Beiträge zum Thema Gebärmutterhalskrebs

Service
Kompetente Ansprechpartnerin für Frauen mit Dysplasien: die Ärztin Dr. Cristina Cezar im Krankenhaus Buchholz

Früherkennung von Gewebsveränderungen
Die Untersuchung, die Frauen vor Krebs schützt: Dysplasie-Sprechstunden im Krankenhaus Buchholz

nw/nf. Buchholz. Die meisten Frauen bemerken sie nicht: Eine Dysplasie ist eine Zell- oder Gewebsveränderung, die in den meisten Fällen keine Symptome macht und harmlos bleibt, aber in seltenen Fällen auch zu Krebs führen kann. Dr. Cristina Cezar, Oberärztin der Gynäkologie, bietet zweimal in der Woche im Krankenhaus Buchholz eine Dysplasie-Sprechstunde für Patientinnen an, bei denen die Untersuchung beim niedergelassenen Frauenarzt oder der Frauenärztin einen Hinweis auf solche Veränderungen...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 172× gelesen
  • 2
Service
Wirbt für die HPV-Impfung auch für Jungen: Urologe Dr. Kilian Rödder Foto: Krankenhaus Buchholz

Dr. Kilian Rödder empfiehlt: Auch Jungen sollten gegen HPV geimpft werden, je früher, desto besser
Krebsschutz per Spritze

(nw/tw). Seit 2006 gibt es mit der HPV-Impfung eine der ersten Schutzimpfungen gegen Krebs. Wurden die Kosten ursprünglich nur für Mädchen übernommen, so ist die Impfung seit Jahresbeginn auch für Jungen im Alter von neun bis 17 Jahren kostenlos. Allerdings: Die Resonanz auf dieses Angebot ist eher mäßig, so die Erfahrung von Dr. Kilian Rödder, urologischer Belegarzt im Krankenhaus Buchholz. Er empfiehlt Eltern dringend, ihre Kinder impfen zu lassen. Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe...

  • Buchholz
  • 12.07.19
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.