Frank Hamann

Beiträge zum Thema Frank Hamann

Sport
Julia Herbst spielt in der Jugendnational-Mannschaft

BSV-Quartett im Einsatz

BBuxtehuder Handballerinnen spielen in der Nationalmannschaft ig. Buxtehude. Gleich vier Spielerinnen des Buxtehuder SV sind in dieser Woche im Dienst der Nationalmannschaft unterwegs. Während sich Kapitänin Isabell Klein und Kreisläuferin Ulrika Agren mit der A-Nationalmannschaft Deutschlands bzw. Schwedens auf die Europameisterschaft im Dezember vorbereiten, bestreiten Lea Rühter (16) und Julia Herbst (16) aus dem BSV-Juniorenteam mit der deutschen Jugend-Nationalmannschaft einen Lehrgang...

  • Buxtehude
  • 10.10.14
Sport
Beste Werferin - Emily Bölk

Emily ist die erfogreichste Werferin

U18-Nationalmannschaft gewinnt Testspiele gegen Tschechien / BSV-Rückraumspielerin Emily Bölk erzielt 12 Tore ig. Buxtehude. Die deutsche U18-Nationalmannschaft gewann zwei Testspiele gegen Tschechien. Dem deutlichen 40:30-Erfolg am vergangenen Samstag ließ die Mannschaft am Sonntag einen 29:27-Sieg folgen. Erfolgreichste Werferin war BSV-Rückraumspielerin Emily Bölk mit insgesamt 12 Treffern. Die Länderspiele bildeten zugleich den Abschluss des Lehrgangs in Damp. Dort bereiteten sich die...

  • Buxtehude
  • 26.05.14
Sport
Werbung für die Finalrunde: Emily Bölk, Peter Prior, Präsident des Hamburger Handball-Verbandes Rolf Reincke, Lone Fischer, Geschäftsführer der Hochschule 21 Ulrich Freitag und Landestrainer Adrian Wagner (v.li.) -
  2 Bilder

Schaulaufen der größten Talente

Länderpokal-Finalrunde in Buxtehude und Horneburg / Vorfreude auf das Großereignis vor den Toren Hamburgs ig. Buxtehude. Die Vorfreude auf die Länderpokal-Finalrunde in Buxtehude und Horneburg ist groß. Zuschauer und Fans können sich auf ein "Schaulaufen" der größten Talente Deutschlands freuen. Das wurde beim Pressegespräch deutlich, das am vergangenen Montag in der Hochschule21 in Buxtehude stattfand. „Wir werden vom 4. bis 6. April die besten Spielerinnen des Jahrgangs 1998, damit auch...

  • Buxtehude
  • 26.03.14
Sport
Die Buxtehuderin Emily Bölk gehört zum Kader

Emily Bölk noch nicht dabei

ig. Buxtehude. Der weiblichen Jugend-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes steht ein aufregender Sommer bevor: Vom 15. bis zum 19. Juli nehmen die Talente der Jahrgänge 1996 und jünger am "European Youth Olympic Festival (EYOF)" in Utrecht teil. Wenig später steht vom 15. bis zum 25. August die U17-Europameisterschaft in Polen auf dem Programm. 15 Spielerinnen wurden von DHB-Trainer Frank Hamann für das EYOF nominiert. Im Vergleich zur Mannschaft, die sich im März souverän für die...

  • Buxtehude
  • 12.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.