alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

feuerwehrgerätehaus

Beiträge zum Thema feuerwehrgerätehaus

Blaulicht

Hittfeld
Einbruch bei der Feuerwehr

as. Hittfeld. In Hittfeld sind Diebe zwischen Freitagnachmittag und Samstagabend in den Rohbau des neuen Feuerwehrgerätehauses eingebrochen. Die Diebe hebelten dafür zwei Türen auf. Das genaue Diebesgut steht noch nicht fest, es wurden jedoch diverse Stromkabel entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105-6200 entgegen.

  • Seevetal
  • 24.04.22
  • 70× gelesen
Blaulicht
Salzhausens Gemeindebrandmeister Jörn Petersen

Jahresbilanz des Gemeindebrandmeisters
Pandemie stellte 2021 auch Salzhäuser Feuerwehr auf eine harte Probe

ce. Salzhausen. 2021 stellte als zweites Corona-Jahr in Folge auch die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen auf eine harte Probe. "Trotz allem ist es gelungen, die Einsatzfähigkeit der Wehr zu jeder Tages- und Nachtzeit zu gewährleisten“, betonte Gemeindebrandmeister Jörn Petersen jetzt in seinem Jahresrückblick. Zu verdanken sei dies der hohen Disziplin in allen Abteilungen der Ortswehren. Die Retter hätten alle Vorgaben und Dienstanweisungen mit großem Pflichtbewusstsein strikt befolgt. Als...

  • Salzhausen
  • 11.02.22
  • 144× gelesen
Politik

Nachbargrundstücke gesichert
Erweiterung des Feuerwehr-Gerätehauses

sla. Hollern-Twielenfleth. Das Feuerwehrgerätehaus in Hollern-Twielenfleth entspricht nicht mehr den aktuellen Vorgaben. Insbesondere fehlen separate Umkleideräume für Damen und Herren sowie ein zusätzlicher Stellplatz im Gebäude für die Unterbringung der Anhänger, wurde bei der jüngsten Sitzung erläutert. Eine bauliche Erweiterung ist allerdings auf dem Grundstück aus Platzgründen nicht möglich. Daher hat der Gemeinderat beschlossen, für die direkt angrenzenden Grundstücke eine Satzung über...

  • Lühe
  • 08.02.22
  • 41× gelesen
Service

Corona-Impfung in Apensen
Mobiles Impfen bei der Feuerwehr

wd. Apensen. Von Corona-Erstimpfung bis Boostern: Das mobile Impfteam hat jetzt auch im Feuerwehrgerätehaus Apensen, Neukloster Straße 54, eine feste Impfstation eingerichtet. Seit vergangenem Mittwoch, 5. Januar, werden dort im 14-tägigen Rhythmus Interessierte gegen Corona geimpft, das nächste Mal also am Mittwoch, 19. Januar. Termine können unter www.impfportal-niedersachsen.de gebucht werden.

  • Buxtehude
  • 11.01.22
  • 160× gelesen
Panorama
Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt (v. li.), Samtgemeinde-Bauamtsleiter Peter Walthart und der stellvertretende Ortsbrandmeister Torsten Meier
3 Bilder

Gewinn für die Dorfgemeinschaft
Neues Feuerwehrgerätehaus und Dorfgemeinschaftshaus Ahrenswohlde

wd. Ahrenswohlde. Nicht nur das Gebäude selbst, auch die Freude auf die Inbetriebnahme des neuen Dorfgemeinschafts- und des Feuerwehrgerätehauses in Ahrenswohlde wächst. Durch diverse Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen haben die Gemeinde Ahlerstedt und die Samtgemeinde Harsefeld für rund 1,3 Millionen Euro eine multifunktionale Einrichtung geschaffen, wobei die Gemeinde für das Dorfgemeinschaftshaus und die Samtgemeinde für das Feuerwehrgerätehaus zuständig ist. Die Bauarbeiten sind nahezu...

