Beiträge zum Thema Gedenkstelen für NS-Opfer

Politik

Für die Opfer des Nazi-Regimes
Gedenkstele soll in Horneburg errichtet werden

jab. Horneburg. In der Samtgemeinde Horneburg soll eine Gedenkstele errichtet werden, um die Erinnerung an die Opfer des Nazi-Regimes sichtbar zu machen. Seit Jahren befasst sich der Lokalhistoriker Michael Quelle mit der Zeit des Nationalsozialismus sowie seinen Opfern im Landkreis Stade. Viele Namen hat er bereits recherchiert. 25 Personen konnte er bisher für die Samtgemeinde ausfindig machen, die Opfer der Zwangsarbeit waren. Skandal um Gedenkstelen in Harsefeld Standort im Flecken...

  • Horneburg
  • 04.05.21
  • 12× gelesen
Politik

Gremium trifft sich
Bauausschuss tagt in Horneburger Mensa

jab. Horneburg. Der Ausschuss für Bauen und Umwelt der Samtgemeinde Horneburg trifft sich am Mittwoch, 5. Mai, um 18 Uhr in der Mensa der Oberschule, Schanzenstraße 19 in Horneburg. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Stele zum Gedenken an die NS-Opfer in der Samtgemeinde, der Neubau der Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf sowie der entsprechende Schulweg. Auch die Klimaschutzziele der Region Altes Land und Horneburg sind Thema. Mehrheitsvotum für neuen Schulstandort in...

  • Horneburg
  • 30.04.21
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.