Gemeinde Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Gemeinde Neu Wulmstorf

Politik
Familienfreundlichkeit ist nur eine seiner Stärken: 
Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig

Sein letztes Amtsjahr hat sich Wolf-Egbert Rosenzweig anders vorgestellt
Der Bürgermeister von Neu Wulmstorf kann auch Krise

sla. Neu Wulmstorf. Ob die Familien-Starkmacher-Aktion seit dem ersten Shutdown oder die aktuellen Online-Aktivitäten für Veranstaltungen, die momentan nicht stattfinden können - Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig kämpft sich derzeit durch die Krise. "Wir haben in der Gemeindeverwaltung viele motivierte Mitarbeiter, die den Spagat zwischen Aktivitäten und eigenem Schutz hinbekommen. Sei es der Bestelldienst der Bücherei oder die aktuelle Ausstellung mit historischen Fotos im...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.11.20
Panorama
Glasfaser-Pläne sorgen in Neu Wulmstorf für Stirnrunzeln

Günstiges Verfahren geht zu Lasten der Allgemeinheit
Trenching bringt Probleme

sla. Neu Wulmstorf. Die Werbung der Telekom hat es derzeit auch gezielt auf das Gewerbegebiet Neu Wulmstorf abgesehen, wo über 180 Unternehmen die Chance erhalten, sich kostenlos ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 31. Januar 2021 mindestens 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, werde das Gewerbegebiet ausgebaut. Zudem erhalten die Firmen den Einbau des Gigabit-Anschlusses ohne...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.11.20
Service

"Drachentreff" online am 10.11.

sla. Neu Wulmstorf. Für junge Bücherfans: Vor Sammy, der niedlichen Maus aus dem Buch "Sammy, die unglaublichen Abenteuer einer kleinen Maus", braucht wirklich niemand Angst zu haben. Das wissen auch Kinder im Alter zwischen sieben und zehn Jahren, die sich für den "Drachentreff" am 10. November, von 16 bis 16.30 Uhr online anmelden können. Katharina Jurgeleit liest die unterhaltsame Mäusegeschichte des Autoren Henry Cole online vor. Eine Anmeldung zum "Drachentreff" ist unbedingt online...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.10.20
Panorama
Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren in Neu Wulmstorf

Mehrere Verstöße wurden angezeigt
Verstärkte Corona-Kontrolle durch das Ordnungsamt

sla. Neu Wulmstorf. Einzelhändler und Gastronomiebetriebe in der Gemeinde Neu Wulmstorf sind in der vergangenen Woche aufgrund der stetig steigenden Infektionszahlen in Deutschland verstärkt kontrolliert worden. Insgesamt sind 21 Betriebe an mehreren Tagen der vergangenen Woche in den Abendstunden und am Wochenende von Mitarbeitern des Ordnungsamtes auf die Einhaltung der Maskenpflicht, Abstandsregelungen sowie weiteren Regelungen bei Betreibern und Kunden überprüft worden. Zu beanstanden war...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.10.20
Panorama
Fachdienstleiter Andreas Reinhard auf dem Neu Wulmstorfer Friedhof Fotos: sla
2 Bilder

Vorbereitungen für neue Bestattungsformen unter Bäumen
Friedhof wird umgestaltet

sla. Neu Wulmstorf. In der Vergangenheit gingen bei der Gemeinde vermehrt Beschwerden hinsichtlich des Neu Wulmstorfer Friedhofes an der Lutherkirche ein: ungepflegt, verwuchert, schlecht passierbare Wege und letztlich die Beschwerde, dass trotz der Beanstandungen nichts passierte. Bereits 2017 wurde ein Plan zur Neugestaltung des Friedhofes erarbeitet, für dessen Umsetzung eine halbe Million Euro veranschlagt wurde. 2019 wurde aufgrund der zunehmenden Beschwerden und der finanziellen Lage der...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.09.20
Panorama
2 Bilder

Heide- und Waldbären-Kinder wurden per Post und Videos versorgt
Weitere Familien-Starkmacher in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. „Auch wenn uns manchmal Steine in den Weg gelegt werden, geht es immer weiter, denn man kann ja darüber steigen und etwas anderes daraus machen!“ Getreu diesem Motto wurden die 65 Kinder der Heide- und Waldbären sowie die zehn Kinder der "Heidebärchen" von ihren Erzieherinnen mit individuellen Postkarten mit kleinen Aufgaben während der Corona-bedingten Kita-Schließung versorgt. Darunter auch die Aufgabe, beim nächsten Spaziergang einen Stein zu suchen und diesen anzumalen....

