Glück im Unglück

Beiträge zum Thema Glück im Unglück

Blaulicht
Am Samstagnachmittag geriet dieser Opel Astra auf der Autobahn 26 plötzlich in Brand
2 Bilder

Brennendes Auto auf der A 26 / Fahrer hatte unglaubliches Glück

lt. Stade. Unglaubliches Glück hatte ein 79-Jähriger, als sein Wagen am Samstagnachmittag  - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts - auf der Autobahn 26 plötzlich in Brand geriet. Der Mann aus Stade war mit seinem Opel-Astra Caravan in Richtung Horneburg unterwegs, als er Rauch bemerkte. Er konnte den Wagen einige hundert Meter vor der Abfahrt Dollern noch auf den Standstreifen lenken. Zufällig kam in diesem Moment ein Rettungswagen vorbei. Die Rettungsdienstkräfte konnten den Stader...

  • Stade
  • 27.01.19
Blaulicht

Rollstuhlfahrer landet im Graben

lt. Jork. Glück im Unglück hatte am vergangenen Wochenende ein Elektro-Rollstuhlfahrer (65) aus Jork. Der Mann fuhr am Sonntagmittag gegen 12.10 Uhr durch die Wellenstraße, dabei kam er nach links vom Bürgersteig ab und stieß gegen einen Baum. Daraufhin fiel er aus seinem Rollstuhl und stürzte in den mit Wasser befüllten Straßengraben. Ein Passant, der den Vorfall beobachtet hatte, eilte sofort zur Hilfe und konnte den Mann zusammen mit weiteren Helfern aus dem Graben ziehen. Der...

  • Stade
  • 08.05.18
Blaulicht
Die beiden Autos sind ein Totalschaden.
2 Bilder

Unfall in Ruschwedel: Glück im Unglück

tk. Ruschwedel. Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Ruschwedel. Sie kamen ohne Verletzungen davon, obwohl ihre Autos nur noch ein Haufen Altmetall sind. Der Fahrer (21) eines Opel Corsa hatte beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigten Opel Meriva eines Fahrers (36) aus Apensen übersehen. Beide Autos krachten mit voller Wucht zusammen. Der Meriva wurde gegen einen Schildermast geschleudert, der umkippte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund...

  • Harsefeld
  • 23.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.