Forderungen

Beiträge zum Thema Forderungen

Politik
Tim Cohrs (19, vorne rechts), Mitorganisator der Demonstrationen in Stade, kämpft mit "Fridays for Future" für eine nachhaltigere Klimapolitik Foto: jab

Forderungen zum Klimaschutz
"Fridays for Future" setzt sich für Änderungen in Stades Klimapolitik ein

nw/jab. Stade. Die "Fridays for Future"-Bewegung geht seit Monaten für eine bessere Klimapolitik international, aber auch lokal auf die Straße. Für die Hansestadt Stade haben die Protestler einige Forderungen aufgestellt. "Wir befinden uns inmitten der größten Klimakrise, die es je gab. Mensch, Tier und Natur sind massiv bedroht. Die Städte und Kommunen stehen am Anfang und am Ende der Wirkungskette und müssen eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft für alle gewährleisten. Wir, 'Fridays for...

  • Stade
  • 18.06.19
Panorama

Keine Angst vor Eintreibern

(as). Geschichten über Mahnschreiben von Unternehmen wie Moskau-Inkasso und Co., die ihre Forderungen auch mit Gewalt eintreiben sollen, verunsichern Verbraucher. Häufig zahlen sie die Forderungen aus Angst vor möglichen Vollstreckungsverfahren. Die Verbraucherzentrale klärt jetzt mit einem Film darüber auf, wie Verbraucher mit Briefen von Inkasso-Eintreibern am besten umgehen. Wichtig ist vor allem, Ruhe zu bewahren und sich bei den Verbraucherschützern Rat und Hilfe zu holen. • Zu finden...

  • 04.09.15
Panorama
Wann verschwindet die Brandruine des Altländer Hofes?

"Altländer Hof": Sparkasse mit Käufer einig

bc. Jork. Geht jetzt alles ganz schnell? Nach Auskunft der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist sie sich mit einem Investoren für die Brandruine "Altländer Hof" in Jork einig. "Ich bin guter Dinge, dass der Notartermin in den nächsten Tagen über die Bühne geht", sagt Sprecher Andreas Sommer auf WOCHENBLATT-Anfrage. Dann könnte, sofern es der Käufer denn will, der Schandfleck am Obstmarschenweg noch vor dem Blütenfest im Mai verschwinden. Wie berichtet, hatte die Sparkasse der meistbietenden...

  • Jork
  • 07.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.