Beiträge zum Thema Grundstücke

Politik
Geht es nach der SPD, würde die Stadt Buchholz auch dieses Areal am Sonnenkamp in Dibbersen kaufen, auf dem ein Neubaugebiet entstehen könnte

Stadt soll sich mit Grundstücken bevorraten

SPD-Antrag: Profite aus Baulandausweisung sollen dem Stadtsäckel zugute kommen os. Buchholz. Wie kann man es erreichen, dass die Stadt von der Ausweisung von Bauland profitiert und seine Einnahmen steigert? Darum geht es in einem SPD-Antrag, der am vergangenen Donnerstag im Finanzausschuss diskutiert wurde. Ganz so einfach wie von den Sozialdemokraten erhofft gestaltete sich die Diskussion nicht, weshalb der Antrag ohne Empfehlung an den Verwaltungsausschuss weitergegeben wurde. Dieser tagt...

  • Buchholz
  • 20.11.18
Politik
Skizze des Baugebietes "Vor der Weide" an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg

Frisches Bauland in Haddorf

Neubaugebiet "Vor der Weide" bietet Platz für 19 Einfamilienhäuser tp. Haddorf. Die Politik und Stadtverwaltung in Stade treibt weiter fleißig das von Bürgermeisterin Silvia Nieber gesteckten Ziel voran, die Einwohnermarke von 50.000 zu erreichen: Platz für Neubürger gibt es künftig in der Ortschaft Haddorf. Für ein kleines Neubaugebiet an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg machte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt jetzt den Weg frei. Das Gremium gab einstimmig grünes Licht für den...

  • Stade
  • 15.02.17
Panorama
Baustellenauffahrt zum Neubaugebiet "Bei der Porta-Coeli-Schule II"
2 Bilder

Neues Bauland im Christkinddorf

Wohnstandort Himmelpforten auf Expansionskurs / Erschließungsarbeiten für 94 Grundstücke haben begonnen tp. Himmelpforten. Die Gemeinde Himmelpforten wird als Wohnstandort immer beliebter. Neues Bauland, das insbesondere für Familien attraktiv ist, bietet die Geest-Kommune in direkter Nachbarschaft der Schule an. Im Baugebiet "Bei der Porta-Coeli-Schule II" stehen 94 neue Grundstücke für Häuslebauer zur Verfügung. Die Vermarktung liegt in den Händen der Kreissparkasse Stade. Laut Bürgermeister...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.01.17
Wirtschaft
Das Gebiet "Hinter dem Kuckucksweg" wird für die Bebauung mit Eigenheimen vorbereitet
2 Bilder

Bauland-Erschließung in Oldendorf

Neue Grundstücke für Häuslebauer "Hinter dem Kuckucksweg" tp. Oldendorf. Im neuen Baugebiet "Hinter dem Kuckucksweg" im Süden der Landesstraße 114 in Oldendorf haben die Erschließungsarbeiten begonnen. Das bislang landwirtschaftlich genutzte Gelände bietet Platz für 21 Grundstücke in Größen zwischen 700 bis 850 Quadratmetern. Die Vermarktung liegt in den Händen der Gemeinde Oldendorf. Die Parzellen sollen Anfang Februar Baureife erlangen.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.11.15
Politik

Bauland ist knapp

Bützfleth: Ortsrat beauftragt Stadtverwaltung mit Grundstückssuche tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth herrscht Knappheit an Baugrundstücken. Aus diesem Grund hat der Ortsrat die Verwaltung der Stadt Stade per Beschluss mit der Suche nach entsprechenden neuen Flächen beauftragt. Nachfrage herrscht sowohl nach Gewerbeflächen als auch nach Bauland für Wohnhäuser. Um einer Bevölkerungsabwanderung vorzubeugen, will die CDU Grundstücke für seniorengerechtes Wohnen ebenso wie für junge...

  • Stade
  • 23.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.