichen zu den auswärtigen Veranstaltungen mit Dienst- und Privatfahrzeugen befördert werden. Ortsbrandmeister Peter Hinrichs nahm jetzt den Schlüssel für das MTF von Fördervereinsvorsitzendem Eckhard Loitz entgegen. Die Feuerwehr...

  • Tostedt
  • 19.03.20
Panorama
Bei der Ehrung: (v. li.) Ortsbrandmeister Peter Hinrichs, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, die Geehrten Martina Rehm, Jan-Peter Ebeling und Jörg Christenson-Menzdorf sowie Gemeindebrandmeister Sven Bauer

Feuerwehr Kakenstorf
Neuer Bus für die Jugendfeuerwehr

bim. Kakenstorf. Zahlreiche Gäste aus Verwaltung, Politik und vom Förderverein begrüßte Ortsbrandmeister Peter Hinrichs zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kakenstorf. Er berichtete von einem bewegten Jahr und der Anschaffung eines neuen Busses für die Jugendfeuerwehr durch den Förderverein. Die Wehr Kakenstorf absolvierte im vergangenen Jahr 30 Einsätze, davon sieben Brände, 16 technische Hilfeleistungen, zwei Brandsicherheitswachen und fünf Brandschutzerziehungsmaßnahmen. Zu den größeren...

  • Tostedt
  • 25.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehren löschten den Scheunenbrand und verhinderten ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude
8 Bilder

Großbrand in Tostedt
Scheune brennt bis auf die Grundmauern nieder

bim. Tostedt. Schock für die Anlieger der Buxtehuder Straße in Tostedt am Samstagabend: Während viele den lauen Frühlingsabend beim gemütlichen Grillen im Garten genossen, brannte plötzlich gegen 21.30 Uhr eine Scheune lichterloh. "Erst sahen wir Qualm, dann gab es eine Stichflamme und die Flammen schlugen hoch. Danach breitete sich das Feuer ganz schnell aus", berichten zwei Anwohner, die wegen der explosionsartigen Geräusche immer wieder zusammenzuckten. In der Scheune lagerten neben großen...

  • Tostedt
  • 07.04.19
Panorama
Ortsbrandmeister Peter Hinrichs (li.) und sein Stellvertreter Heiko Matthies (re.) mit Gästen, 
Geehrten und Beförderten (v.li.): Roger Simon, Christoph Rehm, Michael Burmester (Verwaltung), Waldemar Ahrens, der stv. Abschnittsleiter Heide Jonny Anders, Lukas Wentzien und
der stv. Gemeindebrandmeister Frank Tödter

Feuerwehr Kakenstorf: 5.500 Stunden fürs Gemeinwohl

bim. Kakenstorf. Von einem einsatzreichen Jahr 2018 berichtete Ortsbrandmeister Peter Hinrichs in der Jahrshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf, zu der er auch zahlreiche Gäste aus der Verwaltung der Samtgemeinde Tostedt und vom Förderverein begrüßte. 32 Einsätze mussten abgearbeitet werden, davon sechs Brandeinsätze, zwei Brandsicherheitswachen und 20 technische Hilfeleistungen. Hinzu kamen drei Termine für die Brandschutzerziehung in den Schulen und Kindergärten. Zu den...

  • Tostedt
  • 09.02.19
Panorama
Geehrte, Beförderte und Ehrengäste der Feuerwehr Kakenstorf

Peter Hinrichs bleibt Kakenstorfs Ortsbrandmeister

bim. Kakenstorf. Kakenstorfs Ortsbrandmeister Peter Hinrichs und sein Stellvertreter Frank Tödter wurden in der Jahreshauptversammlung der freiwilligen Wehr für weitere sechs Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Peter Hinrichs begrüßte dazu im Feuerwehrgerätehaus in der Eichenhöhe zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung sowie vom Förderverein. Das vergangene Jahr war von vielen Einsätzen geprägt. Ein Höhepunkt war das Gemeindezeltlager, das anlässlich des 45-jährigen Bestehens der örtlichen...

