Freiwillige Feuerwehr Salzhausen

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr Salzhausen

Panorama
Glückwünsche für die Geehrten (v. li.): Salzhausens Ordnungsamtsleiter Hermann Pott, Gemeindebrandmeister Jörn Petersen, Hans-Heinrich Maack, Tore Christoff Larsen, Werner Ehlbeck und Ortsbrandmeister Stephan Boenert

Rück- und Ausblicke der Salzhäuser Brandschützer
Auch Feuerwehrtag steht im Fokus

ce. Salzhausen. „Jedes Jahr hat seine Eigenarten", lieferte Salzhausens Ortsbrandmeister Stephan Boenert auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Retter quasi das Leitmotiv seines Rück- und Ausblicks. Während 2019 von den Vorbereitungen zum Neubau des Feuerwehrhauses geprägt war, stehen in diesem Jahr die Fertigstellung des neuen Brandschützer-Quartiers und die Ausrichtung des Gemeindefeuerwehrtages im Fokus. Die Einsatzzahlen gingen laut Boenert im vergangenen Jahr zurück. Insgesamt rückte...

  • Salzhausen
  • 12.02.20
Panorama
Auf der Versammlung (v. li.): Gemeindebrandmeister Jörn Petersen, Niels Brustmann, Sven Plate, Lars Schulenburg, Vize-Kreisbrandmeister Sven Wolkau, Thorsten Buchau, Sebastian Frahm, Manfred Beyer, Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause und Ortsbrandmeister Stephan Boenert

Feuerwehr Salzhausen freut sich auf ersten Spatenstich für neues Domizil

ce. Salzhausen. Steigende Mitgliederzahlen und ein neues Feuerwehrhaus: Gute Nachrichten überbrachte Ortsbrandmeister Stephan Boenert den Teilnehmern der sehr gut besuchten jüngsten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen. Besonders erfreut zeigten sich Boenert und die übrigen Brandschützer über den Beschluss des Samtgemeinderates, bereits in diesem Jahr mit dem Bau des neuen Feuerwehrhauses zu starten. Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause stellte die derzeitigen...

  • Salzhausen
  • 12.02.19
Panorama
Neue und wiedergewählte Funktionsträger (v. li.): Stephan Boenert, Thomas Diekert, Werner Ehlbeck, Maik Pohlmann, Ingo Heinrich, Marco Beyer, Matthias Rehr und Lars Schulenburg
2 Bilder

Feuerwehr Salzhausen ist personell gut aufgestellt

ce. Salzhausen. Der seit 2011 amtierende Salzhäuser Ortsbrandmeister Stephan Boenert bekleidet den Posten für weitere sechs Jahre. Das ist das Ergebnis der geheimen Wahl während der jüngsten Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Josthof. Vor seiner Wiederwahl hatte Stephan Boenert auf ein eher ruhiges Jahr zurückgeblickt. Zwar wurde die Wehr zu insgesamt 54 Einsätzen alarmiert, diese waren jedoch meist kleinerer Natur. So mussten diverse Straßen und Wege von umgestürzten Bäumen geräumt oder...

  • Salzhausen
  • 20.01.17
Panorama
Glückwunsch zur Auszeichnung (v. li.): Lars Schulenburg, Dieter Mertens und Stephan Boenert

Feuerwehr Salzhausen hatte 2015 "intensivstes Jahr" seiner Geschichte

ce. Salzhausen. "Ein derart intensives Jahr hat es in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen noch nicht gegeben!" Diese Bilanz zog Ortsbrandmeister Stephan Boenert kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Brandschützer. Diese mussten neben 60 Einsätzen gleich mehrere Großveranstaltungen bewältigen. Zuallererst nannte Boenert hier den von den Salzhäusern ausgerichteten Kreisfeuerwehrtag samt Delegiertentagung und Verpflichtung der Feuerwehranwärter. Der Ortsbrandmeister bedankte...

  • Salzhausen
  • 09.02.16
Panorama
Glückwunsch für die Geehrten (v. li.): Stephan Boenert, Bastian Berthold, Thorsten Buchau, Ludwig Köster und Dieter Mertens

Fix was los im Jubiläumsjahr: Salzhäuser Feuerwehr gab einen ersten Ausblick auf ihr 125-jähriges Bestehen

ce. Salzhausen. Einen ersten Ausblick auf die zahlreichen, in 2015 anstehenden Veranstaltungen zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen gab kürzlich auf deren Jahreshauptversammlung Ortsbrandmeister Stephan Boenert. Das Highlight wird die Ausrichtung des Kreisfeuerwehrtages Ende August mit der feierlichen Verpflichtung der Brandschützer-Anwärter vor dem Rathaus sein. Besonders freut die Retter, dass bis dahin das neue Löschfahrzeug ausgeliefert sein wird, das den 32 Jahre...

  • Salzhausen
  • 10.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.