Feuerwehr Maschen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Maschen

Blaulicht
Das Auto kam im Graben zum stehen. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Maschen

mi. Maschen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist der Fahrer eines PKW Kombi am frühen Freitagabend nach einem Verkehrsunfall in Maschen durch Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdiensts gerettet worden. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache mit seinem PKW im Kreuzungsbereich Haulandsweg/Seevestraße mitten im Ort von der Fahrbahn abgekommen, er führ über eine Weide mit angrenzendem Deich kam schließlich halb in einem Graben zum Stehen.  Um 16.41 Uhr waren die Freiwillige Feuerwehr...

  • Hollenstedt
  • 23.12.18
Blaulicht
50 Feuerwehrleute waren bei dem Brand des Lehrerzimmers in Meckelfeld im Einsatz

Großeinsatz der Feuerwehr an Seevetaler Schulen: Lehrerzimmer in Brand

as. Meckelfeld/Horst. Gleich zwei Brände an Schulen mussten die Freiwilligen der Seevetaler Feuerwehren am Samstagabend löschen. In der Oberschule Meckelfeld brannte ein Lehrerzimmer und an der Horster Grundschule geriet eine Mülltonne in Brand. In beiden Fällen gelang es den Brandschützern, einen weitaus höheren Schaden zu verhindern. Um 21.25 Uhr wurden die Feuerwehren Meckelfeld, Glüsingen und Maschen sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal alarmiert: An der Oberschule Meckelfeld...

  • Seevetal
  • 25.11.18
Blaulicht
Die Strohballenpresse wurde mittels Löschschaum gelöscht

Sturm und Hitze halten Retter in Atem

mi. Maschen/Landkreis Harburg.  Maschen/Landkreis Harburg. Zuerst brannten Freiflächen und Unterholz, dann stürzten Bäume im Gewittersturm um –  das Extremwetter der letzten Wochen hat auch am Wochenende für reichlich Einsätze bei den Feuerwehren des Landkreises Harburg gesorgt. Zunächst rückten am Freitagmorgen gegen 9.48 Uhr erneut die Feuerwehren aus Stelle, Ashausen, Fliegenberg/R. und Maschen sowie die Werkfeuerwehr des Rangierbahnhofes an die Bahnstrecke Stelle-Maschen aus, im Bereich des...

  • Hollenstedt
  • 29.07.18
Blaulicht
Die Feuerwehr Maschen musste beim Brand der Büchereitelefonzelle tätig werden

Maschen: Bücher in Brand geraten

as. Maschen. Die Büchereitelefonzelle vor dem Dorfhaus in Maschen ist am Samstagabend in Brand geraten. Eine Zeugin sah laut Polizei, wie zwei Personen Bücher aus der Telefonzelle nahmen und diese anzündeten. Aufmerksame Bürger hatten gegen 21.20 Uhr das Feuer entdeckt und unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. Die Winsener Rettungsleitstelle alarmierte die Feuerwehr Maschen sowie den Einsatzleitwagen der Gemeinde Seevetal zu diesem Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Passanten...

  • Seevetal
  • 03.07.18
Blaulicht
In Maschen beseitigten die Feuerwehren Maschen und Meckelfeld mehrere gefährliche Äste
2 Bilder

Feuerwehren beseitigen umgestürzte Bäume

Maschen/Ehestorf. Starke Windböen forderten am Freitag die Menpower der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg: In Ehestorf/Alvesen und in Maschen mussten umgestürzte Bäume und gefährliche Äste beseitigt werden. Um 14.14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ehestorf/Alvesen in die Straße Rehwechsel alarmiert, wo ein Baum durch die stürmischen Böen umgekippt und über die Straße gefallen war. Um 16.29 Uhr wurde die Feuerwehr Maschen in die Straße „Haulandsweg“ alarmiert. Dort waren...

  • Tostedt
  • 17.06.17
Blaulicht

Sturmtief "Axel" sorgte im Landkreis Harburg nur für wenige Einsätze

(bim). Trotz des Sturmtiefs "Axel", das zwischen Dienstagnacht und Mittwochvormittag über den Landkreis Harburg hinweg zog, mussten die Feuerwehren glücklicherweise nur zu wenigen Hilfeleistungseinsätzen ausrücken. Es blieb bei wenigen umgestürzten oder abgebrochenen Bäumen oder Ästen. Zwischen 5 und 11 Uhr beseitigten die Freiwilligen Feuerwehren umgestürzte Bäume im Horster Mühlenweg in Maschen, im Meisenweg in Marschacht und im Schäferstieg in Sprötze. Kurz vor 11 Uhr rückte die Feuerwehr...

  • Tostedt
  • 04.01.17
Blaulicht
An der Unglücksstelle: Der BMW wurde vollständig zerstört, die Feuerwehr Maschen musste auslaufende Betriebsstoffe abstreuen
2 Bilder

Fünf teils Schwerverletzte bei zwei Unfällen binnen weniger Stunden auf der A1

ce. Maschen. Zwei Leichtverletzte, ein zerstörter BMW sowie ein beschädigter Opel und ein beschädigter Sattelzug - die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 13 Uhr auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Harburg ereignete. Aus noch nicht geklärter Ursache war der mit einem Mann und einer Frau besetzte BMW mit dem Opel kollidiert und auf das Heck des Sattelzugs geprallt. Der BMW wurde im Vorderbereich vollständig zusammengedrückt. Die...

  • Winsen
  • 01.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.