  • Neu Wulmstorf
  • 08.09.20
Panorama
Die Erzieherinnen (v.l.): Lidiya Aldag, Madeleine Geyer und Martina Gellrich vor dem Kartoffelfeld in der Kita Pappelweg

Kita Pappelweg ausgezeichnet
Quark für Starkmacher

sla. Neu Wulmstorf. Weitere Familien-Starkmacher wurden von der Gemeinde Neu Wulmstorf gekürt: Die Kindertagesstätte Pappelweg betreut mit ihrem 24-köpfigen Team seit 1993 mehr als 130 Kinder in Krippen-, Elementar- und Hortgruppen. „Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben“ – das ist der Leitspruch der Kindertagesstätte unter Leitung von Gudrun Weiß. Jede Woche hat das Erzieherteam während der Corona-bedingten Schließung den Kindern einen Brief nach Hause geschickt, die Eltern...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.08.20
Panorama
Mit dem Fahrzeug der Gesellschaft für                 Straßenanalyse werden Schäden aufgespürt

Mit einem Spezialfahrzeug wird das Straßennetz analysiert
Straßenschäden auf der Spur

sla. Neu Wulmstorf. Nachdem in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Neu Wulmstorf das Straßennetz sorgfältig digitalisiert wurde, werden nun vor Ort weitere Daten gesammelt. Zu diesem Zweck durchfährt ein Erfassungsfahrzeug, deutlich sichtbar durch Warnleuchten und Sicherheitszeichen, im Schritttempo die betroffenen Straßen und Wege. Durch die Befahrung werden alle vorhandenen Schäden wie Risse, Spurrinnen, Schlaglöcher usw. von einem Techniker der Gesellschaft für Straßenanalyse (GSA) erfasst. Da...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.08.20
Panorama
Trostloses Außengelände: Hier soll der sechsjährige Erik ab 30. August spielen
4 Bilder

Neu Wulmstorfer Schulkindergarten im maroden Abriss-Gebäude
Mutter entsetzt über Zustand

sla. Neu Wulmstorf. "Mama hat im Auto erstmal geweint", erzählt Erik. Seine Mutter Daniela Fromheim hatte sich den Schulkindergarten in Neu Wulmstorf angesehen, der sich im Gebäude der Hauptschule Vossbarg befindet, die abgerissen werden soll (das WOCHENBLATT berichtete). Ab 30. August soll ihr Sohn hier betreut werden. Erik ist gerade sechs Jahre alt geworden und ein sogenanntes "Kann-Kind". Aufgrund seines Alters musste er den bisherigen Kindergarten "Rappelkiste" in Rade verlassen und kann...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.08.20
Wirtschaft
Henner Schönecke leitet den Betrieb bereits in vierter Generation

Traditionsunternehmen hofft auf Mienenbüttel
Schönecke will in der Gemeinde Neu Wulmstorf bleiben

sla. Elstorf. Seit 2006 sucht Henner Schönecke einen Standort für seinen wachsenden Betrieb. Denn der Landwirt und Diplomkaufmann möchte gern in der Nähe seiner Freilandställe auf dem Taterberg und am Hexenberg in Elstorf bleiben. Nun wurde mit Hilfe der Neu Wulmstorfer Politik im Ortsteil Mienenbüttel an der B3 ein Standort gefunden (das WOCHENBLATT berichtete) - damit würde Schönecke der Gemeinde als größter Arbeitgeber in Elstorf erhalten bleiben. Der Betrieb mit seinem Angebot an Eiern,...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.08.20
Panorama
"Der Rasen wächst, wie er will": Unter Renate Mewes' Fuß befindet sich die Abgrenzungskante zwischen Weg und Grünfläche
2 Bilder