  • Buxtehude
  • 23.12.21
  • 57× gelesen
Politik
Der parteilose Dirk Seidler konnte sich im September mit knapp 55 Prozent der Stimmen gegen seinen parteiunabhängigen Konkurrenten Thomas Mehlbeer durchsetzen

Nach Wiederwahl im September
Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler hat einiges vor in der zweiten Amtszeit

lm. Nenndorf. Am 27. November 2014 wurde Dirk Seidler in seinem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten vereidigt, nachdem er sich im Mai desselben Jahres parteilos bei der Bürgermeisterwahl gegen seinen Herausforderer Thies Ockelmann durchgesetzt hatte. 2.522 Tage ist das jetzt her, so lange ist Seidler nun bereits als Bürgermeister in der Gemeinde Rosengarten tätig. In der Zwischenzeit ist in der Gemeinde einiges passiert. U. a. wurde für mehr als fünf Millionen Euro das neue Rathauses...

  • Rosengarten
  • 02.11.21
  • 69× gelesen
Blaulicht
Der symbolische Schlüssel zum Gerätehaus wurde überreicht (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede, Gemeindebrandmeister Torben Schulze, Ortsbrandmeister Nils Bründel, Bauexperte Dennis Dalchau und Architekt Christoph Frenzel
6 Bilder

Große Feier in der Fahrzeughalle
Horneburger Feuerwehr weiht neues Domizil im Schützenweg ein

jab. Horneburg. Wo einst das Schützenhaus Horneburg stand, strahlt nun das neue Gerätehaus der Horneburger Feuerwehr. Am Wochenende wurde es mit der gesamten Ortswehr sowie Vertretern der Politik und des zuständigen Architektenbüros offiziell eingeweiht. 3,3 Millionen Euro hat das neue Gebäude im Schützenweg gekostet. Ein finanzieller Kraftakt, wie Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede es nennt. Doch die Priorisierung sei genau richtig gewesen. 2017 beschloss die Verwaltung, einen Neubau...

  • Horneburg
  • 05.10.21
  • 244× gelesen
Panorama
Vor dem neuen Wenzendorfer Gemeindehaus: Bürgermeister Manfred Cohrs (li.) und sein Stellvertreter Ingo Schwarz
8 Bilder

Neuer Dorfmittelpunkt wird von allen Generationen begeistert genutzt
Modern, funktional und in gelungener Hofstellen-Optik: das neue Wenzendorfer Gemeindehaus

bim. Wenzendorf. Das neue Wenzendorfer Gemeindehaus wird von den Dorfbewohnerinnen und -bewohnern jeden Alters rege genutzt. Corona-bedingt hatten die Bürgerinnen und Bürger sowie die ortsansässigen Vereine und die Politik auf ihr neues Domizil warten müssen. Doch die gelungene Optik und die Funktionalität lassen diese Wartezeit vergessen. Das Gemeindehaus, das von den Architekten Stefan Weinert und Maike Jegenhorst vom Unternehmen "jup Architekten" aus Winsen konzipiert wurden, war im Juni...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 119× gelesen
  • 1
Blaulicht
Wie absichtlich auf dem Feuerwehrparkplatz abgestellt: Doch dieser BMW-Mini landete nach einem Schleuderunfall  in der Parkbucht
3 Bilder

In die Parklücke geschleudert
Unfallwagen kommt fast wie perfekt abgestellt - direkt vor der Feuerwehr in Heinbokel zum Stehen

wd. Heinbockel. Skurriler geht es kaum: Nach einem Schleuderunfall kommt ein BMW-Mini in Heinbockel direkt vor der Feuerwehr und fast "perfekt geparkt" zum Stehen: Als die ersten Feuerwehrleute am Mittwochabend, nach der Alarmierung um 20.51 Uhr, beim Gerätehaus eintrafen, staunten sie nicht schlecht. In der ersten Bucht der Parkfläche für die Privatfahrzeuge der Einsatzkräfte stand ein BMW-Mini. Doch handelte es sich hierbei nicht um ein normal abgestelltes Fahrzeug, sondern um eines, das...

  • Buxtehude
  • 19.08.21
  • 261× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Gemeinde Rosengarten hat für das neue Feuerwehrhaus in Tötensen knapp 1.234.000 Euro bereitgestellt

Das modernste Feuerwehrhaus der Gemeinde Rosengarten steht in Tötensen

lm. Tötensen. Gleich doppelt Grund zur Freude gibt es derzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr in Tötensen. Seit März vergangenen Jahres dauern die Arbeiten am neuen Feuerwehrhaus am Hagemannsweg an, nun sind sie endlich abgeschlossen. Das alte Gerätehaus am Woxdorfer Weg hatte ausgedient, da es für das neue, deutlich größere Löschfahrzeug nicht ausreichend Platz geboten hätte. Das neue Fahrzeug holten die Mitglieder der Wehr im vergangenen Monat vom Hersteller ab und begannen umgehend damit,...

