Gymnasium am Kattenberge

Beiträge zum Thema Gymnasium am Kattenberge

Politik
Das Beratungsteam: (v. li.) Kontaktbeamter Markus Kaulbarsch, Diana Krohn (Heilpraktikerin) und die Beratungslehrer Regina Terner und Dr. Lars Benecke. Zum Team gehört auch Almut Künkel

Gewaltprävention: Bei Problemen nicht schweigen

os. Buchholz. Gewaltprävention wird am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) großgeschrieben: Die Aktion "Gemeinsam die Mauer des Schweigens durchbrechen" mit der Polizeiinspektion Harburg geht in die nächste Runde. Schüler sollen dabei ermuntert werden, sich bei Problemfällen, z.B. Mobbing, vertrauensvoll an die Mitglieder des Beratungsteams zu wenden. Jüngst besuchte der Kontaktbeamte der Polizei, Markus Kaulbarsch, die siebten Klassen am GAK. In kleinen Gruppen sprach er mit den...

  • Buchholz
  • 18.11.14
Panorama
Schulleiter Armin May (hinten li.), Lehrerinnen und Schüler freuen sich über die Auszeichnung "Humanitäre Schule"

Gymnasium am Kattenberge ist "Humanitäre Schule"

os. Buchholz. Dritter offizieller Titel für das Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz: Nach "MINT-freundliche Schule" und "Sportfreundliche Schule" ist das GAK jetzt als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet worden. Verliehen wird dieser Titel einmal im Jahr vom Deutschen Jugendrotkreuz (JRK). Voraussetzungen sind die Durchführung eines groß angelegten Planspieles sowie eines humanitären Projektes. Das Planspiel führten die ehemaligen zwölften Klassen durch, als sie einen Konflikt zweier...

  • Buchholz
  • 22.10.14
Panorama

Kulturpreis für Theaterwerkstatt Bischu

Laienschauspieler bereiten sich auf Weihnachtsmusical vor / Aufführungen in der Aula des Gymnasiums am Kattenberge os. Buchholz. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat die private Theaterwerkstatt "Bischu" aus Buchholz stolze 249 Auftritte auf der eigenen Bühne sowie 47 Vorstellungen im Veranstaltungszentrum Empore absolviert. Für ihre besonderen Verdienste erhält Bischu-Macherin Birgit Schulz-vom Heede jetzt für Bischu den Kulturpreis der Stadt Buchholz: Verliehen wird die Auszeichnung am...

  • Buchholz
  • 22.10.14
Politik
Hans-Ludwig Hennig: "Wir wollen Ärger produzieren"
4 Bilder

"Wir wollen Ärger produzieren"

Protest gegen Mehrbelastung der Lehrer: Gymnasialleiter verteidigen Aussetzung der Klassenfahrten (os). Dass die Siebt- und Neuntklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) gerade ihre Klassenfahrten gemacht haben, ist der Tatsache geschuldet, dass die Reisen schon langfristig gebucht waren. Niemand war bereit, etwaige Stornogebühren zu tragen. Die Personalversammlung des GAK hat beschlossen, alle weiteren Klassenfahrten in diesem Schuljahr auszusetzen. "Wir haben die Entscheidung...

  • Buchholz
  • 10.10.14
Panorama
Mit den Zertifikaten für das Gymnasium am Kattenberge: (v. li.) Christoph Reise (Fachobmann Sport), Detlef Zeidler-Bretschneider (Landesschulbehörde) und Schulleiter Armin May

Jetzt dauerhaft "Sportfreundliche Schule"

Gymnasium am Kattenberge in Buchholz wurde zum dritten Mal zertifiziert os. Buchholz. Freude beim Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz: Als erste Schule im gesamten Bezirk Lüneburg darf sich das GAK dauerhaft "Sportfreundliche Schule" nennen. Zum dritten Mal nach 2008 und 2011 bescheinigte das Landes-Kultusministerium der Schule eine besondere Affinität zu sportlichen Inhalten. "Uns gefällt neben den Kooperationen mit Buchholzer Schulvereinen vor allem, wie innovativ die Sportlehrer am...

  • Buchholz
  • 19.09.14
Panorama
Landete auf Platz zwei: das Golf-Team mit (v. li.) Anton Albers, Ute Hoffmann (Golfclub Buchholz), Dorothea Dierks, Lili Laux, Gloria Riebesell und Jan Oliver Knoop
2 Bilder

GAK: Drei Teams im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia"

os. Buchholz. Das passiert auch dem von sportlichen Erfolgen verwöhnten Gymnasium am Kattenberge (GAK) nicht alle Tage: Gleich drei GAK-Teams standen jüngst im Landesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Am Ende sprangen die Plätze zwei, drei und vier heraus. "Dreimal das Finale erreicht zu haben, ist ein toller Erfolg", freuten sich die GAK-Trainer Lena Hellms und Helmut Preuß. "Nicht wir als Schule haben die Jugendlichen so stark gemacht, sondern deren Vereine und...

