Gymnasium Salzhausen

Beiträge zum Thema Gymnasium Salzhausen

Panorama

26 neue Buslotsen wurden für das Schulzentrum Salzhausen ausgebildet

ce. Salzhausen. Insgesamt 26 Schüler des Gymnasiums und der Oberschule Salzhausen absolvierten kürzlich eine Ausbildung zum Buslotsen. Dabei lernten sie den professionellen Umgang mit heiklen Vorfällen wie etwa ruppigem Gedränge. Neben Fragen der Verkehrssicherheit standen insbesondere auch Konfliktmoderation und verschiedene Deeskalationstechniken auf dem Lehrplan. Die Lotsen sorgen in den nächsten zwei Jahren dafür, dass die Schüler des Schulzentrums an der Haltestelle und im Bus...

  • Winsen
  • 09.05.18
Panorama
Auf dem DESY-Gelände: die Salzhäuser Gymnasiasten mit den Lehrern Markus Zeuschner (hintere Reihe, 3. v. li.), Jasper Olbrich (vordere Reihe li.) und Jan Heinke (liegend)

Salzhäuser Gymnasiasten besuchten DESY-Forschungszentrum in Hamburg

ce. Salzhausen. Physikalische Forschung hautnah erleben konnten 24 Oberstufenschüler des Gymnasiums Salzhausen, als sie kürzlich das DESY(Deutsche Elektronen-Synchrotron)-Zentrum in Hamburg besuchten. Das DESY hat sich spezialisiert auf die naturwissenschaftliche Grundlagenanalyse. Schwerpunkte sind Entwicklung, Bau und Betrieb von Teilchenbeschleunigern, die Teilchenphysik und die Forschung mit Photonen. Begleitet wurden die Jungen und Mädchen aus zwei Physikkursen des zwölften Jahrgangs von...

  • Salzhausen
  • 28.04.18
Panorama
Bei der Diskussion im Schulforum: die Vertreter der Kommunalpolitik und die Gymnasiasten

Salzhäuser Kommunalpolitiker diskutierten mit Gymnasiasten

ce. Salzhausen. Rede und Antwort standen führende Vertreter der Kommunalpolitik aus der Samtgemeinde Salzhausen kürzlich Achtklässlern des Gymnasiums Salzhausen, die zu einer Podiumsdiskussion eingeladen hatten. Zu Gast im Schulforum waren Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Michael Klaproth (CDU), Jürgen Beyer (SPD), Kathrin Jordan (Grüne), Dr. Wolff-Dietrich Botschafter (FDP) und Michael Albers (UWG). "Warum sind Sie in die Politik gegangen?", wollten die Gymnasiasten von den...

  • Salzhausen
  • 13.03.18
Panorama
Begeisterte die Jury: Gymnasiast Tim Grudda beim Vorlesen

Salzhäuser Gymnasiast Tim Grudda siegt bei Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs

ce. Salzhausen/Buchholz. Tim Grudda aus Wulfsen, der die sechste Klasse des Gymnasiums Salzhausen besucht, gewann jetzt in der Buchholzer Stadtbücherei den Regionalentscheid des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Er qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid. Insgesamt 19 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Landkreis Harburg waren beim Regionalentscheid angetreten. Zuvor hatten sich die Sechstklässler im Alter von elf bis 13 Jahren in ihren Schulen durchgesetzt und damit...

  • Winsen
  • 23.02.18
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. li.) Norbert Stüven, Isa von Platen, Sylvia Gassmann und Arne Simon
3 Bilder

Gymnasium Salzhausen spendet über 5.300 Euro für Waisenheim "Watoto Wetu Tanzania"

ce. Salzhausen. Mit der stolzen Spendensumme von 5.365,41 Euro unterstützte das Gymnasium Salzhausen jetzt das afrikanische Waisenheim "Watoto Wetu Tanzania". Der Betrag setzte sich zusammen aus den Einnahmen des Sommerfestes 2017 und den erwirtschafteten Überschüssen der Schülergenossenschaft "FairSalzen". Bei der symbolischen Scheckübergabe dabei waren Schulleiter Norbert Stüven, die sich im Projekt engagierende Schülerin Isa von Platen, Projektkoordinator Arne Simon und Sylvia Gassmann von...

