Friedhofskapelle

Beiträge zum Thema Friedhofskapelle

Panorama
Die sanierte Kapelle

40.000 Euro für Sanierung der Kapelle in Himmelpforten

Komplettes Flachdach mit Teerpappe neu eingedeckt tp. Himmelpforten. Die Sanierung der in den 1970er Jahren gebauten Friedhofskapelle auf dem Friedhof in Himmelpforten ist abgeschlossen. Für knapp 40.000 Euro hat die Gemeinde als Eigentümerin morsche Dachbalken ausgetauscht. Anschließend wurde das komplette Flachdach mit Teerpappe neu eingedeckt. Die Fassade aus Klinkersteinen und ein Teil des Dachs, das mit Ziegeln gedeckt ist, wurde von Moos befreit und mit einer Schutzschicht versehen....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.10.13
Politik
Zeigt auf das marode Kapellendach: Rolf Wieters, Chef des Bauausschusses
8 Bilder

"Facelifting" für die Friedhofskapelle

Dach marode: Sanierung für 40.000 Euro / Lack für Fenster und Türen tp. Himmelpforten. An der in den 1970er Jahren errichteten Friedhofskapelle auf dem kommunalen Gottesacker in Himmelpforten nagt der Zahn der Zeit. Nun wird das Gebäude umfassend saniert. Vor kurzem haben die Zimmerleute mit der Arbeit begonnen. "Wir haben die Kapelle viele Jahre leider vernachlässigt", sagt Rolf Wieters (69, CDU), Vorsitzender des Bauausschusses der Gemeinde Himmelpforten, die Trägerin der Kapelle ist. Grund...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.06.13
Panorama

Facelifting für die Kapelle

Dachsanierung an kommunalem Gebäude in Himmelpforten tp. Himmelpforten. An der in den 1970er Jahren errichteten Friedhofskapelle auf dem kommunalen Gottesacker in Himmelpforten nagt der Zahn der Zeit. Nun wird das Gebäude, das der Gemeinde gehört, für 40.000 Euro umfassend saniert. Vor kurzem haben die Zimmerleute mit der Arbeit begonnen. Lesen Sie mehr in einer kommenden WOCHENBLATT-Ausgabe.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.