Renate Mewes beklagt Zustand von Gräbern und Wegen
Der Neu Wulmstorfer Friedhof - ein Trauerspiel

ab. Neu Wulmstorf. Zugewachsene Wege, ungepflegte Grünflächen, zugemooste Brunnen: Der Friedhof in Neu Wulmstorf befindet sich in keinem guten Zustand. "Ein Trauerspiel", meint Renate Mewes. Die Neu Wulmstorferin kommt schon seit Jahren auf den Friedhof, um das Grab ihrer Eltern zu pflegen. "Hier muss dringend etwas geschehen!" Renate Mewes, die als Lehrerin am Gymnasium Neu Wulmstorf arbeitet, kann nicht nachvollziehen, dass der Friedhof so verkümmert. "Ich will ja keinen gestylten...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.07.19
Politik
2 Bilder

"Wichtige Weichen wurden gestellt"

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig blickt auf das Jahr 2018 zurück mi. Neu Wulmstorf. Betrachtet man Bildung als Investition für kommende Zeiten, so hat die Gemeinde Neu Wulmstorf in 2018 die Weichen für eine positive Zukunft gestellt. "Wir haben in 2018 nicht weniger auf den Weg gebracht, als den Grundstein für eine von Grund auf neu gedachte Schullandschaft zu legen", blickt Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (SPD) zurück. Nach intensivem Austausch zwischen Politik,...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.01.19
Politik
Stehen Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) Schadenersatzforderungen ins Haus?

Neu Wulmstorfer Rat hat umstrittenes Bauprojekt gekippt
Waldsiedlung: Gemeinde Neu Wulmstorf will abwarten

mi. Neu Wulmstorf. Gegner des Projekts sind zufrieden, die Investoren und Befürworter verärgert: In einer geheimen Kampfabstimmung votierte der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt mit 17:15 Stimmen gegen den Bebauungsplanentwurf für die Waldsiedlung. Das hoch umstrittene Projekt "Waldsiedlung" sieht vor, auf einem 15 Hektar großen Wald-Areal auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne eine Einzelhaussiedlung mit bis zu 53 Objekten auf großzügigen Grundstücken zu bauen. Investoren sind...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.12.18
Politik
Rückt in greifbare Nähe: Auf dem Ex-Möbel-Meyn-Gelände an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf soll der neue Famila-Markt gebaut werden

Famila in Neu Wulmstorf wird jetzt kleiner

Verbrauchermarkt ist nur noch 2.550 Quadratmeter groß ab. Neu Wulmstorf. Einstimmigkeit herrschte unter den Mitgliedern des Neu Wulmstorfer Bauausschusses, als sie sich vor wenigen Tagen für die verschlankte Version des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf aussprachen. Noch einmal wurde die Verkaufsfläche aufgrund von Einwänden umliegender Städte, Gemeinden und Landkreise reduziert. Zuletzt hatte der Landkreis Harburg bemängelt, dass Windfang und...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.02.18
Panorama
Der Neu Wulmstorfer Sportschütze Horst Stanik mit seiner Urkunde, mit der er als "Sportler des Jahres" beim Neujahrsempfang in Neu Wulmstorf geehrt wurde

Neu Wulmstorf: Sportlich bis ins (sehr) hohe Alter

90-jähriger zum "Sportler des Jahres" gewählt ab. Neu Wulmstorf. Davon könnte sich mancher eine Scheibe abschneiden: Horst Stanik ist bereits 90 Jahre alt, aber immer noch sportlich unterwegs. Trotz seines hohen Alters geht der Neu Wulmstorfer einmal pro Woche zum Turnen und in den Schützenverein. Stanik: „Ich schieße sogar noch.“ Jetzt wurde der 90-Jährige beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf zum „Sportler des Jahres 2017“ gewählt. Neben dem Schießen war Stanik auch in...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.01.18
Politik
Tobias Handtke (SPD)
4 Bilder

