Beiträge zum Thema Gewerbegebiet Tangendorf

Politik
Kehrt nach 15 Amtsjahren auch der Gemeindeverwaltung im ehemaligen Feuerwehrhaus den Rücken: Toppenstedts 
Bürgermeister Heinrich Nottorf

Gitarre spielen statt Gemeinderat
Toppenstedts Bürgermeister Heinrich Nottorf hört nach 15 Amtsjahren auf

ce. Toppenstedt. Mit 15 Dienstjahren gehört er zu den dienstältesten Gemeindeoberhäuptern in der Samtgemeinde Salzhausen: Heinrich Nottorf (68, Offene Liste Toppenstedt/Tangendorf), Bürgermeister von Toppenstedt. Dieses Amt möchte er mit der Kommunalwahl am 12. September abgeben, sich im Samtgemeinderat aber weiterhin in der UWG engagieren. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann zieht Nottorf eine Bilanz seiner Bürgermeisterzeit. WOCHENBLATT: Herr Nottorf, warum wollen Sie...

  • Salzhausen
  • 22.06.21
  • 43× gelesen
  • 1
Panorama
Bürgermeister 
Heinrich Nottorf   Foto: ce

Gemeinde Toppenstedt zog Bilanz beim "Buernreeken"

ce. Toppenstedt/Tangendorf. Ein in vielerlei Hinsicht bewegtes Jahr 2018 ließ kürzlich Toppenstedts und Tangendorfs Bürgermeister Heinrich Nottorf bei den sehr gut besuchten "Buernreeken"-Veranstaltungen in den beiden Orten Revue passieren. Als Höhepunkte des vergangenen Jahres hob Nottorf unter anderem die Schützenfeste hervor, bei denen in Tangendorf Hartmut Stüven und in Toppenstedt Benjamin Gössel Majestäten wurden. Zudem wurde in Tangendorf der Kreisfeuerwehrtag anlässlich des 125-jährigen...

  • Salzhausen
  • 07.03.19
  • 347× gelesen
Panorama
Hier soll das Gewerbegebiet entstehen: das Areal am Ortsausgang von Tangendorf in Richtung Thieshope
2 Bilder

Erster Spatenstich im Gewerbegebiet Tangendorf in 2020?

Planungen laufen schon seit über 20 Jahren ce. Tangendorf. Bereits seit über 20 Jahren laufen die Planungen für das Gewerbegebiet in Tangendorf, die aus den verschiedensten Gründen immer wieder ins Stocken gerieten (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Nun sieht es so aus, dass die scheinbar unendliche Geschichte doch noch zu einem guten Abschluss kommt. "Wenn alles läuft, wie wir es uns erhöffen, könnte in zwei Jahren die Baugenehmigung erteilt werden", erklärte jetzt Heinrich Nottorf,...

  • Winsen
  • 16.02.18
  • 825× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.