  • Rosengarten
  • 10.08.21
  • 426× gelesen
Blaulicht
Die vier neuen Fahrzeuge zogen vor der Eissporthalle alle Blicke auf sich
2 Bilder

Generalversammlung mit vielen Ehrungen
Neuer Fuhrpark der Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld vorgestellt

jab. Harsefeld. Die Freude war zu spüren, als die Vertreter der 16 Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld zur Generalversammlung in die Eissporthalle kamen. Standen auf dem Parkplatz die neuen Löschfahrzeuge im Fokus, ging es in der Halle vor allem um Beförderungen und Ehrungen der Einsatzkräfte. Samtgemeindebrandmeister Heiko Wachlin hielt sich in seiner Rede kurz, hob aber die hohen Investitionen der Samtgemeinde Harsefeld hervor: Vier neue Kleinlöschfahrzeuge wurden vergangenes...

  • Harsefeld
  • 23.06.21
  • 425× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Beim Ortstermin in Ahrenswohlde dabei (v. li.): Bauleiter Nils Esch, Architekt Uwe Schüch, Jörg
Reikat vom Fachbereich Planen und Bauen, Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück, Helmut Meier (ehemaliger Ortsbrandmeister), Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt sowie der
Ortsbrandmeister Henning Mehrkens und sein Stellvertreter Torsten Meier

Rohbau beinahe fertiggestellt
Bauarbeiten in der Ortsmitte von Ahrenswohlde kommen gut voran

jab. Ahrenswohlde. Das zukünftige Ensemble aus Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus in Ahrenswohlde hat die Planer vor eine große Herausforderung gestellt. Doch die Arbeit zahlt sich aus. Schon jetzt lässt sich erahnen, welchen Gewinn die Gemeinde in ihrer Dorfmitte damit machen wird. Die Baumaßnahme schreitet gut voran, was bei einer Ortsbegehung mit den Verantwortlichen deutlich wurde. Im August 2018 begannen die Planungen, bereits einen Monat später konnten die Förderanträge beim...

  • Harsefeld
  • 23.06.21
  • 122× gelesen
  • 2
Blaulicht
Im vergangenen Jahr hat Dennis Rathjen (li.) das Amt des Ortsbrandmeisters von Rolf-Heinrich Heckert übernommen
Video 2 Bilder

85 Jahre Freiwillige Feuerwehr Dammhausen
Ein Generationswechsel bei der Feuerwehr

wd. Dammhausen. Wie alle größeren Veranstaltungen in diesem Jahr fällt wegen der Corona-Pandemie auch die Feier zum 85-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Dammhausen aus. "Wir sind froh, dass wir in einem eingeschränkten Rahmen wenigstens wieder Übungsdienste machen können", sagt Ortsbrandmeister Dennis Rathjen. Erst vor einem Jahr hat er - mitten in der Pandemie - nach 13 Jahren aktiver Mitgliedschaft die leitende Funktion übernommen. Sein Vorgänger, Rolf-Heinrich Heckert, wollte nach...

  • Buxtehude
  • 22.06.21
  • 202× gelesen
  • 1
Politik
Musste mehrfach für Ordnung sorgen: der Ratsvorsitzende Christian Wilkens

Stefan Reigber (UWA) erhebt schwere Vorwürfe
Zoff im Apenser Samtgemeinderat

wd. Apensen. Keine FSJler für die Grundschule Apensen, keine Unterstützung des Jugendpflegers der Samtgemeinde, Jens Neumann, durch eine Duale Studentin der Sozialen Arbeit - beides hätte die Samtgemeinde jeweils rund 8.800 Euro im Jahr gekostet und beides lehnten die Mitglieder aufgrund der Haushaltslage mehrheitlich ab. Bei der Auseinandersetzung um das Thema, das eher einem Gezänk als einer sachlichen Diskussion ähnelte, musste der Ratsvorsitzende Christian Wilkens (CDU) mehrfach energisch...

