GWS Stade

Beiträge zum Thema GWS Stade

Politik
Bringt mehr als 460.000 Euro ein: das Gelände, auf dem sich die alte Camper Feuerwache befindet

Verkaufte Gebäude bringen eine Million Euro
Ein Teil des Betongoldes versilbert: Stade trennt sich von Immobilien

jd. Stade. Die Stadt Stade ist einer der größten Immobilienbesitzer vor Ort. Ihr gehören rund 200 Gebäude, darunter das Rathaus sowie zahlreiche Schulen und Kitas und natürlich auch die Feuergerätehäuser. In städtischem Eigentum befinden sich aber auch Bürogebäude, Gewerbebauten und Wohnhäuser. Ein Teil dieses Betongoldes soll aber "versilbert" werden, um Geld in die Stadtkasse zu spülen. Einige Gebäude konnte die Stadt kürzlich verkaufen. Als "Ladenhüter" hingegen erweist sich offenbar die...

  • Stade
  • 13.01.21
Politik
Ina und Arnth Isernhagen wären glücklich, wenn die Jugendherberge endlich einen Anbau erhalten würde  Foto: Archiv/jd

Stader Jugendherberge benötigt Anbau
Die Stadt plant ... und plant ... und plant

jd. Stade. Mit Beginn des Herbstes sinken überall die Besucherzahlen. Die Nebensaison ist angebrochen. Das bekommen auch ausgesprochene Touristenstädte wie Stade zu spüren. Auch bei der Stader Jugendherberge macht sich der Rückgang der Gästezahlen während der Wintersaison bemerkbar. Deswegen hegen die Herbergs-eltern Ina und Arnth Isernhagen schon lange den Wunsch, durch einen Anbau zusätzliche Seminarräume zu erhalten, um so im Herbst und Winter mehr Gäste in ihr Haus zu holen. Doch die Stadt,...

  • Stade
  • 04.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.