freiwillige-feuerwehr-jesteburg

Beiträge zum Thema freiwillige-feuerwehr-jesteburg

Panorama
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wählten ihre neue Spitze: 
Ortsbrandmeister Michael Kuch (li.) und sein Stellvertreter Fabian Börke

Michael Kuch und Fabian Börke führen die Feuerwehr Jesteburg / Dank an Vorgänger Joachim Röhrs
Neue Doppelspitze gewählt

mum. Jesteburg. Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Michael Kuch wurde während der Jahreshauptversammlung zum neuen Ortsbrandmeister (OrtsBM) gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, da Joachim Röhrs nach 14 Jahren im Amt bereits 2018 ausgeschieden war. Mit Michael Kuch übernimmt ein erfahrener Feuerwehrmann das Kommando. Er ist bereits seit 2010 stellvertretender Ortsbrandmeister. Zudem führte er die Jesteburger Wache seit August 2018 kommissarisch. Das muss Kuch so gut...

  • Jesteburg
  • 30.07.19
Panorama
Bendestorfs Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (li.) und Michael Kuch (kommissarischer Leiter der Feuerwehr Jesteburg) freuen sich über die beiden neuen Fahrzeuge

Flott zum nächsten Einsatz

Feuerwehren in Bendestorf und Jesteburg freuen sich über zwei neue Mannschaftstransport-Fahrzeuge. mum. Bendestorf/Jesteburg. Große Freude herrschte jetzt bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr in der Samtgemeinde Jesteburg: Die Kameraden aus Bendestorf und Jesteburg haben jeweils ein neues Mannschaftstransport-Fahrzeug (MTF) erhalten. Das Bendestorfer Neufahrzeug ersetzt einen Ford Transit, der nicht mehr den technischen Anforderungen entsprach; das Jesteburger Fahrzeug ist eine...

  • Jesteburg
  • 26.03.19
Panorama
Die neuen Kameraden der Samtgemeinde Jesteburg (v. li.):  Vanessa Klein, Yvette Bahlburg, Sina Minke, Lena Levy, Alina Spiller, Simon Wrede-Lissow, Julian Büchling, Mario Büchling, Paul Jürgensen und Carl-Philipp Bergner
9 Bilder

Truppmann-Ausbildung bestanden

Zehn neue Feuerwehrleute für die Samtgemeinde Jesteburg nehmen ihren Dienst auf. mum. Jesteburg. Den ersten Schritt in Richtung Feuerwehrmann, beziehungsweise Feuerwehrfrau haben jetzt zehn Kameraden aus den Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg gemacht. Hinter ihnen liegen fünf Wochen Ausbildung, in denen wesentliche Grundlagen für den Einsatzdienst in Theorie und Praxis vermittelt wurden. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus der Samtgemeinde Hanstedt nahmen die Kameraden an der „Truppmann...

  • Jesteburg
  • 07.11.17
Panorama
Gerade verpflichtet (v. li.): Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies, Kai Schmiedeberg, Manuel Kanz, Jörg Krieger, Annika Hackbarth, Evelin Pischel,  Mirco Ring und Dennis Becker
11 Bilder

Kameraden verpflichtet - Samtgemeinde Jesteburg freut sich über neun neue „Blauröcke“

mum. Jesteburg. Große Freude in der Samtgemeinde Jesteburg! Während des Kreisfeuerwehrtags in Halvesbostel wurden jetzt auch Kameraden aus den vier Ortswehren verpflichtet. Glückwünsche nahmen folgende Feuerwehranwärter entgegen: Mirco Ring, Dennis Becker (beide Bendestorf), Evelin Pischel (Harmstorf), Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies (alle Lüllau) sowie Annika Hackbarth, Manuel Kanz, Jörg Krieger und Kai Schmiedeberg (alle Jesteburg). Interesse geweckt? Die Jugendwehren der...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Feuerwehr-Sprecher Dennis Tschense (li.) und  Fördervereinsmitglied Hauke Gilbert mit einem der Anzeigenmotive