Neu Wulmstorf: „Mehr Kita-Plätze, mehr bezahlbarer Wohnraum“

Neu Wulmstorfer Parteien informieren zu Neujahrsbeginn über ihre Pläne ab. Neu Wulmstorf. Neues Jahr, neue Projekte: Was haben die Parteien in Neu Wulmstorf 2018 vor? Welche Projekte konnten im Jahr 2017 umgesetzt werden - und welche nicht? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. Tobias Handtke (SPD), Fraktionsvorsitzender: „Gelungen ist uns die dauerhafte Absicherung der vorhandenen Schulsozialarbeit und deren Einführung am Gymnasium. Das Familienzentrum wurde fertiggestellt und wir bereiten die...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.01.18
Politik
Kaum zu ertragen: der Lkw-Verkehr auf der B3 in Elstorf
2 Bilder

Elstorf: B3-Umfahrung schneller bauen

Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) will Fertigstellung forcieren ab. Elstorf. Endlich ein Lichtblick für verkehrsgeplagte Anwohner und Berufspendler: Niedersachsens neuer Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) will sich für Elstorf einsetzen und hat die geplante Ortsumfahrung B3neu ganz oben auf die Prioritätenliste gesetzt. In einem Gespräch in Hannover hatte Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig jüngst dem Minister noch einmal die Dringlichkeit des...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.12.17
Panorama
Eine gelungene Ausstellung eröffneten (v. li.) die
Kulturbeauftragte der Gemeinde, Karin Schröder, und 
Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig. Fotografin Katrin Beyer hatte die Fotografien angefertigt

Mit Porträt auf Wohnungssuche

Foto-Ausstellung "Aus meiner Sicht" in Neu Wulmstorf eröffnet ab. Neu Wulmstorf. Den nächsten Mieter über eine Foto-Ausstellung finden und etwas über sein Leben erfahren? Für jeden Vermieter müsste das eine reizvolle Vorstellung sein. Möglich  wird dies jetzt durch das gemeinsame Projekt des Netzwerks „Willkommen in Neu Wulmstorf“, den in der Gemeinde lebenden Flüchtlingen, der Neu Wulmstorfer Fotografin Katrin Beyer und der finanziellen Unterstützung der Hilfsorganisation Pro Asyl. In einer...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.11.17
Panorama
Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig verlieh Ingrid Rosenthal jetzt die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorferin mit Ehrennadel ausgezeichnet

Ingrid Rosenthal wurde für ihre Engagement ausgezeichnet ab. Neu Wulmstorf. Der Neu Wulmstorferin Ingrid Rosenthal wurde auf der jüngsten Ratssitzung die Ehrennadel verliehen. Die Gemeinde gehe mit dieser Würde sehr sparsam um, erläuterte Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig in seiner Ansprache. Doch Ingrid Rosenthal habe sich seit Jahrzehnten um Neu Wulms­torf verdient gemacht. „Sie hat sich stets ehrenamtlich engagiert, war dabei Lehrerin, Mutter, eine Stütze ihres Mannes, Prof. Dr....

  • Neu Wulmstorf
  • 03.10.17
Politik
Mit vielen Fensterfronten und hohen Decken ausgestattet, präsentiert sich auch das Innere des Familienzentrums modern. Manfred Koch vom Fachdienst Sport und Immobilien steht vor der breiten Glasfront im ersten Stock. Von hier aus hat man einen guten Blick auf das Atrium
3 Bilder

Neu Wulmstorf: "Glückliche Partnerschaft" mit allen Bürgern

Feier für Jung und Alt in den neuen Räumen am Freitag, 11. August ab. Neu Wulmstorf. Das Familienzentrum am Schulsee in Neu Wulmstorf wurde fertig gestellt, nach 14 Monaten Bauzeit kann jetzt gefeiert werden. Dazu lädt die Gemeinde alle Neu Wulmstorferinnen und Neu Wulmstorfer zu einem Einweihungsfest am Freitag, 11. August, um 14.30 Uhr in die neuen Räume ein. Die Feier beginnt mit der offiziellen Schlüsselübergabe, gefolgt von einem unterhaltsamen Programm, das unter dem Motto "Glückliche...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.08.17
Politik
An der Ecke Wulmstorfer Straße/Hauptstraße will der Eigentümer ein barrierefreies Mehrfamilienhaus bauen

Neu Wulmstorf: Misch- oder Wohngebiet?