  • Buchholz
  • 06.08.14
Panorama
Alle Abiturienten des Gymnasiums am Kattenberge auf einem Gruppenfoto

GAK: Alle 119 Abiturienten haben es geschafft

Zweitbester Schnitt in den vergangenen zehn Jahren / Nils Blümke, Neele Hermesch und Kimberley Tolkemitt schaffen die Note 1,1 os. Buchholz. Große Freude am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK): Alle 119 Schüler der zwölften Jahrgangsstufe haben ihr Abitur bestanden. 31 Abiturienten hatten eine 1 vor dem Komma. "Das ist eine großartige Quote, und das zum zweiten Mal hintereinander", lobte GAK-Schulleiter Armin May. Die Durchschnittsnote lag bei 2,39, die zweitbeste in den vergangenen zehn...

  • Buchholz
  • 22.07.14
Panorama
Bei der Vertragsunterzeichnung: (v. li.) Imke Winzer, Armin May (beide Zukunftswerkstatt), Beate Trützschler und Martina Sarge (beide Mühlenschule Holm-Seppensen)

Mühlenschule ist Partner der Zukunftswerkstatt

Schulleiterin Beate Trützschler unterzeichnete jetzt den Kooperationsvertrag os. Buchholz. Die Mühlenschule in Holm-Seppensen ist die vierte Partnerschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Schulleiterin Beate Trützschler und Lehrerin Martina Sarge unterzeichneten jetzt mit Armin May und Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt den Vertrag. "Wir haben den Kooperationsvertrag geschlossen, weil die Besuche der bisherigen Programme der Zukunftswerkstatt bei den Lehrern und bei den Kindern sehr beliebt...

  • Buchholz
  • 04.07.14
Panorama
Überlebte das Konzentrationslager in Auschwitz: Esther Bejarano

Intensive Geschichtsstunde

Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano (89) berichtete im Buchholzer Gymnasium am Kattenberge über die Gräuel der Nazis os. Buchholz. Eine außergewöhnlich intensive, berührende Geschichtsstunde erlebten jetzt die Neunt- bis Elftklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Esther Bejarano (89) berichtete, wie sie das Konzentrationslager Auschwitz überlebte. "Ich habe immer nur gedacht, ich muss das schaffen, um mich an den Nazis zu rächepn. Und dass ich nun hier vor euch, in Schulen...

  • Buchholz
  • 02.07.14
Panorama

"Heroes for Peace": Einsatz für Kinderarbeiter

os. Buchholz. Einsatz von Schülern, damit Kinderarbeiter zur Schule gehen können: Am Samstag, 14. Juni, ab 9 Uhr verkaufen Schüler des Gymnasiums am Kattenberge auf dem Buchholzer Wochenmarkt Lose für den guten Zweck. Den Erlös will die Gruppe "Heroes for Peace" an Kinderschutz-Projekte in Peru spenden. Starke Unterstützung erhielten die engagierten Schüler vom lokalen Einzelhandel, der zahlreiche Preise zur Verfügung stellte. Mit der Tombola-Idee gehörten die Gymnasiasten im vergangnen Jahr zu...

  • Buchholz
  • 11.06.14
Panorama

Aktion gegen Kinderarbeit

os. Buchholz. Kaum haben die Schüler des Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) den dritten Preis des bundesweiten Wettbewerbs "ActionKidz" erhalten, da planen die Zwölfjährigen schon ihre nächste Hilfsaktion: Der Erlös der Tombola am Samstag, 24. Mai, auf dem Buchholzer Wochenmarkt fließt an ein Projekt gegen Kinderarbeit in Peru. Über die Aktion informieren die GAK-Schüler auch auf der selbstgestalteten Homepage www.mensch-mit-herz.cyhp.de.

  • Buchholz
  • 10.05.14
Panorama
Bei der Preisübergabe: Schüler des GAK mit ihren Lehlerinnen Angelika Bartel und Almut Künkel sowie Musikern von Culcha Candela

Treffen mit Culcha Candela

Hip-Hop-Stars gratulierten: GAK-Schüler gewinnen dritten Preis beim bundesweiten Wettbewerb "Action Kidz" os. Buchholz. Dieses Engagement hat sich gelohnt: Beim bundesweiten Projekt "Action Kidz" haben Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) den mit 200 Euro dotierten dritten Preis in der Kategorie "Höchste Pro-Kopf-Sepnde der über 12-Jährigen" erhalten. Die zwölfjährigen Schüler hatten bei einer Tombola auf dem Buchholzer Wochenmarkt und einem Kuchenverkauf vor der St....