„Diese Jungs sind echte Helden“

Mit einer beeindruckenden Aktion wollen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg für ihre Arbeit werben. Unterstützung bekommen die ehrenamtlichen Retter dabei vom WOCHENBLATT-Verlag. Beginnend mit der heutigen Ausgabe sagen Jesteburger, warum sie sich für die Feuerwehr engagieren. Zu Wort kommen nicht nur die Mitglieder selbst, sondern auch Förderer und Angehörige der Jugendabteilung. mum. Jesteburg. Die Idee entstand eher zufällig: Dennis Tschense durfte das Fotostudio von Hauke...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Panorama
Ein einmaliger Anblick bot sich am Sonntagvormittag den Jesteburgern. Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr - sogar die Jugend - waren angetreten. Anlass war jedoch kein Einsatz, sondern der Bezug des neuen Feuerwehrhauses. Gemeinsam ging es in voller Einsatzbekleidung vom alten Gerätehaus einmal quer über die Straße zur neuen Wache. Die „Nachhut“ bildeten die Fahrzeuge.
12 Bilder

Die Karawane der Feuerwehr

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg sind am Sonntag in ihr neues Gebäude umgezogen. mum. Jesteburg. Nach einer gut zweijährigen Planungs- und einer 15-monatigen Bauphase war es nun endlich soweit: Die Mitglieder der Jesteburger Feuerwehr bezogen am Sonntag ihr neues Zuhause. In den Wochen zuvor war schon erhebliche Vorarbeit geleistet worden und die meisten Gegenstände aus dem alten in das neue Feuerwehrhaus umgezogen. Nun stand nach 30-jähriger Nutzung des alten...

  • Jesteburg
  • 08.08.17
Service
Die Kameraden der Jesteburger Feuerwehr präsentieren am Samstag die Räumlichkeiten im neuen Gerätehaus

Blick hinter die Kulissen

Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am Samstag einen „Tag der offenen Tür“ im neuen Gerätehaus. mum. Jesteburg. Der Zeitpunkt für die Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrhauses rückt immer näher. Nach fast vier Jahren der Planung und Bauphase laufen nun die Vorbereitungen für den Einzug auf Hochtouren. „Zurzeit wird noch an allen Ecken und Kanten durch die Feuerwehrleute und Handwerker geschraubt, damit wir am Sonntag, 6. August, mit unserer Einsatzbekleidung und den Fahrzeugen endgültig in den...

  • Jesteburg
  • 25.07.17
Blaulicht
Kameraden der Feuerwehren aus Lüllau, Harmstorf und 
Jesteburg kamen bei einem Einsatz zusammen

Rauchmelder schlägt rechtzeitig an

500 Grad: Kaminrohr sorgt für Rauchentwicklung. mum. Jesteburg. Am Montag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Lüllau, Harmstorf und Jesteburg gegen Mittag zu einem Feuer in einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Nach ersten Erkundungsmaßnahmen durch den Einsatzleiter wurde ein Angriffstrupp zum verqualmten, ans Wohnhaus angrenzenden Heizungsraum vorgeschickt. Dort konnte der Angriffstrupp mit Hilfe der Wärmebildkamera das bis auf 500 Grad erhitzte Kaminrohr ausfindig machen, das an...

  • Jesteburg
  • 07.07.17
Blaulicht
Mitglieder der Feuerwehren aus Jesteburg, Lüllau, Holm und Schierhorn waren im Einsatz
4 Bilder

Jesteburg: „Blauröcke“ im Dauereinsatz

Zwei Feuer vernichten bis 160 Strohballen. mum. Jesteburg. In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurden die Einsatzkräfte der Samtgemeinde Jesteburg sowie die Feuerwehren aus Holm und Schierhorn kurz vor Mitternacht zu einem Feld nach Thelstorf gerufen. Bereits bei der Anfahrt sahen die Einsatzkräfte den Feuerschein. Die Helfer aus Lüllau und Jesteburg begannen umgehend mit der Brandbekämpfung, um ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Bäume zu verhindern. Im ersten Schritt der...

