Gewerbegebiete für Asylbewerberunterkünfte öffnen

Beiträge zum Thema Gewerbegebiete für Asylbewerberunterkünfte öffnen

Panorama

WLH begrüßt die Möglichkeit, Gewerbegebiete für Asylbewerberunterkünfte zu öffnen

(bim/nw). Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) unterstützt den Vorstoß des Gesetzgebers, in Gewerbegebieten Flächen für Asylbewerberunterkünfte bereitzustellen. Durch die WLH wurden seit 1999 im Landkreis Harburg acht Gewerbegebiete entwickelt. Für drei neue Flächen läuft die Planung. Manche Gewerbegebiete der WLH liegen so zentral in Ortsnähe, dass sich dort eine Unterbringung von Flüchtlingen anbiete. Allerdings seien noch Rechtsfragen zu klären. "Einige Entwicklungen von...

  • Tostedt
  • 29.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.