Glückstadt

Beiträge zum Thema Glückstadt

Panorama
Evakuierung der ersten Fahrgäste mit einem Rettungsboot (re.)
6 Bilder

Mit der Flut kam die Rettung: Havarist "Lühe" wieder im Heimathafen

Befreiung von der Sandbank aus eigener Motorkraft tp. Stade. Fast eine Woche steckte die Ausflugsfähre "Lühe" auf einer Sandbank bei Stadersand fest (das WOCHENBLATT berichtete). Am Dienstag, 5. September, befreite die Besatzung das Schiff mit eigener Motorkraft aus dem Schlick. Die lang ersehnte Rettung brachte die sprichwörtliche Handbreit Wasser unter dem Kiel. Laut Eik von Ahn (45), Reeder und Kapitän des Bugsier- und Reededienstes von Ahn aus Düdenbüttel, lief die Tide unerwartet auf...

  • Stade
  • 08.09.17
Politik
Autobahn-Protestschild auf einem Dorf im Landkreis Stade
2 Bilder

Barriere für Küstenautobahn gefallen

Bundesverwaltungsgericht weist Klagen gegen Tunnel bei Drochtersen ab: Planung in Schleswig-Holstein geht weiter tp. Stade. Eine Gruppe von Autobahngegnern ist am Donnerstag mit ihren Klagen gegen den Elbtunnel zwischen Drochtersen und Glückstadt vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gescheitert. Die Richter bestätigten die Planungen der Küstenautobahn A20 (früher A22) in weiten Teilen. Laut Gericht gehört die Elbquerung zum vordringlichen Bedarf beim...

  • Stade
  • 29.04.16
Service
In Wischhafen gehen die Passagiere bekommen der Elbfähre an Bord

"Die Lage hat sich entspannt"

Nach A1-Ausbau und Tunnelöffnung: Kürzere Wartezeiten an der Elbfähre tp. Wischhafen. "Die Lage hat sich in den vergangenen Monaten deutlich entspannt", sagt die Geschäftsführerin der Elbfähre Wischhafen-Glückstadt, Hildegard Both-Walberg. Pendler kommen wieder deutlich schneller über den Strom, nachdem im vergangenen Herbst die durchgehend dreispurige Strecke zwischen Bremen und Hamburg auf der A1 freigegeben worden war. Die Beendigung der Bauarbeiten im Hamburger Elbtunnel und Öffnung aller...

  • Nordkehdingen
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.