  • Buchholz
  • 06.05.14
Panorama
Die Sponsoren übergaben einen Anhänger an GAK-Leiter Armin May (2. v. re.)

Umfangreiches Angebot vorgestellt

Zahlreiche Gäste beim Tag der offenen Tür am Gymnasium am Kattenberge os. Buchholz. Wie bekommt man bloß einen Ton aus einer Klarinette? Worauf kommt es beim Geige spielen an? Antworten gaben die Schüler des Musikzweiges des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) am vergangenen Freitag beim Tag der offenen Tür. Zahlreiche Gäste kamen, um die Schule am Sprötzer Weg kennenzulernen. Schüler und Lehrer stellten an vielen Stationen das umfangreiche Angebot des GAK vor. Dazu zählten u.a....

  • Buchholz
  • 01.04.14
Panorama
Niklas lässt sich von Jessica (beide Jahrgang 12 des Gymnasiums am Kattenberge) für die Spenderdatei typisieren

"Leben spenden macht Schule": Mehr als 200 Gymnasiasten und BBS-Schüler lassen sich typisieren

os. Buchholz. Vorbildlicher Einsatz am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK): Mehr als 180 Schüler haben sich beim Projekt "Leben retten macht Schule" für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) typisieren lassen. Weitere 30 Schüler der benachbarten BBS machten ebenfalls mit. Auslöser war der Besuch des ehemaligen GAK-Schülers Hartwig Johannsen, der selbst Knochenmarkspender ist und im Werte-und-Normen-Kursus über die Arbeit der DKMS im Kampf gegen den Blutkrebs berichtete. Die...

  • Buchholz
  • 28.03.14
Panorama
Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (li.) und Lehrer Martin Falk (re.) nehmen die erfolgreichen Schüler in die Mitte: (v. re.) Leah Schönhofen, Wiebke Albers, Malte Lauritzen und Paul Braemer

Sonderpreis für leistungsstarke Astronomen

Sonnenflecken vermessen und Tempo von Sternen bestimmt: Buchholzer Schüler holen erste Plätze beim Wettbewerb "Jugend forscht" os. Buchholz. Warmer Geldregen für die "Nachtaktiven" des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG): In der ersten Runde des Wettbewerbs "Jugend forscht" haben Wiebke Albers und Leah Schönhofen (beide Klasse 9) sowie Malte Lauritzen (Klasse 11) und Paul Braemer (Klasse 12) erste Plätze belegt. Das AEG erhielt für die herausragenden Leistungen einen Sonderpreis in...

  • Buchholz
  • 25.03.14
Panorama
Auch das ist Vandalismus: Vermutlich ein Schüler der Jesteburger Oberschule hat an einem Wartehäuschen seine Liebesbotschaft hinterlassen

Lehrer sagen: „Schul-Wächter sind falsch!“

Lehrer kritisieren das Denunzieren von Mitschülern - aber „100 Euro ‚Kopfgeld‘ sind in Ordnung!“ (mum). „Wächter“, die ihre Mitschüler im Auftrag der Lehrer verpetzen und ein Schulleiter, der ein „Kopfgeld“ aussetzt, um herauszufinden, wer eine Wand beschmiert hat. Seit das WOCHENBLATT erstmals über das Thema berichtet hat, diskutieren Eltern und Lehrer intensiv darüber, wie weit Pädagogen gehen dürfen, um an Informationen zu kommen. „Ich würde mein Kind sofort von so einer Schule...

  • Jesteburg
  • 21.03.14
Panorama
Beim Show-Kochen: (v. li.) Schulleiter Armin May, Koch Donald Mattern und Uwe Engel (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Bargeldlos mittagessen am Gymnasium

Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert dem GAK ein Chipsystem os. Buchholz. Die Gymnasiasten und Schulleiter Armin May waren sich einig: "Besser hätten das Tim Mälzer und Steffen Henssler auch nicht hinbekommen!" Bei einem Show-Kochen in der Mensa des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) zauberte Donald Mattern, Koch des Caterers "Passage GmbH", im Wok schmackhafte Gerichte. Hintergrund der Aktion: Im Rahmen der Umstellung des GAK auf eine Ganztagsschule wurde im Neubau eine große Kantine für...

