feuerwehrgerätehaus

Beiträge zum Thema feuerwehrgerätehaus

Panorama
Ein neues Feuerwehrgerätehaus ist laut Ehestorfs Ortsbürgermeister Axel Krones dringend notwendig Foto: as
2 Bilder

"Da kommt was auf uns zu"

Ortsbürgermeister Axel Krones fordert ein neues Feuerwehrhaus für die Ortswehr Ehestorf-Alvesen as. Ehestorf. Das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Ehestorf-Alvesen stößt an seine Grenzen, ein Neubau ist unumgänglich. Davon ist Ehestorfs Ortsbürgermeister Axel Krones überzeugt. Im Ausschuss für Feuerschutz der Gemeinde Rosengarten beantragte der aktive Feuerwehrmann jetzt die Planung für ein neues Gebäude. "Das Feuerwehrhaus ist zu klein für die neuen Fahrzeuge und unsere Feuerwehrleute",...

  • Rosengarten
  • 12.02.19
Panorama
In Drestedt fehlt Personal, in Wenzendorf ist das Feuerwehrhaus zu klein: Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und 
Samtgemeinde-Brandmeister Carsten Beneke (kl. Foto re.)  stehen vor vielen Entscheidungen Fotos mi/archiv
3 Bilder

Personalmangel und alte Gebäude / Wehren Drestedt und Wenzendorf stehen vor schweren Entscheidungen

Wehr fehlt das Personal / Arbeitsgruppe über gemeinsame Zukunft mit Brandschützern aus Wenzendorf mi. Drestedt/Wenzendorf. Immer mehr Freiwillige Feuerwehren in Niedersachsen haben mit ernsthaftem Personalmangel zu kämpfen. Es fehlt an aktiven Kräften und oft auch am Nachwuchs. Auch in der Samtgemeinde Hollenstedt macht man sich Gedanken um die Zukunft der Wehren in Drestedt und Wenzendorf. Wie es mit den beiden Wehren weitergeht, soll jetzt eine Arbeitsgruppe klären....

  • Hollenstedt
  • 28.08.18
Panorama
Das Feuerwehrgerätehaus am Woxdorfer Weg ist zu klein für die Tötensener Wehr und entspricht nicht mehr den geltenden Vorschriften

Ortsfeuerwehr stellt ihren Entwurf für das neue Feuerwehrgerätehaus vor

as. Tötensen. Dass die Feuerwehr Tötensen ein neues Feuerwehrgerätehaus benötigt, ist unumstritten. Das Gebäude am Woxdorfer Weg entspricht nicht mehr den geltenden Normen und ist zu klein geworden. Schon 2014 war festgestellt worden, dass eine Sanierung und Erweiterung des bestehenden Gebäudes nicht wirtschaftlich ist. Nachdem im vergangenen Jahr ein Grundstück am Hagemannsweg als Standort für das Feuerwehrgerätehaus gewählt wurde, haben Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe, stv....

  • Rosengarten
  • 09.05.17
Blaulicht
Bei der Versammlung: v.l. Ortsbrandmeister Lars Otten, Wolfgang Otten, Hans-Peter Thomas, Marc Lorenzen, Sebastian Thomas, Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi und Imke Kästner.

Wolfgang Otten ist neuer stellvertretender Ortsbrandmeister in Vahrendorf

mi. Vahrendorf. Wolfgang Otten wurde auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Vahrendorf zum neuen stellvertretende Ortsbrandmeister gewählt. Die Wahl muss noch durch den Gemeinderat bestätigt werden. Otten soll den bisherigen Amtsinhaber Marc Lorenzen ablösen, der sein Amt aufgrund eines Wohnortwechsels aufgibt. In seinem Jahresbericht konnte Ortsbrandmeister Lars Otten von 26 absolvierten Einsätzen der Feuerwehr Vahrendorf/Sottorf berichten. Drei Brandeinsätze, sieben...

  • Rosengarten
  • 19.03.14
Service

Ortsrat Tötensen lädt zum Dorfputz ein

mi. Tötensen. Die Krokusse blühen, der Frühling kündigt sich an: Jetzt werden die Dörfer in Rosengarten herausgeputzt. In Tötensen lädt der Ortsrat deswegen für Samstag, 22. März, ab 10 Uhr zum Dorfputz ein. Große und kleine Helfer treffen sich am Feuerwehrgerätehaus. Zur Belohnung gibt es für alle Helfer heiße Würstchen und leckeren Kartoffelsalat.

  • Rosengarten
  • 18.03.14
Politik

Feuerschutzausschuss trifft sich

mi. Rosengarten. Die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in Tötensen ist am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr im Rathaussitzungs-Saal in Nenndorf Thema der Sitzung des Feuerschutzausschusses. Zur Versammlung werden auch die Mitglieder des Ortsrats Tötensen hinzugezogen. Außerdem steht auf der Tagesordnung des Ausschusses der Haushalt für die Jahre 2014/2015.

  • Rosengarten
  • 21.01.14
Politik

Neubau Feuerwehrgerätehaus

mi. Rosengarten. Wo soll das neue Feuerwehrgerätehaus in Vahrendorf gebaut werden, darüber diskutiert der Feuerschutzausschuss der Gemeinde Rosengarten unter Hinzuziehung der Ortsräte aus Sottorf und Vahrendorf, am Dienstag, 17. September, um 19 Uhr im Rathaus Sitzungssaal in Nenndorf.

  • Rosengarten
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.