Beiträge zum Thema Feuerwehr Landkreis Harburg

Panorama
Am Stover Strand üben Feuerwehrleute, wie sie einen Deich mit Sandsäcken sichern können

Unwetter mit Sturm und Stromausfall - Landkreis Harburg probte den Ernstfall

(bim). Ein seit Tagen andauerndes Unwetter mit schwerem Sturm, Orkanböen und Starkregen fegt über den Landkreis. Das Wasser aus der Elbe und den angrenzenden Flüssen kann nicht abfließen und wird zur Sturmflut. In der Elbmarsch drohen die Deiche zu brechen. Rund 6.000 Menschen müssen evakuiert werden. Durch einen Blitzschlag ist der Großteil der Stadt Winsen ohne Stromversorgung, in Luhmühlen ein Mittelalterfest von den Orkanböen verwüstet, in Sprötze verunglückt ein Zug. Das alles ist zum...

  • Tostedt
  • 21.11.18
  • 269× gelesen
Panorama
Landrat Rainer Rempe (Mitte) übergab den VW Caddy an 
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (li.) und dessen 
Stellvertreter Sven Wolkau

Neues Dienstfahrzeug für die Feuerwehr im Landkreis Harburg

bim. Hittfeld. Ein neues Einsatzfahrzeug für die Kreisfeuerwehr hat jetzt Landrat Rainer Rempe an Kreisbrandmeister Volker Bellmann und seinen Stellvertreter Sven Wolkau übergeben. Der VW Caddy ist an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld stationiert und steht für alle Bereiche der Kreisfeuerwehr zur Verfügung. Feuerwehr aktuell 40.000 Euro hat der Landkreis Harburg in das Dienstfahrzeug investiert, das die Kreisfeuerwehr und ihre Funktionsträger für Touren zu Veranstaltungen oder für...

  • Tostedt
  • 11.04.18
  • 485× gelesen
Panorama
Beim Orkan "Herwart" war die technische Einsatzleitung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld bestens besetzt
2 Bilder

Nach Problemen bei Orkan "Xavier": Notruf-Ärger zur Chefsache erklärt

(bim). "Landrat Rainer Rempe hat das Thema zur Chefsache erklärt. Den Maßnahmenplan arbeiten wir und die Abteilung Ordnung und Zivilschutz mit höchster Priorität ab", erklärt Kreissprecher Bernhard Frosdorfer. Wie berichtet, war der Landkreis Harburg beim Orkan "Xavier" Anfang Oktober, bei dem die Feuerwehr zu mehr als 600 Einsätzen ausrückte, aufgrund einer mangelhaten Technik-Umstellung nur durch Glück einer Katastrophe entgangen. Unter anderem konnten Bürger Notrufe nicht absetzen, weil die...

  • Tostedt
  • 10.11.17
  • 1.006× gelesen
Blaulicht

Mehr als zehn Sturmeinsätze

thl. Landkreis. Zu mehr als zehn Sturmeinsätze mussten die Feuerwehren im Landkreis Harburg am Sonntag und Montag ausrücken, um umgestürzte Bäume zu beseitigen oder umgestürzte Baustellenabsicherungen wieder aufzurichten. Menschen kamen nicht zu Schaden.

  • Winsen
  • 30.11.15
  • 188× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.