  • Winsen
  • 26.01.18
Panorama
Bei der Verleihung der doppelten Auszeichnung (v. li.): Monika Ahlrichs, Yannick Lübberts, Jan Mencke, Ann-Kathrin Dierschke, Noemi Bieschke, Arne Simon und Markus Steinbach

Gymnasium Salzhausen wurde erneut als "Umweltschule in Europa" und "Internationale Agenda 21-Schule" ausgezeichnet

ce. Salzhausen/Ehestorf. Freude am Gymnasium Salzhausen: Die Bildungseinrichtung wurde kürzlich im Freilichtmuseum am Ehestorfer Kiekeberg für ihre Schülergenossenschaft "FairSalzen" und die langjährige Unterstützung des Waisenheimes "Watoto Wetu Tanzania" durch das Niedersächsische Kulturministerium erneut als "Umweltschule in Europa" und als "Internationale Agenda-21-Schule" ausgezeichnet. Das Gymnasium ist im zweiten Jahr als Agenda- und im achten Jahr als Umwelt-Schule aktiv. Stolz nahmen...

  • Winsen
  • 02.01.18
Panorama
Mit vereinten Kräften stark: die Fünftklässler beim Tauziehen

Gymnasium Salzhausen war Schauplatz von alternativen Sportfestspielen

ce. Salzhausen. "Leichtathletik mal anders" lautete das Motto, unter dem am Gymnasium Salzhausen jetzt wieder die alternativen Sportfestspiele für den fünften Jahrgang stattfanden. Die Schüler konnten sich dabei in zahlreichen ungewöhnlichen Disziplinen wie dem "Heulerwurf", dem "Speed-Bounce", dem "Dreisprung" oder auch dem "Tannenbaumwürfeln" erproben. Während bei den herkömmlichen Bundesjugendspielen vor allem die individuellen sportlichen Höchstleistung im Vordergrund stehen, geht es bei...

  • Salzhausen
  • 02.10.17
Politik
So wie an der Oberschule Rosengarten wurden an
zahlreichen Schulen im Landkreis „Juniorwahlen“
durchgeführt

Juniorwahl: Bei den Schülern hätte die AfD keine Chance

(as). Nicht nur die „Großen“ haben gewählt, anlässlich der Bundestagswahlen wurden vorab in ganz Deutschland an insgesamt 3.478 Schulen sogenannte „Juniorwahlen“ durchgeführt, so auch an einigen Schulen im Landkreis Harburg. Auch bei den Jugendlichen konnte sich die CDU als stärkste Partei durchsetzen, mit Ausnahme des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz, hier haben die Grünen die meisten Stimmen erhalten. Ihre Erststimme gab die Mehrheit der Schüler dem CDU-Kandidaten Michael...

  • Rosengarten
  • 29.09.17
Panorama
Auf einen Blick: die Salzhäuser Abiturienten des Jahres 2017

Abiturfeier für 91 glückliche Salzhäuser Gymnasiasten

Bester Schulabschluss hatte Traumnote 1,1ce. Salzhausen. Insgesamt 91 sichtlich glückliche Abiturienten feierten jetzt im Gymnasium Salzhausen mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden sowie den Lehrkräften ihre offizielle Entlassung. Es war das zehnjährige Abiturjubiläum der seit 15 Jahren bestehenden Schule. Nach einem Grußwort von Oberstudiendirektor Norbert Stüven fand Salzhausens Vize-Bürgermeister Michael Danne zukunftsweisende Worte. Er forderte die jungen Erwachsenen dazu auf, in einer...

  • Salzhausen
  • 20.06.17
Panorama
Auf Tuchfühlung: Auch Schweine lernten die Schüler aus nächster Nähe kennen

Salzhäuser Schüler erlebten Landwirtschaft hautnah

ce. Salzhausen. "Wie fühlen sich Schweine an?", "Woher kommen Kartoffeln und Getreide?": Diesen und anderen Fragen gingen Schüler der Klasse 5a kürzlich auf den Grund, als sie mit ihrer Erdkundelehrerin Maike Rickhoff den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Beecken in Südergellersen besuchten. Der Ausflug fand im Rahmen des außerschulischen Projektes "Landwirtschaft entdecken und entwickeln" des Bauernverbandes Nordostniedersachsen (BVNON) statt. Die Hofbesitzer Silke und Carsten Beecken...

