Gemeindebücherei Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Gemeindebücherei Neu Wulmstorf

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Service

Online-Angebote der Gemeinde-Bücherei
Göttertreff und Zwergentreff

sla. Neu Wulmstorf. Katharina Jurgeleit freut sich am Montag, 30. November., um 17 Uhr, auf ihre "Götter". Wie immer geht es im "Göttertreff" um Lesetipps und Buchvorstellungen, allerdings online. Deshalb ist eine Online-Anmeldung in der Bücherei zwingend erforderlich für Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren. Beim "Zwergentreff" am Dienstag, 1. Dezember, um 15 Uhr, liest Verena Feyen die Geschichte "Frohe Weihnachten, kleine Maus!" von Tracey Corderoy und Sarah Massini. Auch für diese...

  • Buxtehude
  • 24.11.20
  • 58× gelesen
Service
Die UNICEF-Karten gibt es mit unterschiedlichen Motiven

UNICEF-Weihnachtskarten in der Bücherei
Schreib mal wieder!

sla. Neu Wulmstorf. In einer Zeit, in der immer öfter auf persönliche Kontakte, Umarmungen und Familientreffen Corona bedingt verzichtet werden muss, spielt neben technischen Möglichkeiten wie Skype und Zoom das gute alte geschriebene Wort wieder eine wichtige Rolle. In der Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf gibt es für diese Gelegenheiten speziell für Weihnachten eine Auswahl wunderschöner UNICEF-Karten. Mit diesen Grüßen macht man nicht nur den Briefempfängern eine Freude, sondern unterstützt...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.10.20
  • 100× gelesen
Service
2 Bilder

Digitale Angebote auf dem Vormarsch - Brettspiele sind analoge Gewinner durch Corona
25 Jahre Tag der Bibliotheken

sla. Landkreis. Seit 1995 findet jedes Jahr der "Tag der Bibliotheken" am 24. Oktober statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen und lenkt alljährlich den Fokus auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und ihr umfangreiches Angebot. Das WOCHENBLATT hat sich bei einigen Bibliotheken in der Region umgeschaut. In Zeiten von Corona wird dieser Tag dort anders "gefeiert" - auf Abstand und mit einem verstärkten Spektrum an kontaktlosen Lese- und...

  • Buxtehude
  • 23.10.20
  • 175× gelesen
Service

Sommerloch und Blind Date in der Bücherei
Ideen für die Ferien

sla. Neu Wulmstorf. Auch während der Schulferien steht die Gemeindebücherei im Rathaus in Neu Wulmstorf ihren Leserinnen und Lesern weiterhin zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind identisch mit den verkürzten "Corona-Zeiten": montags und donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr, dienstags und freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr, an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Ausgeliehene Medien werden automatisch verlängert, es fallen keine Mahngebühren an. Wer in den Ferien gern...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
  • 52× gelesen
Panorama
Zwei Flüchtlinge nehmen die Bücherspende dankend entgegen

Bücherpakete zur Sprachförderung

ab. Neu Wulmstorf. Die Bücherei im Rathaus hat jetzt drei Willkommenspakete an das Netzwerk "Willkommen in Neu Wulmstorf" zur Verteilung in die Unterkünfte übergeben. Darin enthalten sind 29 aktuelle Titel zum ersten Spracherwerb für Kinder und Erwachsene und zur ersten Orientierung in Deutschland. Diese Bücher bleiben in den Unterkünften und können so von vielen Flüchtlingen kostenlos genutzt werden. Die Sprachen Farsi, Arabisch, Dari und Afghanisch sind u.a. darin vertreten Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.05.16
  • 33× gelesen
Panorama
Leonie Schröder setzte sich mit 630 entliehenen Werken an die Spitze

Leser des Jahres ermittelt

ab. Neu Wulmstorf. Als unschlagbar erwies sich im vergangenen Jahr Leseratte Leonie Schröder: Die elfjährige Neu Wulmstorferin entlieh 630 Medien und Bücher aus der Gemeindebibliothek in Neu Wulmstorf. Sie selbst lese leidenschaftlich gern, versorge aber auch hin und wieder ihren kleinen Bruder mit Lesestoff, sagte die Fünftklässlerin. Mit unglaublichen 1445 entliehenen Medien setzte sich Familie Bruns an die Spitze der Leser mit Familienausweisen. Die Gewinner erhielten neben Blumengrüßen...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.02.16
  • 84× gelesen
Panorama
"Leser des Jahres 2014": Alexandra Luckmann mit ihren beiden Töchtern und Micha Marzinzik

Siebenjähriger ist "Leser des Jahres"

Mit beinahe 1.000 Stück lag der siebenjährige Micha Marzinzik an der Spitze: Er hatte im vergangen Jahr in der Gemeindebücherei Neu Wulmstorf die meisten Medien entliehen. Das ermittelte die Bücherei im Rahmen der Auswertung ihrer Jahresstatistik. Einige der 997 Titel hätte er allerdings für seine Schwester Mara entliehen und auf sein Konto gebucht, ließ Micha bei der Preisverleihung verlauten. Viele wären das aber nicht gewesen, merkte er an, denn sie sei erst zwei Jahre alt. Für seinen...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.02.15
  • 422× gelesen
Service

Wohnen im Alter

Alternative Wohnformen als Pandant zum Modell "Familie" werden für viele Menschen zunehmend interessanter. Die Gemeindebücherei präsentiert einen Monat lang aktuelle Titel aus dem Bestand der Büchereizentrale Niedersachsen, die das Wohnen im Alter und auch das Alter selbst thematisieren. Bücher über Netzwerke, barrierefreies Wohnen oder Ratgeber zur Demenz können ebenfalls für zwei Wochen entliehen werden. Mehr dazu in der Gemeindebücherei, Bahnhofstraße 39, Neu Wulmstorf

  • Neu Wulmstorf
  • 16.01.15
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.