Gewerbegebiet Mienenbüttel

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet Mienenbüttel

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Ist durch seine Nähe zum Hamburger Hafen und zur Autobahn ein optimaler Logistik-Standort: das Gewerbegebiet bei Rade

Gewerbegebiet Mienenbüttel im Wachstum

Mienenbüttel als Logistik-Standort gefragt / Ab Juli wieder zwei neue Mieter Das Gewerbegebiet Mienenbüttel an der A1 bei Rade wächst und die Neu Wulmstorfer Gemeinde ist zufrieden. „Die Entwicklung des Gewerbegebietes sehen wir sehr positiv“, sagt Michael Krüger, Pressesprecher der Gemeinde. „Vor allem sind wir darüber erfreut, dass es nicht nur Ansiedlungswünsche gibt, sondern auch viele Ansiedlungen zu verzeichnen sind.“ Tatsächlich konnte die VGP, seit 2013 Eigentümer der 80 Hektar großen...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.06.15
  • 1.507× gelesen
Politik
Auf der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorfs Ortskern bleibt es bei Tempo 50

Flott durch die Tagesordnung

Drei wichtige Ratsbeschlüsse zur neuen Schulform, einem Verkehrsgutachten und Tempo 30 In beachtlichem Tempo schritten die Ratsmitglieder am vergangenen Donnerstag im Neu Wulmstorfer Ratssaal durch die Tagesordnung: 18 Punkte handelten sie in einer guten Stunde ab. Grund für die Eile war wohl die zweite Halbzeit des Relegationsspiels zwischen dem Hamburger SV und dem Karlsruher SC. Während es bei den HSV-Kickern im Volksparkstadion nur für ein Unentschieden reichte, brachte der Rat drei...

  • Buxtehude
  • 02.06.15
  • 108× gelesen
Politik

Mit gelber Farbe gegen Rückstaus

Reaktion der Landesbehörde zum Verkehrschaos in Rade Die Landesregierung übernimmt keine Verantwortung für die chaotische Verkehrsentwicklung in Rade. Diese Antwort erhielt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke jetzt von der niedersächsischen Landesbehörde in einem Schreiben. Die Landesbehörde bezieht sich in ihrer Antwort auf die alarmierende Verkehrssituation, deren Auslöser das 2008 von der Gemeinde Neu Wulmstorf realisierte Gewerbegebiet Mienenbüttel sein könnte. Im Schreiben steht,...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.05.15
  • 172× gelesen
Politik
Ist erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Logistikpark zurückzuführen? Ein Gutachten soll jetzt Aufschluss geben

Rückstaus und keine Lösung in Neu Wulmstorf

Im Februar holten sich Vertreter der Gemeinde Neu Wulmstorf bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr eine „schallende Ohrfeige“ ab. Sie hatten das Vorhaben vorgetragen, zur Verbesserung der Verkehrssituation auf der B3 den Bau einer zweiten Autobahnabfahrt direkt ins Gewerbegebiet Mienenbüttel in Erwägung zu ziehen. Darüber berichtete Fachbereichsleiter Klaus Priewe auf der jüngsten Ausschusssitzung für Verkehr im Neu Wulmstorfer Rathaus. Doch die Behörde stellte sich...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.04.15
  • 188× gelesen
Politik
Wird stark frequentiert: das Gewerbegebiet Mienenbüttel an der A1 mit u.a. Gastronomiebetrieben, Lagerhallen und Tankstelle

Grüne fordern Klärung für Brandschutz in Rade

Für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen sind die Brandschutzmaßnahmen im Gewerbegebiet Mienenbüttel unzureichend. Erneut haben sie im Gemeinderat Neu Wulmstorf eine Anfrage zum Brandschutz gestellt. Bei jeder Beratung einer B-Planänderung im Geltungsbereich des Gewerbegebiets hätte es immer wieder Fragen dazu an die Fraktion gegeben, so der Fraktionsvorsitzende Joachim Franke. Diese Fragen seien kein ausgewiesener Gegenstand der Beratung im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss gewesen, daher habe...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.03.15
  • 91× gelesen
Panorama

Nie zu 100 Prozent aufs Navi verlassen!

bc. Elstorf/Mienenbüttel. Achtung, Verwechslungsgefahr! Nicht selten verirren sich schwere 40-Tonner-Lkw in dem schmalen Sträßchen „Lehmkuhlenweg“ mitten im Elstorfer Wohngebiet - obwohl hier nun wirklich keine große Gewerbeansiedlung zu vermuten ist. Die einfache Begründung: Manche Brummifahrer verlassen sich zu 100 Prozent auf ihr Navigationsgerät. Ihr eigentliches Ziel „Bei der Lehmkuhle“ im Gewerbegebiet „VGP Park Hamburg“ an der A1 in Mienenbüttel haben sie leider dabei um etwa zehn...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.08.14
  • 61× gelesen
Politik
Die Ampel scheint nicht in der Lage zu sein, gefährliche Rückstaus auf der A1 zu verhindern

"Nur Glück, dass hier noch kein Unfall passiert ist"

bc. Rade/Mienenbüttel. Es ist fast jeden Tag das gleiche Theater: Im Feierabendverkehr ungefähr zwischen 16 und 18 Uhr stauen sich an der A1-Autobahn-Abfahrt Rade die Autos und Lkw soweit zurück, dass sie deutlich über der Abbiegespur hinaus stehen. Immer häufiger kommt es zu brenzligen Situation. "Es ist bislang nur Glück gewesen, dass noch kein schlimmer Unfall geschehen ist", sagt Ratsherr Günther Detjen aus Mienenbüttel, Fraktionsmitglied der Unabhängigen Wählergemeinschaft Neu Wulmstorf...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.08.14
  • 253× gelesen
Politik

Lidl-Erweiterung: Gemeinderat Neu Wulmstorf stimmt zu

bc. Mienenbüttel. Der Neu Wulmstorfer Gemeinderat hat der geplanten Erweiterung von Lidl im „Gewerbegebiet Mienenbüttel“ mit fünf Gegenstimmen zugestimmt. Hintergrund: Der Discounter will sein Zentrallager vergrößern. Problem: Das Dach eines Anbaus würde in einem Teilbereich die genehmigte Höhe um 41 Zentimeter überschreiten.

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.14
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.