  • Buxtehude
  • 15.06.21
  • 121× gelesen
Politik
Das Feuerwehrgerätehaus in Bendestorf muss dringend erweitert werden - ein Neubau an anderer Stelle wäre aber genauso teuer

Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Jesteburg
Feuerwehrgerätehaus Bendestorf: Erweiterung oder Neubau?

as. Bendestorf. Wie geht es weiter mit dem Bendestorfer Feuerwehrgerätehaus? Soll es am alten Standort erweitert oder an anderer Stelle neu gebaut werden? Darüber berät der Samtgemeinde-Feuerschutzausschuss am Dienstag, 15. Juni, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10). Die Besucherzahl ist begrenzt, im Gebäude gilt die Maskenpflicht.

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 57× gelesen
Politik
Hinter den Mauern des Rathauses geht es immer wieder hoch her, aber laut Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock "läuft die Arbeit"

Apenser Samtgemeinderat war nicht beschlussfähig
Von 21 Apenser Samtgemeindratsmitgliedern kamen nur neun zur Sitzung

Vier wichtige Themen standen auf der Tagesordnung des Apenser Samtgemeinderats, doch es waren nicht genügend Politiker da, um Beschlüsse zu fassen. Eigentlich hätte der Samtgemeinderat in der vergangenen Woche unter anderem über die Wahlleitung, die neue Stellvertreterin der Samtgemeinde-Bürgermeisterin, den Nachtragshaushalt und den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Nindorf Entscheidungen treffen sollen. Doch waren von den insgesamt 21 Mitgliedern nur neun da. Elf hätten es sein müssen,...

  • Buxtehude
  • 01.06.21
  • 245× gelesen
  • 2
Politik

Grundstück für Deinster Feuerwehrhaus gefunden

sb. Deinste. Für den geplanten Neubau eines Feuerwehrhauses in Deinste scheint ein Grundstück gefunden zu sein. Nach der Untersuchung dreier möglicher Standorte hat sich eine Parzelle südlich des Loher Wegs aus Sicht von Feuerwehr, Verwaltung und in den Vorberatungen im politischen Bereich als beste Wahl herausgestellt. Über die Vorauswahl der Fläche berät der Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr im Rathaus Fredenbeck, Schwingestraße 1. Es ist geplant,...

  • Fredenbeck
  • 27.04.21
  • 55× gelesen
Panorama
Das alte Feuerwehrhaus in Wedel ist zu klein geworden und wird jetzt durch einen Neubau ersetzt

Bauarbeiten für Wedeler Feuerwehr haben begonnen
Retter bekommen in Wedel ein neues Domizil

sb. Wedel. Die Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus in Wedel haben begonnen. Im Fredenbecker Ortsteil entsteht ein zeitgemäßer Neubau in Massivbauweise für die ehrenamtliche Feuerwehr. Den Arbeiten waren lange Planungen vorausgegangen. Bereits Ende 2019 hatte der Samtgemeinderat sich für die Baupläne des Planungsbüros "Gerkens & Grambow" ausgesprochen. Die Baukosten waren hier zwar mit rund 1,3 Mio. Euro deutlich teurer als beim Alternativplan eines Mitbewerbers. Allerdings sprach für den...

  • Fredenbeck
  • 24.03.21
  • 188× gelesen
Politik

Phantomdiskussion oder wichtiges Signal?
Samtgemeinde-Finanzausschuss priorisiert Investitionen: Ganztagsschule, Feuerwehr und Rathaus

as. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg soll sich bei den bis 2024 anstehenden Investitionen auf den „Neubau Ganztagsschule Jesteburg“, den „Neu-/Umbau Feuerwehrgerätehaus Bendestorf“ und die "Schaffung ausreichender Verwaltungsflächen“ konzentrieren. Das hat der Samtgemeinde-Finanzausschuss in seiner Sitzung mehrheitlich empfohlen. Es wird derzeit für diese Projekte von einem Kreditrahmen von 16 Millionen Euro ausgegangen. Die Verwaltung soll diese Kosten zeitnah konkretisieren, um eine...