  • Buchholz
  • 19.03.14
Panorama
Die Sieger (v. li.): Gesine Rachor, Anne Prepeneit, Andreas Thiel, Benedikt Stock, Timon Preuß und Jonathan Pampel

Im Landkreis Harburg leben viele Mathematik-Asse

bim/nw. Landkreis. Logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden stellten 222 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf unter Beweis, die jetzt den 53. niedersächsischen Landesentscheid der Mathematik-Olympiade gewannen. In zwei vierstündigen Klausuren im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen rechneten sie sich aufs Siegertreppchen. So auch mehrere Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Harburg. Anne Prepeneit (12....

  • Tostedt
  • 07.03.14
Panorama
Schüler und Lehrer des GAK bei der Siegerehrung in Berlin
2 Bilder

"Engagierteste Schule" bei Mathematik-Wettbewerb

Gymnasium am Kattenberge wurde in Berlin geehrt os. Buchholz. Nach Bronze im Vorjahr gab es nun Gold für das Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK): Beim Wettbewerb "Mathe im Advent" wurde das GAK unter insgesamt 11.950 beteiligten Schulen zur "engagiertesten Schule" gewählt. Bei dem mathematischen Online-Adventskalender beteiligten sich weltweit mehr als 164.372 Schüler an deutschen Schulen. Die 521 Buchholzer Gymnasiasten erzielten mehr als 3.000 Punkte. "Das ist eine überragende Quote",...

  • Buchholz
  • 26.02.14
Panorama
Spannung vor dem Start
10 Bilder

"Fast wie bei der Formel 1": Zukunftswerkstatt Buchholz veranstaltete Seifenkistenrennen

kb. Buchholz. Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick aber vor allem eine große Menge Spaß brachten jetzt die Teilnehmer des Seifenkistenwettbewerbs der Zukunftswerkstatt Buchholz in der Nordheidehalle mit. Nach rund sechs Monaten gemeinsamer Tüftelei präsentierten am vergangenen Samstag 16 Teams mit insgesamt knapp 70 Teilnehmern von neun Schulen ihre selbst gebauten Seifenkisten und stellten deren Aerodynamik und Fahrtüchtigkeit unter Beweis. Beim Wettbewerb in Buchholz ging es...

  • Buchholz
  • 28.01.14
Panorama
Die Mit-Organisatoren (v. li.) Lilli, Ole, Florin und Justus aus der Klasse 9g vor einem Teil des Aids-Parcous

Schüler klären Schüler über Aids auf

Neuntklässler des Gymnasiums am Kattenberge erarbeiteten Parcous mit theoretischen und praktischen Übungen os. Buchholz. Aufklärungs-Unterricht von Schülern für Schülern: Bei einem "Aids-Parcours" haben Neunt- und Zehntklässler des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) alles Wissenswerte über die Immunschwäche-Krankheit gelernt. Vorbereitet wurde das spezielle Lernangebot von Schülern der Klasse 9g, die sich dafür extra vom Gesundheitsamt in Winsen als Experten ausbilden ließen. "Das war, was die...

  • Buchholz
  • 22.01.14
Panorama
Anreiz für die Gymnasiasten: Eine Gruppe von Neuntklässlern reiste im Oktober in die Region Shanghai
2 Bilder

"Nǐ hǎo": Chinesisch-Unterricht am Buchholzer Gymnasium

Gymnasium am Kattenberge fördert mit neuem Konzept leistungsstarke Schüler os. Buchholz. "Ni hao" ("Guten Tag") und "zài jiàn" ("Auf Wiedersehen") wird man künftig häufig im Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) hören, den Satz "wobùshuó zhong wén" ("Ich spreche kein Chinesisch") dagegen immer seltener: Als eine der ersten Schulen in Niedersachsen bietet das GAK ab Februar künftig regelmäßigen Chinesisch-Unterricht an. Möglich macht das ein neues Unterrichtskonzept: Beim "Individuellen...

  • Buchholz
  • 30.12.13
Panorama
Die Musikklasse 7e unterhielt mit einem Konzert im Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie"
2 Bilder

Gymnasiasten sammeln 3.500 Euro für den guten Zweck

Kreative Schüler verkauften Weihnachtskarten, wuschen Autos und unterhielten mit einem Konzert im Einkaufszentrum os. Buchholz. Wenn es darum geht, vor Weihnachten Spenden für den guten Zweck zu sammeln, sind die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge sehr kreativ: Mit verschiedenen Aktionen haben die Gymnasiasten fast 3.500 Euro eingenommen. Viele Schüler verkauften im Rahmen des Projektes "Action Kidz" Weihnachtskarten, Waffeln, Crêpes und selbst gebrannte Mandeln an der Schule...

  • Buchholz
  • 20.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.