  • Salzhausen
  • 20.06.17
Panorama
Bei der Siegerehrung: die teilnehmenden Schüler und Juroren

Erfolg bei Vorlesewettstreit

Gymnasium trug Wettstreit "Platt maakt plietsch!" aus ce. Salzhausen. "Platt maakt plietsch!" lautete jetzt das Motto des ersten plattdeutschen Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Salzhausen. Fünf Schüler aus den fünften Klassen stellten ihre lustigen und spannenden Geschichten vor. Die fachkundige Jury setzte sich aus den Gymnasial-Lehrerinnen Corinna Petersen, Gitta Schollas und Ute Völker zusammen. Tatkräftig unterstützt wurden sie von Salzhausens Gemeindebürgermeisterin Elisabeth Mestmacher....

  • Salzhausen
  • 02.05.17
Panorama
Präsentierten auf der Fachtagung ihre Aktivitäten (v. li.): Imke Gellersen, Bianka Bernhofer, Isa von Platen, Yannick Lübberts und Stani Disqué von "FairSalzen"

Salzhäuser Schülerfirma wurde auf Fachtagung als "Fair Trade Botschafter" ausgezeichnet

ce. Salzhausen. Großer Jubel im Gymnasium Salzhausen: Die Schülerfirma "FairSalzen" nahm an der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade-Botschafter" teil und wurde jetzt - gemeinsam mit 29 weiteren Nachwuchsgruppen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen - für ihr Engagement ausgezeichnet. Anlass war eine bundesweite Fachtagung im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück. Dort waren aus Salzhausen die Gymnasiasten Bianka Bernhofer (11....

  • Winsen
  • 21.04.17
Panorama
Einsatz in der Schule: Die Salzhäuser Gymnasiastin und Schulsanitäterin Jönna Ortmann-Lemberg kümmert sich mit einem weiteren Ersthelfer um einen "Verletzten", der hyperventiliert hat
3 Bilder

Schulsanitätsdienste probten am Gymnasium Salzhausen erfolgreich den Ernstfall

ce. Salzhausen. In der Busschleife am Schulzentrum in Salzhausen ist ein Pkw mit einem voll besetzten Bus zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden in beiden Fahrzeugen Insassen verletzt, denen nun dringend geholfen werden muss. Das war das Ausgangsszenario der jüngsten Großübung der Schulsanitätsdienste im Landkreis Harburg. Die Leitung hatte Uta Wein, Lehrerin am Gymnasium Salzhausen, dort Leiterin der "AG Schulsanitätsdienst" und seit Jahren im DRK engagiert. Für die Übung hatte Uta Wein die...

  • Winsen
  • 24.01.17
Panorama
Lernt für die Abiturprüfung in Religion: Ann-Kathrin Sandtmann
3 Bilder

"Rücksicherung" und "zweiter Vater": Was jungen Leuten im Reformations-Jubiläumsjahr Gott und der Glaube bedeuten

ce. Gödenstorf. Auch 500 Jahre nach der Reformation haben Gott und Glaube für viele junge Menschen eine große Bedeutung. Das zeigt die Begegnung mit Ann-Kathrin Sandtmann (18) und ihrer Schwester Maria Sophie (14) aus Gödenstorf, die sich im Reformations-Jubiläumsjahr aus verschiedenen Gründen mit religiösen Themen befassen. "Gott ist für mich eine starke Rücksicherung. Ich habe immer im Hinterkopf, dass da jemand ist, auf den ich zurückgreifen kann." So bringt Ann-Kathrin Sandtmann ihren...

  • Winsen
  • 13.01.17
Panorama
Gut gerüstet für die Tauschaktion: die Schülergenossenschaft mit der fair gehandelten Schokolade

Geschmackvolle Tauschaktion für guten Zweck am Gymnasium Salzhausen

ce. Salzhausen. Einen wahrhaft geschmackvollen Tausch veranstaltete jetzt die Schülergenossenschaft "FairSalzen" des Gymnasiums Salzhausen. Sie rief die Schüler dazu auf, herkömmliche Schokolade mitzubringen und gegen die "Gute Schokolade" aus fairem Handel einzutauschen. Damit beteiligten sich die Salzhäuser an der gleichnamigen Aktion der Fair-Trade-Initiative "Plant For The Planet", die sich weltweit für Umweltschutz, globale Gerechtigkeit und fairen Handel engagiert. Insgesamt 336 Tafeln...

