Beiträge zum Thema Großeinsatz der Polizei

Blaulicht

Öcalan-Demo führte durch Winsen, Stelle und Seevetal

thl. Winsen. "Frieden in Kurdistan, Freiheit für Öcalan" - mit solchen "Schlachtrufen" und Parolen zogen jetzt rund 120 Teilnehmer des von der kurdischen Jugendbewegung initiierten "Langen Marsches für die Freiheit von Abdullah Öcalan" durch Winsen, Stelle und Seevetal. Die Demonstration, die als Fußmarsch von Hannover nach Hamburg deklariert ist, in dessen Rahmen aber auch einige Strecken mit der Bahn zurückgelegt werden, soll dazu beitragen, dass PKK-Gründer Öcalan aus der türkischen Haft...

  • Winsen
  • 11.09.20
  • 438× gelesen
Blaulicht

Kind mit Waffe verfolgt

thl. Winsen. Auf dem Edeka-Parkplatz an der Straße Schanzenring ist es am Montag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Gegen 16.40 Uhr wurde über den Notruf ein Raub mit Schusswaffe gemeldet. Der Täter solle in den Edeka Markt geflüchtet sein. Sofort wurden vier Streifenwagen zur Örtlichkeit entsand. Als die ersten Beamten auf dem Parkplatz eintrafen, wurden sie sehr schnell von einer Gruppe größtenteils polizeibekannter Jugendlicher umringt. Nachdem die Beamten die Gruppe getrennt hatten...

  • Winsen
  • 07.03.17
  • 372× gelesen
Blaulicht
Schlechte Karten für flüchtende Kriminelle: Die Besatzung des  Polizeihubschraubers sieht eine große Fläche ein
2 Bilder

Polizei-Großeinsatz in der Nacht: Wo kommen Hund und Hubschrauber her?

Tipp einer aufmerksamen Zeugin führte zur Festnahme einer Einbrecherbande tk. Buxtehude. Es musste schnell gehen: Der Hund, der sich auf die Fährte von Einbrechern heften sollte, wurde mit Blaulicht und Martinshorn zum Tatort gefahren. Mit einem großen Polizeieinsatz, mehreren Streifenwagen, Hubschrauber und Hund wurden am vergangenen Freitagabend zwei mutmaßliche albanische Einbrecher in Buxtehude dingfest gemacht. Wie funktioniert ein solcher Großeinsatz mitten in der Nacht, wollte das...

  • Buxtehude
  • 28.08.15
  • 917× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt in Buxtehude zwei albanische Einbrecher fest

tk. Buxtehude. Aufmerksame Nachbarn und ein Großeinsatz der Polizei haben am Freitagabend dazu geführt, dass zwei mutmaßliche Einbrecher aus Albanien festgenommen wurden. Eine Anwohnerin an der Straße Immenbecker Moor in Buxtehude-Immenbeck hatte gegen 22 Uhr ein verdächtiges Knallen aus dem Nachbarhaus gehört. Sie sah zwei Männer im Haus ihrer Nachbarn, die gerade im Urlaub waren. Mehrere Streifenwagen, ein Hundeführer sowie ein Polizeihubschrauber machten Jagd auf die Täter. Ein Mann (26)...

  • Buxtehude
  • 24.08.15
  • 730× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.