Beiträge zum Thema Geschichts- und Museumsverein Buchholz

Service
2 Bilder

Alte Bilder aufgelegt
Geschichts- und Museumsverein Buchholz sucht Fotografien des Bahnhofs

lm. Buchholz. Haben Sie noch alte Fotos zuhause, die das Geschehen rund um den Buchholzer Bahnhof einfangen? Der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung (GMV) sucht für seine neue Dauerausstellung eben solche Fotografien. Die Wichtigkeit des Buchholzer Bahnhofs in der Vergangenheit ist bekannt, fungierte er doch als Verkehrsknotenpunkt zwischen Bremen und Hamburg. In Zeiten von Corona hatte der GMV leider keine andere Wahl, als alle bis zum Jahresende anstehenden Veranstaltungen...

  • Buchholz
  • 10.11.20
Wirtschaft
Die Lesegruppe des Vereins freute sich über die Spende, die Frank Krause (v. re.) und Frauke Petersen-Hanson übergaben

Freude über eine tolle Spende
Buchholzer Wirtschaftsrunde e.V. übergab Scheck

Die Buchholzer Wirtschaftsrunde e.V. übergab am vergangenen Freitag einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung e.V. Die Summe wurde von den Mitgliedern während des traditionellen Grünkohlessens gespendet. "Wir freuen uns, dem Verein diesen tollen Betrag zu übergeben", sagten Frauke Petersen-Hanson und Frank Krause als Vertreter der Wirtschaftsrunde. "Der Verein leistet eine wertvolle Arbeit für die Stadt, indem er die Geschichte aufarbeitet...

  • Buchholz
  • 12.03.20
Service

Einladung zum Museumsklönschnack

bim. Seppensen. Zum Museumsklönschnack lädt der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung für Samstag, 4. Januar, von 14 bis 16 Uhr ins Museumsdorf Seppensen ein.Die Mitglieder des Vereins zeigen interessierten Besuchern ihr Museumsdorf und erklären ihre Arbeit. Jeder, der an praktischer und theoretischer Museumsarbeit und der Mitarbeit bei Veranstaltungen, wie Konzerten und Kunstmärkten, interessiert ist, ist willkommen. Der Geschichts- und Museumsverein möchte in der kommenden...

  • Buchholz
  • 03.01.20
Panorama
Gehen das Projekt mit viel Elan an: (v. li.) Uwe Thater, Dr. Jörn Lindner und Hartmut Matthies vor der alten Dorfschule
2 Bilder

Geschichts- und Museumsverein Buchholz will Museumsdorf Sniers Hus noch attraktiver machen
Dauerausstellung wird völlig neu konzipiert

os. Seppensen. "Wir wollen hier einen Ort der Begegnung schaffen, nicht nur einen Ort der Wissenschaft!" Das sagt Dr. Jörn Lindner. Unter der Leitung des Sozial- und Wirtschaftshistorikers konzipiert der Geschichts- und Museumsverein Buchholz (GMV) seine Dauerausstellung im Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen völlig neu. Nachdem die Finanzierung gesichert ist, beginnt jetzt die Umsetzung des Konzepts. Wenn alles glatt läuft, soll die Dauerausstellung in der alten Dorfschule Ende 2020 in...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Panorama
Zum Dorf- und Museumsfest in Seppensen kamen viele Gäste
10 Bilder

Dorffest des Geschichts- und Museumsverein wurde zur unterhaltsamen Zeitreise

bim. Seppensen. Beim Dorf- und Museumsfest des Geschichts- und Museumsvereins rund um das Sniers Hus in Seppensen wurden die zahlreichen Besucher jetzt wieder auf unterhaltsame Weise in vergangene Zeiten entführt. Sie konnten allerhand Wissenwertes erfahren oder selbst zu Wolle und Flintstein greifen. Viele ehrenamtliche "Überzeugungstäter" hatten das Gelände top auf Vordermann gebracht, boten ein kurzweiliges Programm und umsorgten die Gäste. Das gute Miteinander der Ortschaften zeigt sich...

  • Buchholz
  • 20.06.17
Panorama
Was sind den das für Hieroglyphen: Mit Federkiel und Tintenfass wurde altdeutsche Schrift geübt
2 Bilder

Lehrreiche Reise in die Vergangenheit

15 Schüler erlebten eine Woche den Alltag auf einem Bauernhof vor mehr als 100 Jahren mi. Buchholz. Auf dem offenen Feuer brodelt die Suppe, es riecht nach Rauch und altem Holz. Im nur spärlich erleuchteten Wirtschaftsraum des „Sniers Hus“, einem historischen Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, herrscht hektisches Treiben. Rund 15 Kinder sind dabei, Gemüse zu schnippeln, in Töpfen zu rühren und das Feuer in Gang zu halten. Die Fünftklässler von der Integrierten Gesamtschule in Buchholz nehmen...

  • Buchholz
  • 26.09.14
Panorama
Historisches Handwerk aus nächster Nähe: Auch einen Schmied konnten die Festbesucher bei der Arbeit erleben
3 Bilder

Erinnern, erhalten, erleben: Geschichts- und Museumsverein Buchholz feierte im Museumsdorf Seppensen 40-jähriges Bestehen

ce. Seppensen. "Erinnern, erhalten, erleben" lautete das Motto, unter dem der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung am Sonntag sein 40-jähriges Bestehen mit einem Dorf- und Museumsfest im Museumsdorf Seppensen feierte. Zahlreiche begeisterte Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Programm, in dem Tradition und Moderne ansprechend miteinander verbunden wurden. Dort waren Heidetänze, historische Handwerkskunst und Einblicke in das Ritterleben ebenso angesagt wie Lieder mit dem...

  • Buchholz
  • 24.06.14
Panorama
2 Bilder

Um die Heimatpflege verdient gemacht

Geschichts- und Museumsverein feiert 40-jähriges Bestehen / Dorf- und Museumsfest am 21. und 22. Juni os. Seppensen. os. Seppensen. Das Museumsdorf Seppensen mit dem heidetypischen Sniers Hus ist das sichtbare Zeichen, dass der Geschichts- und Museumsverein Buchholz seine Anliegen erfolgreich umsetzt. In der Vereinssatzung stehen als Ziele u.a. die Erforschung der kulturellen, gesellschaftlichen und geschichtlichen Vergangenheit in Buchholz sowie die Erhaltung, Pflege und sinnvolle Nutzung der...

  • Buchholz
  • 18.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.