Grundsteuer

Beiträge zum Thema Grundsteuer

Politik
Wirkt wie eine Auffahrt, ist aber eine Straße, das Teilstück des Kiefernwegs 3-5 Fotos: mi
2 Bilder

"Wir warten seit 28 Jahren drauf, dass unsere Straße asphaltiert wird"

mi. Appel. "Wir wurden vergessen", sagt Peter Sommer, während er auf den unbefestigten Schotterweg vor seinem Haus blickt. Der Weg ist eigentlich eine Straße, nämlich ein Teil des Kiefernwegs. Diese Straße, die zu einem Teil zu Appel, zum anderen zu Hollenstedt gehört, ist durchgehend mit schickem Asphalt versehen - nur eben nicht vor dem Haus von Peter Sommer. "Wenn es regnet, ist es besonders schlimm, dann verwandelt sich das Ganze hier in eine riesige Pfütze", sagt Peter Sommer. Vor seinem...

  • 10.04.19
Politik

Hollenstedt will ab 2018 die Steuern erhöhen

mi. Hollenstedt. Das dürfte den Bürgern und Gewerbetreibenden in der Gemeinde Hollenstedt sauer aufstoßen: Wie Bürgermeister Jürgen Böhme im Zuge der Debatte um den Haushalt ankündigte, bleibe der Gemeinde Hollenstedt nichts anderes übrig, als die Steuern anzuheben. Eine Steuererhöhung sei demnach bereits ab dem Jahr 2018 geboten und auch notwendig. Die Steuer sei seit sieben Jahren nicht angehoben worden. Der Grund für die Steuererhöhungen ist, dass die gemittelten Steuerhebesätze aufs Land...

  • Hollenstedt
  • 04.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.