Frank Jeschke

Beiträge zum Thema Frank Jeschke

Sport

Klassenerhalt perfekt

ig. Fredenbeck. Die Tennis-Männer 50 des TC Fredenbeck haben mit dem 5:1-Erfolg über den VfL Löningen den Klassenerhalt perfekt gemacht, damit das anvisierte Saisonziel erreicht. Dietmar Naumann, Stefan Poppe und Wilfried Tamke holten jeweils Einzel- und Doppelsiege. Nur Thomas Schulze verlor im Einzel. Vier Matches entschieden die Fredenbecker erst im dritten Satz. Der VfL Horneburg schaffte den Klasssenverbleib nicht. Gegen Union Meppen setzte es eine 0:6-Niederlage. Es gab nur zwei...

  • Fredenbeck
  • 26.08.16
Sport
Die Herren U55 mit Harald Mannigel, Rainer Jankowski, Hartmut Frey, Frank Jeschke, Michael Reusser und Jochen Allers steigen auf (v.li.)

Sechs Siege in sechs Spielen

Herren 55 des Tennisvereins Horneburg steigen ungeschlagen in die Verbandsliga auf ig. Horneburg. Die neu gemeldete Tennis-Mannschaft des TV Horneburg der Herren 55 schaffte gleich im ersten Jahr mit sechs Siegen in sechs Spielen den Aufstieg von der Verbandsklasse in die Verbandsliga. Verstärkt wurde die Mannschaft um Teamkapitän Frank Jeschke durch zwei Spieler von TuSV Bützfleth: Hartmut Frey und Michael Reusser. Zum Team gehören außerdem Jochen Allers, Rainer Jankowski und Harald...

  • Horneburg
  • 30.07.14
Sport
Der neue Vorstand (stehend v. li.): Olaf Schier, Andreas Arndt, Winfried Persen und Thomas Thran sowie (sitzend v. li.): Eilert Rieks, Kirsten Philippsen und Frank Jeschke

Mit neuem Vorstand in die Tennissaison

lt. Horneburg. Der Tennisverein Horneburg startet mit einem neuen Vorstand in die Saison 2013. Den Posten des Jugendwartes übernimmt Andreas Arndt von Massud Safari. Arndt tritt außerdem zunächst für ein Jahr kommissarisch die Nachfolge von Pressewart Alf Massaro an, weil sich niemand sonst bereit erklärte, das Amt zu übernehmen. In ihren Ämtern bestätigt wurden Winfried Persen (1. Vorsitzender), Olaf Schier (2. Vorsitzender), Thomas Thran (Sportwart), Eilert Rieks (Kassenwart), Kirsten...

  • Horneburg
  • 02.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.