  • Jesteburg
  • 16.03.21
  • 167× gelesen
Politik
Interessierte Bürger können die Sitzung des Samtgemeinde-Finanzausschusses am Donnerstag, 11. März, um 19 Uhr in der Schützenhalle (Am alten Moor 10) in Jesteburg mitverfolgen

Jesteburg
Samtgemeinde-Finanzausschuss in der Schützenhalle

as. Jesteburg. Entgegen der Ankündigung in der Samstagsausgabe wird die Sitzung des Samtgemeinde-Finanzausschusses am Donnerstag, 11. März, um 19 Uhr nicht im Heimathaus, sondern in der Schützenhalle in Jesteburg (Am Alten Moor 10) per Videostream übertragen. Das teilt die Samtgemeindeverwaltung jetzt mit. Interessierte Bürger können die Sitzung in der Schützenhalle mitverfolgen. Die Besucherzahl ist begrenzt, im Gebäude gilt die Maskenpflicht. Auf der Tagesordnung steht die Priorisierung der...

  • Jesteburg
  • 09.03.21
  • 86× gelesen
Politik
Sitzungsort gewechselt: Der Samtgemeinderat tagt während der Corona-Zeit nicht mehr in der Sporthalle, sondern in der Aula der Oberschule

"Wie sollen wir so abstimmen?"
Haushalt lag zur Sitzung des Apenser Samtgemeinderats noch nicht vor

Egal, ob es sich um die Stellenschaffung einer stellvertretenden Kitaleitung, um die Aufstockung der IT-Server in der Verwaltung oder die Ablösung des alten Datenmanagements handelte - die Mitglieder des Samtgemeinderates Apensen konnten und wollten nur unter Vorbehalt abstimmen und die Ausgaben mit Sperrvermerk im Haushalt eintragen lassen. Der Grund: Der Haushalt, der eigentlich als Punkt 16 auf der Tagesordnung hätte behandelt werden sollen, lag noch nicht vor und wurde daher von der...

  • Apensen
  • 02.03.21
  • 207× gelesen
Blaulicht
Das neue Feuerwehrgerätehaus in Egestorf ist moderner und bietet mehr Platz

Feuerwehr Egestorf
Stolze 60 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr

sv/nw. Egestorf. Die Feuerwehr Egestorf blickt auf ein bewegtes Jahr 2020 zurück. 1960 traten der Hauptbrandmeister Heinrich Benecke, der Hauptfeuerwehrmann Ernst Schlumbohm und der Hauptfeuerwehrmann Hermann Reinke in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Egestorf ein. Ihr Jubiläumsjahr 2020 stellten sich die drei vermutlich etwas anders vor: Keine feierliche Einweihung der neuen Feuerwache, keine Jahreshauptversammlung und ihre Ehrung fand jeweils vor ihren Haustüren statt. Der...

  • Hanstedt
  • 26.01.21
  • 246× gelesen
Blaulicht
Blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück: Stellvertretender Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens

Samtgemeinde Hanstedt
1.073 Feuerwehrmitglieder trotz der Pandemie

sv/nw. Hanstedt. Die 15 Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt blicken auf ein ganz besonderes Jahr 2020 zurück: Neben den Aufgaben, die das Coronavirus auch an die Feuerwehren gestellt hat, konnten zahlreiche Projekte erfolgreich beendet oder neu angeschoben werden. Auch viele Einsätze forderten die Feuerwehren im vergangenen Jahr. Obwohl es 2020 Corona-bedingt keine Umzugsbegleitungen gab und auch keine größeren Sturmlagen zu überstehen waren, mussten die Wehren der Samtgemeinde zu insgesamt...

  • Hanstedt
  • 12.01.21
  • 121× gelesen
Politik
Die Grafik zeigt die Dimensionen der Rütgers-Fläche. Bevor dort irgendetwas gebaut werden kann, muss das Areal aufwendig saniert werden
4 Bilder

Rütgers-Gelände verkauft!
16-Hektar-Industriebrache in Buchholz soll saniert werden

os. Buchholz. Seit Stilllegung des Imprägnierwerks der Firma Rütgers im Jahr 1986 liegt das zentral gelegene, insgesamt rund 16 Hektar große Areal am Buchholzer Bahnhof brach. Alle Pläne einer Nachnutzung scheiterten bislang, zum einen an der nicht geklärten Erschließungsfrage, zum anderen an dem durch Teeröl besonders stark belasteten, ca. zwei Hektar großen Teilgebiet der Rütgers-Fläche. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf für die Entwicklung des Areals im Herzen von Buchholz: Die Rütgers GmbH...

  • Buchholz
  • 08.01.21
  • 3.392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.