Feuerwehreinsätze

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsätze

Blaulicht
Die Autofahrer fuhren vorsichtig durch die Wasserpfützen

Starkregen überforderte Kanalisation
Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen

Der Starkregen in manchen Regionen des Landkreises Harburg am vergangenen Sonntag dauerte nur wenige Minuten. Doch diese Zeit reichte, um Keller volllaufen zu lassen und Straßen zu überfluten. Die Feuerwehr musste zahlreiche Einsätze fahren, um Hilfestellungen zu leisten. Auch an der Buchholzer Kreuzung Schützenstraße/Hamburger Straße (Foto) konnten die Gullis die Wasermassen nicht bewältigen. Autofahrer fuhren vorsichtig durch die riesigen Pfützen, um Fußgänger nicht nasszuspritzen.

  • Buchholz
  • 29.07.20
Blaulicht
Nicht immer gingen die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr im Landkreis so glimpflich wie hier in Wangersen aus, als Essen auf einem Herd ankohlte

Kreisbrandmeister Peter Winter erläutert Fakten
Feuerwehr legt Zahlen für Landkreis vor

jab. Stade. Viele Zahlen hält die Statistik der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Stade bereit, die die Leistungen der freiwilligen Helfer deutlich machen. Aber hinter den harten Fakten stecken auch Momente, die den Feuerwehrleuten besonders im Gedächtnis geblieben sind, verrät Kreisbrandmeister Peter Winter. Zu Bränden wurden die Feuerwehrleute insgesamt 453 Mal gerufen. Das entspricht 202 Einsätzen weniger als im Vorjahr. Dabei reichten die Einsätze von angezündeten Mülleimern in...

  • Stade
  • 31.01.20
Blaulicht

Verkehrsunfälle und Autobrand: Feuerwehr hatte über die Ostertage alle Hände voll zu tun

ce. Landkreis. Gleich zu zwei Verkehrsunfällen in Neu Wulmstorf musste am Ostersamstag die Feuerwehr ausrücken. In der Matthias-Claudius-Straße/Ecke Liliencronstraße waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen und vier Personen verletzt worden. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Kurz darauf blieb ein Auto nach einem Unfall auf der B73 in Höhe des Ortsausgangs Neu Wulmstorf in Richtung Buxtehude auf der Seite liegen, wobei der Fahrer eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite...

  • Winsen
  • 06.04.15
Blaulicht

Feuerwehrleute aus Lühe hatten 86 Einsätze im vergangenen Jahr

lt. Lühe. Zu insgesamt 86 Einsätzen rückten die Feuerwehrleute der Samtgemeinde Lühe im vergangenen Jahr aus, davon neun Brände und 59 Hilfeleistungen, darunter zwei tödliche Unfälle. Acht Mal handelte es sich um einen Fehlalarm, so Gemeindebrandmeister Andreas Hölting bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren. Er hob die gute Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren aus Jork, Horneburg und Stade sowie mit der DLRG und der Polizei hervor. Insgesamt sind 260 Feuerwehrleute in Lühe aktiv, 17...

  • Lühe
  • 03.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.