Beiträge zum Thema Grundstücksvergabe

Politik

Stadt Winsen vergibt Grundstücke

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner jüngsten Sitzung das letzte noch verbliebene Investorengrundstück im Baugebiet Norderbülte an eine Bewerberin verkauft worden, die dort ein Mehrfamilienhaus mit acht Mietwohnungen errichten will. Auf Grundlage der städtischen Richtlinien wurden in dem Gebiet auch die letzten fünf Doppelhausgrundstücke vergeben. An einen Winsener Handwerksbetrieb geht zudem ein Gewerbegrundstück im Gebiet des Bebauungsplanes "Roddauweg" in Rottorf, das der...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 329× gelesen
Panorama
Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten in dem Neubaugebiet  Foto: thl

Jetzt für Baugrundstücke bewerben

Bewerbungsfrist für die Norderbülte endet am 31. Mai / Vergabe nach städtischer Richtlinie thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat in seiner jüngsten Sitzung die Verkaufspreise für die Baugrundstücke (für Reihen-, Doppel-, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser) im Gebiet des Bebauungsplans Norderbülte festgelegt. Diese liegen demnach zwischen 190 und 240 Euro pro Quadratmeter. Das Ende der Bewerbungsfrist ist sowohl für Private wie auch für Bauträger und Investoren der 31. Mai 2019....

  • Winsen
  • 26.03.19
  • 1.253× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.