flächendeckender Mindestlohn

Beiträge zum Thema flächendeckender Mindestlohn

Politik

Arbeitsgeberverband warnt vor flächendeckendem Mindestlohn

(os). Vor erheblichen Auswirkungen bei Einführung eines flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro warnt der Arbeitgeberverband (AV) Lüneburg-Nordostniedersachsen. Hintergrund sind die laufenden Koalitionsverhandlungen zur Bildung der neuen Bundesregierung. Die SPD beharrt bislang auf einem Mindestlohn. "Sicher ist, dass Arbeitsplätze vor allem im Dienstleistungssektor in Gefahr geraten, es zu Stellenabbau oder zu Mehrarbeit und Überstunden kommt", warnte AV-Präsident Heiko...

  • 08.11.13
  • 87× gelesen
Politik
Sprach sich gegen einen gestzlichen Mindestlohn aus: Alexander Niemetz
4 Bilder

Ehemaliger ZDF-Chefreporter Alexander Niemetz als glühender CDU- und Merkel-Fan

os. Buchholz. "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient. Aber nicht jedes Volk kann sich glücklich schätzen, eine Regierungschefin wie Angela Merkel zu haben!" Das sagte Alexander Niemetz (69) am Dienstagabend im bestens besuchten Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Dort referierte der ehemalige ZDF-Chefreporter und langjährige Moderator des "heute journals" beim 6. Investmenttag der Sparkasse Harburg-Buxtehude zum Thema "Deutschland nach der Wahl - Alles beim Alten oder Aufbruch zu...

  • Buchholz
  • 25.10.13
  • 1.097× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.