Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Panorama
Leerstand in der Passage an der Poststraße   Fotos: tp
2 Bilder

Idee für Himmelpforten: Drogerie zieht in die leere Passage bei "Sky"

Grüne Ursula Männich-Polenz macht sich für kleine Lösung stark tp. Himmelpforten. In der Diskussion um das geplante, aus Sicht von Kritikern überdimensionierte Einkaufszentrum zwischen Bundesstraße B73 und Bahnhofstraße in Himmelpforten meldet sich erneut die einzige Grüne im Gemeinderat, Ursula Männich-Polenz, zu Wort. Sollte das Vorhaben des ostfriesischen Investors Bünting wegen der hohen Naturschutzauflagen scheitern, ist dies aus ihrer Sicht "kein Verlust". Sie bringt als Alternative zu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.09.17
Politik
Ursula Männich-Polenz

Ursula Männich-Polenz soll jetzt schlichten

(bc). Ursula Männich-Polenz ist auf der Landesversammlung der Grünen in Walsrode als Beisitzerin für das Landesschiedsgericht gewählt worden. Spontan entschied sich die Frau aus Himmelpforten für ihre Kandidatur. Das Landesschiedsgericht ist zuständig für Streitigkeiten zwischen Parteimitgliedern und -organen, bei Anfechtung von parteiinternen Wahlen und für Ordnungsmaßnahmen auf Landesebene.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.10.14
Politik
Ursula Männich-Polenz (Grüne): "Bie solchen Etatpoten künftig genauer hinsehen."

Leerer Ferienfahrten-Fördertopf: "Bei diesen Etatposten künftig genauer hinsehen"

tk. Stade. Der Fördertopf des Landkreises Stade für Ferienfahrten ist leer (das WOCHENBLATT berichtete). Das heißt, dass Kinder bedürftigen Familien eventuell keinen Zuschuss für Touren in den Sommerferien mehr bekommen. Die Krreistagsabgeordnete Ursula Männich-Polenz (Grüne) aus Himmelpforten, hatte das Thema mit einem Dringlichkeitsantrag in die jüngste Sitzung des Jugendhilfeausschusses getragen. Dass die Kreisverwaltung versuchen wird, noch Gelder locker zumachen, begrüßt sie. Die Politik...

  • Buxtehude
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.