Eigentümer möchte Mehrfamilienhaus an Hauptstraße bauen ab. Neu Wulmstorf. Mischgebiet behalten - oder doch lieber die in Neu Wulmstorf so dringend benötigte Wohnbebauung zulassen? Vor dieser Frage standen jetzt die Mitglieder des Neu Wulmstorfer Bauausschusses - und entschieden schließlich zugunsten des Eigentümers. Der möchte an der Hauptstraße Ecke Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf ein behindertengerechtes Mehrfamilienhaus mit 13 Wohneinheiten bauen. Grundsätzlich ein gutes...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.07.17
Politik
So sieht der Masterplan im Groben aus: Die roten Flächen sollen für Wohnbebauung, die braunen Flächen für Mischgewerbe und die lila Flächen für Gemeindezwecke und  die grüne Fläche im Süden für den Sport verwendet werden

Elstorf/ Schwiederstorf: Zehn neue Flächen für Wohnbebauung

Masterplan Elstorf/Schwiederstorf 2030 im Bauausschuss vorgestellt ab. Neu Wulmstorf. Von den Fraktionen gab es dafür viel Lob: Im Bauausschuss hatte Karsten Schwormstede vom Planungsbüro Architektur + Stadtplanung jetzt einen Masterplan für die Neu Wulmstorfer Ortsteile Elstorf und Schwiederstorf vorgelegt. Die Mitglieder waren begeistert: Nach gut 20 Planungsjahren gebe es damit einen Entwurf, mit dem sich gut arbeiten lasse. In einem Jahr soll der Flächennutzungsplan verabschiedet...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.06.17
Panorama
Die gefiederten Bewohner des Familienzentrums wurden durch lautstarkes Gezwitscher auf

Neu Wulmstorfer Familienzentrum zwischenzeitlich bewohnt

Fünf Jungtiere mit Unterstützung des BUND erfolgreich umgesetzt ab. Neu Wulmstorf. Noch befindet sich das Familienzentrum in Neu Wulmstorf im Bau - trotzdem gab es schon die ersten Bewohner. Ein Gartenrotschwanz-Pärchen hatte sich in einem Türsturz heimisch niedergelassen und dort ein Nest gebaut. Bemerkt wurden die Tiere nach dem Schlüpfen der Jungtiere, die lautstark ihre Fütterung einforderten. Da die Fensterbauer derzeit im gesamten Gebäude die Fenster einsetzen, war klar, dass die...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.06.17
Panorama
„Wer mit seinem Auto vom Postweg aus nach rechts auf die 
Wulmstorfer Straße abbiegt, kann Radfahrer auf dem Fußweg leicht übersehen“, sagt Elisabeth Steinfeld vom ADFC

Aufhebung der Radwegebenutzung in Neu Wulmstorf: "Das haben wir so nicht gewollt"

Gefahr an der L235: Radfahrer ab elf Jahre müssen jetzt auf der Wulmstorfer Straße fahren ab. Neu Wulmstorf. Dieser Vorgang sorgt für reichlich Unmut bei den Neu Wulmstorfer Bürgern: Vor einigen Wochen hat der Landkreis in der Wulmstorfer Straße (L235) die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben. Jetzt dürfen Radfahrer ab einem Alter von elf Jahren den kombinierten Rad- und Fußweg nicht mehr nutzen. Es bestehe keine besondere Gefahrenlage, hieß es seitens des Landkreises und der...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.