Gasthof Zum Estetal

Beiträge zum Thema Gasthof Zum Estetal

Wir kaufen lokal
Inhaber Hendrik Ebeling freut sich auf die Eröffnung des Estaler Frückstücks-Ecks
4 Bilder

Perfekter Service rund ums Frühstück in Kakenstorf
Eröffnung des neuen Estetaler Frühstücks-Ecks / Gebäude mit viel individuellem Ambiente

Vielen Auto- und Radfahrern, die auf der B75 am Landgasthof "Zum Estetal" vorbeifahren, ist mit Sicherheit das neue Fachwerkhaus aufgefallen. Dort eröffnet am Dienstag, 6. Oktober, das neue "Frühstücks-Eck". "Ich freue mich, dass es nun endlich losgehen kann", sagt Hendrik Ebeling, der das "Frühstücks-Eck" erfolgreich führt. "Mit dem Neubau erwartet den Kunden nun ein ganz neues Ambiente, das Modernes und Traditionelles verbindet", informiert Hendrik Ebeling. Der Verkaufsraum ist circa 40...

  • Buchholz
  • 05.10.20
Panorama
Der Vorstand des Vereins (v.li.): Haiko Kasat, Michael Konrad, Hans-Uwe Geistler, Peter Quast, Uwe Holtorf, Horst Krützfeld und vorne knieend Jochen Witek

Neue "Sangesmatrosen" gesucht
Jahreshauptversammlung des Heidjer-Shanty-Chores Buchholz e.V.

Der Heidjer-Shanty-Chor-Buchholz e.V. hielt seine Jahreshauptversammlung im Gasthof "Zum Estetal" in Kakenstorf unter genauer Berücksichtigung der Hygienevorschriften ab. "Die Versammlung erfolgte wegen der Corona-Pandemie etwas später", sagt Pressewart Hans-Uwe Geistler. Der gesamte bisherige Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Durch die momentane schwierige Zeit wird der maritime Chor von Haiko Kasat (2. Vorsitzender, Webmaster), Michael Konrad (Kassenwart), Hans-Uwe Geistler...

  • Buchholz
  • 18.08.20
Panorama
Der Buchholzer Heidjer Shanty-Chor übt unter Einhaltung der 
Hygienebestimmungen wieder

Es wird wieder fleißig geübt und gesungen
Heidjer Shanty-Chor übt nach langer Pause wieder

"Wir freuen uns, dass wir wieder zusammen singen können", sagt Uwe Geistler, Pressewart des Buchholzer Heidjer Shanty-Chors. "Leider hat uns die Corona-Pandemie einen dicken Strich durch unsere Terminplanung gemacht. Alle unsere fest gebuchten Auftritte, auf die wir uns gefreut haben, und die Chorproben fielen aus", sagt Geistler. Um weiterhin miteinander zu singen, wurde eine Konferenz-App eingerichtet. Mit dieser konnten die Chormitglieder mit Video-Schaltungen proben. Da die...

  • Buchholz
  • 15.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.