  • Winsen
  • 22.11.16
Panorama
Bei ihrem Auftritt: die Chorklasse 5d des Gymnasiums Salzhausen

Salzhäuser Chorklasse sang bei Festival-Abschlusskonzert im NDR-Funkhaus Hannover

ce. Salzhausen/Hannover. Großer Auftritt für die Chorklasse 5d des Gymnasiums Salzhausen: Die Jungen und Mädchen nahmen jetzt im NDR-Landesfunkhaus in Hannover am Abschlusskonzert des Niedersächsischen Kinderchorfestivals "Kleine Leute - Bunte Lieder" teil. Eingeladen hatte dazu die aus Mitgliedern des Landesmusikrates Niedersachsen bestehende Fachkommission des Festivals. Ziel der zum vierten Mal stattgefundenen Veranstaltung ist es, das Singen in Kindergarten, Schule, Freizeit und Familie zu...

  • Winsen
  • 17.06.16
Panorama
Bei der Gründungsfeier: die Mitglieder der Schülergenossenschaft mit Lehrern und Unterstützern

Schülerfirma "FairSalzen" des Gymnasiums Salzhausen ist jetzt Genossenschaft

ce. Salzhausen. Aus der Schülerfirma "FairSalzen" des Gymnasiums Salzhausen wurde kürzlich im Rahmen einer feierlichen Gründungsveranstaltung eine nachhaltige Schülergenossenschaft. „FairSalzen“ ist eine nachhaltig wirtschaftende Schülerfirma, die biologisch erzeugte, regionale und möglichst fair gehandelte Produkte anbietet. Die Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung der Lehrerinnen Anne-Kathrin Dierschke und Kathrin Dräger betreibt einen Snack-Automaten in der Schulcafeteria und bietet ein...

  • Salzhausen
  • 05.04.16
Sport
Freude über den Turniersieg: die Kicker vom "Team Boss"
3 Bilder

Starkes sportliches Miteinander der Kulturen

Salzhäuser Gymnasiasten veranstalteten Fußballturnier mit Flüchtlingence. Salzhausen. Dieses außergewöhnliche "Fest der Kulturen" sollte auch andernorts Schule machen: Salzhäuser Gymnasiasten des zwölften Jahrgangs veranstalteten jetzt in der Sporthalle ein integratives Fußballturnier mit derzeit in der Samtgemeinde lebenden Flüchtlingen. "Wir hatten in unserem Seminarfach zum Thema 'Sozial in Salzhausen' die Aufgabe, ein Projekt zu realisieren. Wir entschieden uns für ein Fußballturnier mit...

  • Salzhausen
  • 19.01.16
Panorama
Freuten sich über die Auszeichnung (v. re.): Norbert Stüven, Anne-Kathrin Dierschke, die Schüler Luisa Homann und Maximilian Noack sowie Arne Simon

Gymnasium Salzhausen wurde erneut als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet

ce. Salzhausen. Große Freude am Gymnasium Salzhausen: Bereits zum zweiten Mal nach 2013 wurde die Bildungsstätte kürzlich vom Niedersächsischen Kultusministerium zur "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda-21-Schule" gekürt. Gewürdigt wurde damit einmal mehr das Engagement für ein umweltbewusstes Verhalten in vielen Schulbereichen. So wurde eine nachhaltig arbeitende Schülerfirma gegründet- Zudem werden am Gymnasium Leckerbissen aus fairem Handel verkauft. Zum zwei Jahre gültigen...