  • Tostedt
  • 28.02.18
Panorama

Zusammen 130 Jahre in der Feuerwehr: Heinrich Hinrichs und Helmut Meyer wurden geehrt

bim. Kakenstorf. Gemeinsam bringen es Heinrich Hinrichs und Helmut Meyer auf 130 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf. Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung mit ihren Frauen und das Kommando trafen sich kürzlich im Rahmen einer Feierstunde im Feuerwehrgerätehaus, um Heinrich Hinrichs für 70-jährige und Helmut Meyer für 60-jährige Treue zu „ihrer“ Wehr zu ehren. Als Heinrich Hinrichs kurz nach dem Krieg im Jahre 1947 als 16-Jähriger in die Feuerwehr eintrat,...

  • Tostedt
  • 23.06.17
Panorama
Bei der Versammlung der Feierwehr Kakebstorf (v. li.): Ortsbrandmeister Peter Hinrichs, die geehrten Hans Hollander und Martina Rehm, Gemeindebrandmeister-vertreter Oliver Zöller und Abschnittleiter Heide-Vertreter Jonny Anders

Feuerwehr Kakenstorf würdigte außerordentliches Engagement

bim. Kakenstorf. Auf 18 Einsätze, davon neun Brände und neun Hilfeleistungen blickte Kakenstorfs Ortsbrandmeister Peter Hinrichs in der Jahrshauptversammlung zurück. Besonders erwähnte er den Strohballenbrand in Todtglüsingen und den Brand in der Tostedter Flüchtlingsunterkunft. Drei Mal waren die zwölf Mitglieder der Kakenstorfer Wehr bei Einsätzen des Fachzuges Verpflegung des Landkreises Harburg gefordert. Derzeit besteht die Freiwillige Feuerwehr Kakenstorf aus 51 aktiven Mitgliedern, 22...

  • Tostedt
  • 02.02.17
Panorama
In Chemiekalienschutzanzügen gingen die Feuerwehrleute ins Gebäude
2 Bilder

Unfall mit Gefahrstoff / Bei dem Szenario handelte es sich um eine Evakuierungsübung bei Vink Chemicals

bim. Kakenstorf. Zwei Container sind in einer Lagerhalle der Chemiefabrik Vink Chemicals im Gewerbegebiet in Kakenstorf durch einen Gabelstapler beschädigt worden und Leck geschlagen. Das Produkt reagiert, und es entsteht Rauch. Über das Sicherheitssystem werden die 15 Mitarbeiter im Büro- und Produktionsbereich alarmiert und verlassen umgehend das Gebäude. Was nach einem Schreckensszenario klingt, ist in Wahrheit eine Evakuierungsübung der Feuerwehren aus Todtglüsingen, Bötersheim, Trelde und...

  • Tostedt
  • 22.03.16
Panorama
Geehrte von links: Ortsbrandmeister Peter Hinrichs, Marco Kröger, Holger Matthies, Walter Matthies, stellv. Gemeindebrandmeister Sven Bauer, stellv. Ortsbrandmeister und stellv. Gemeindebrandmeister Frank Tödter, Samtgemeindebürgermeister Dr. Peter Dörsam

2015 war für die Feuerwehr Kakenstorf das einsatzreichste in der 81-jährigen Geschichte der Wehr

bim. Kakenstorf. Kakenstorfs Ortsbrandmeister Peter Hinrichs und sein Stellvertreter Frank Tödter erhalten jetzt Unterstützung durch einen weiteren Stellvertreter. In dieses Amt wurde in der Jahreshauptversammlung Heiko Matthies gewählt. Weitere Ergebnisse: Gruppenführer der Gruppe 1; Stephan Wilhelm, sein Stellvertreter heißt Christoph Rehm, Gruppenführer der Gruppe 3: Heiko Sczepanik, neuer Funkwart wurde Dirk Lohde, sein Stellvertreter Christoph Strehlke. Stellvertretener Jugendwart:...

  • Tostedt
  • 08.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.