  • Jesteburg
  • 20.06.17
Panorama
Zurück in die Schule ging es für die Mitglieder des Fachzugs Spüren und Messen der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg

Einsatz im Chemielabor - Jesteburger Feuerwehr paukt Theorie

mum. Jesteburg. Statt zu einem Einsatz ging es für einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg in ein Klassenzimmer: Matthias Freudenberg, Fachberater für Chemie im Landkreis Harburg, hatte die Einsatzkräfte des Fachzugs Spüren und Messen zu einem Workshop in das Chemielabor der Jesteburger Oberschule gebeten. Freudenberg gehört der Umwelt- und Technikwache der Berufsfeuerwehr Hamburg an. Ziel der Schulung war es, den sicheren Umgang mit „chemischen Gefahren“ zu vertiefen. Los...

  • Jesteburg
  • 21.03.17
Blaulicht
Mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz wurde eine Frau aus dem zweiten Stockwerk 
eines Hauses gerettet

Einsatz mit Dreh-Leiter

mum. Jesteburg. Das war kein alltäglicher Einsatz für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Am vergangenen Sonntagnachmittag wurden die Retter zu einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Eine Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Aufgrund der Bauweise des Hauses war eine Rettung der Frau durch das Treppenhaus nicht möglich. Aus diesem Grund wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes die Feuerwehren aus Jesteburg und Buchholz mit der Drehleiter...

  • Jesteburg
  • 07.03.17
Panorama
Geschafft: 44 junge Feuerwehrmann-Anwärter haben jetzt die Prüfung zum Feuerwehrmann bestanden
15 Bilder

Hervorragender Nachwuchs

Verstärkung für die Einsatzabteilung: 44 Hanstedter und Jesteburger absolvieren Prüfung. mum. Hanstedt/Jesteburg. Große Aufregung herrschte jetzt in Quarrendorf: Nach fünfwöchiger Ausbildung, in denen sich 44 junge Frauen und Männer aus den Samtgemeinden Jesteburg und Hanstedt mit den Grundlagen der Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr beschäftigt hatten, standen jetzt die abschließenden Prüfungen an. Zusammen mit dem stellvertretenden Abschnittsleiter Jonny Anders attestierten...

  • Jesteburg
  • 29.10.16
Panorama
Alles im Blick: Ortsbrandmeister Joachim Röhrs überwacht die Arbeiten an der Betonplatte
3 Bilder

Anpacken für‘s neue Zuhause

Freiwillige Feuerwehr Jesteburg hilft beim Gießen der Betonplatten mit 6.000 Liter Wasser. mum. Jesteburg. Das ist typisch für die engagierten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg! Wenn es darum geht, anzupacken, dann sind die Retter da - erst recht, wenn es um den Neubau ihres Gerätehauses geht. Erst kürzlich wurde die Bodenplatte gegossen. Diese bildet später einen Teil des Fundaments für den Neubau. Damit die Grundplatte beim Aushärten keine Risse bekommt, hatten die Kameraden...

  • Jesteburg
  • 25.05.16
Panorama
Die Jesteburger Feuerwehrleute stellen den Baum auf
14 Bilder

Eine Veranstaltung mit jahrelanger Tradition: GeWerbekreis Jesteburg lud zum Maibaum-Aufstellen ein

as. Jesteburg. Ganz schön stark: Mit purer Muskelkraft stellten die Mitglieder der Feuerwehr Jesteburg den Maibaum am Spethmann-Platz auf. Der Gewerbeverein Jesteburg hatte zum traditionellen Maibaum-Aufstellen eingeladen. Viele Jesteburger ließen sich auch vom schlechten Wetter nicht abhalten und schauten sich das Spektaktel an. „Wir haben vor acht Jahren mit dem Maibaum-Aufstellen begonnen, mittlerweile ist es eine Tradition geworden. Die Jesteburger kommen hier zusammen, trinken ein Bier...

  • Jesteburg
  • 03.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.