  • Salzhausen
  • 12.01.16
Panorama
An einer von vielen Deckel-Sammelstellen: Prof. Dr. Wilma Merkel mit Marco Düver, Juniorchef des Salzhäuser Edeka-Marktes

Starke Hilfe gegen Kinderlähmung: Prof. Dr. Wilma Merkel bekommt breite Unterstützung bei Ant-Polio-Aktion

ce. Luhmühlen. "Die Resonanz ist ganz toll und reißt einfach nicht ab", freut sich Prof. Dr. Wilma Merkel (73) aus Luhmühlen. Sie ist Mitglied im Rotary-Club (RC) Lüneburg-Hanse, der sich seit gut einem halben Jahr an der weltweiten Rotary-Initiative "End Polio Now" beteiligt. Unter dem Motto "500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung" sammeln die Serviceclubs reyclingfähige Kunststoffverschlüsse von Getränkeflaschen und Tetrapacks. Mit dem Verkauf der Deckel an Wiederverwertungsunternehmen...

  • Salzhausen
  • 24.11.15
Panorama

Salzhäuser Gymnasiastinnen gewannen Reise nach London

ce. Salzhausen. Drei erlebnisreiche Tage in London "for free" erlebten jetzt die Salzhäuser Gymnasiastinnen Zoé Bellussi, Alina Beyer, Eva Sadowsky und Bianka Bernhofer (v. li., auf dem Bild for "Big Ben"). Das Quartett, das inzwischen die Klasse 10F besucht, hatte die von S-E-T-Studienreisen gesponserte Tour im vergangenen Schuljahr als Sonderpreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen gewonnen. Das "Ticket" nach London holten die Mädchen mit ihrem viersprachigen Film "Un détour pour l'amitié"...

  • Salzhausen
  • 20.11.15
Panorama
Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. li.): Schulleiter Norbert Stüven, Silvia Gaßmann (VIA), Amelie Riecke, Solveig Günther und Arne Simon

8.200 Euro für Waisenhaus

thl. Salzhausen. Stattliche 7.000 Euro - das ist der Erlös, der beim Sommerfest des Gymnasiums Salzhausen zusammengekommen ist. Lobenswert: Festbesucher Frank Müller packte noch spontan 1.200 Euro von seinem Geld drauf, dass er zum runden Geburtstag bekommen hatte. Die insgesamt nun 8.200 Euro wurden jetzt an den Lüneburger Verein "VIA" übergeben, der das Geld an das "Watoto-Wetu-Waisenheim" in Tansania weiterleitet. Für diese Einrichtung hat das Gymnasium im Jahre 2010 die Patenschaft...

  • Salzhausen
  • 06.10.15
Panorama
Mit ihren Urkunden (v. li.): die Schülerinnen Melis Kaya, Zoé Bellussi, Alina Beyer, Eva Sadowsky und Line Drescher. Es fehlt Bianka Bernhofer

Salzhäuser Gymnasiastinnen gewannen London-Reise bei Fremdsprachen-Wettbewerb

ce. Salzhausen. Tolle Preise gewannen jetzt gleich sechs Schülerinnen des neunten Jahrgangs des Gymnasiums Salzhausen, als sie am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnahmen. Im Solo-Wettbewerb waren aus der 9 S1 Line Drescher im Fach Spanisch und Melis Kaya in Englisch erfolgreich. "Nachdem wir uns im November vergangenen Jahres angemeldet hatten, bereiteten wir zunächst einen mündlichen Beitrag vor, den wir dann aufnahmen", berichtete Melis. Anschließend lösten sie einige schriftliche Aufgaben...

  • Salzhausen
  • 24.07.15
Panorama
Mit Handabdruck-Banner (v. li.): Svenja Stadler, Leonie Mollenhauer, Frederike Lipkow und Jönna Ortmann-Lemberg
3 Bilder

"Ein sensationelles Engagement": SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler beeindruckt von "Red-Hand-Day"-Aktion der Salzhäuser Gymnasiasten

ce. Salzhausen. Ein starkes Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten setzten jetzt die Gymnasiasten in Salzhausen: Vom schuleigenen Amphitheater aus ließen sie mehr als 300 rote Luftballons in den Himmel steigen. Anlass war der von der Hilfsorganisation "Terre des hommes" alljährlich veranstaltete "Red-Hand-Day", der auf das Leid der weltweit rund 250.000 Kindersoldaten aufmerksam machen will. "Das Engagement der Salzhäuser Schüler ist sensationell", war die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja...

  • Salzhausen
  • 24.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.