FreddArt

Beiträge zum Thema FreddArt

Panorama
Wer macht das schönste Foto vom "Wasserschaden"?

Wettbewerb: Knipsen und Bilder einschicken
"Wasserschaden" vor dem Stader Schwedenspeicher als Fotomotiv

jd. Stade. Schwerer Wasserschaden vor dem Stader Schwedenspeicher-Museum: Eine Wasserfontäne hat den Gullideckel hochgedrückt und neben dem historischen Hansehafen plätschert das Wasser aus allen Rohren. Doch keine Sorge: Dieses Szenario ist nicht echt. Die Wassermassen sind nur aufgemalt. Die 3D-Künstlerin FreddArt alias Frederike Wouters hat ihrer Kreativität freien Lauf gelassen (das WOCHENBLATT berichtete). Stades derzeit beliebtestes Straßenkunstmotiv steht jetzt im Mittelpunkt eines...

  • Stade
  • 02.09.20
  • 557× gelesen
Panorama
Kunst zum Spielen (v. li.): Fredda Wouters, Carsten Brokelmann, Frank Tinnemeyer und Sophie Hohmeister machen vor, wie es geht
2 Bilder

"FreddArt" zaubert 3D-Motive
Straßenkunst vor dem Schwedenspeicher in Stade

jab. Stade. Dieses Kunstwerk lädt zum Interagieren ein: Die Streetart-Künstlerin Fredda Wouters vom Niederrhein, die unter dem Künstlernamen "FreddArt" bekannt ist, hat sich in Stade kreativ ausgetobt. Vor dem Schwedenspeicher am Fischmarkt prangt seit Samstag das 3D-Werk aus Acrylfarbe auf dem Pflaster und wartet nur darauf, bestaunt und bespielt zu werden. "Unter Druck - Wasserschaden im Museum" lautet der Titel des einzigartigen Kunstwerks. Wie passend, da es vor Kurzem tatsächlich einen...

  • Stade
  • 14.07.20
  • 555× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.