Haarausfall

Beiträge zum Thema Haarausfall

Panorama
Vor der Klinik Dr. Hancken in Stade: Iris Brehm ist erleichtert über das Wachstum ihres Kopfhaars   Foto: tp

Die Haare wachsen wieder

WOCHENBLATT-hautnah-Serie: Krebspatientin Iris Brehm aus Nordkehdingen schöpft neuen Lebensmut tp. Freiburg. "Das war eine große Freude", sagt Krebspatientin Iris Brehm (52) über ein freudiges Ereignis: Beim Blick in den Spiegel stellte sie vor wenigen Wochen fest, dass ihre Haare wieder wachsen. Wie berichtet, durchlebt die allein stehende Hartz-IV-Empfängerin aus Freiburg in Nordkehdingen ein Wechselbad der Gefühle, seit Ärzte im Mai die Schock-Diagnose stellten: schnell wachsender,...

  • Stade
  • 30.11.18
Panorama
Iris Brehm: "Ich bin eine Käpferin"

Der Tumor ist geschrumpft: Brustkrebs-Patientin atmet nach Chemotherapie auf

WOCHENBLATT-Hautnah-Serie: Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen leidet unter den Blicken von Gaffern tp. Freiburg. Der Familienfeier zum 52. Geburtstag der Brustkrebs-Patientin Iris Brehm, die das WOCHENBLATT im Rahmen einer Hautnah-Serie in ihren Krankenalltag blicken lässt, war Anfang Juli noch durch die Ungewissheit überschattet, ob die gerade begonnene Chemotherapie Wirkung zeigen würde. Jetzt die Erleichterung: "Der Tumor ist um gut 50 Prozent geschrumpft", berichtet die Alleinstehende...

  • Stade
  • 03.08.18
Service

Orangensaft zum Müsli: Vitamin C steigert die Eisenaufnahme

Die Unterversorgung mit Eisen ist der häufigste Nährstoffmangel weltweit. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sind schätzungsweise bis zu zwei Milliarden Menschen von einem schweren Eisenmangel betroffen. Insbesondere betrifft es dreiviertel aller jungen Frauen, die aufgrund der Blutverluste während der Menstruation einen höheren Eisenbedarf als Männer haben. Eisen ist ein lebenswichtiges Spurenelement. Im Körper eines erwachsenen Menschen befinden sich etwa vier bis fünf Gramm...

  • 27.12.13
Service

Eisenmangel erkennen: Ein Symptom sind eingerissene Mundwinkel

(wd/haut.de). Oft weisen zunächst unauffällige Symptome auf Eisenmangel hin: Fahle Haut, brüchige Fingernägel, Haarausfall und auch eingerissene Mundwinkel. Derartige Mangelerscheinungen können durch eisenhaltige Nahrungsmittel gelindert werden, denn unser Körper kann Eisen nicht selbst herstellen. Es also in ausreichender Menge mit der Nahrung geliefert werden. Als besonders gute Eisenquelle bieten neben Innereien oder Fleisch auch Vollkornprodukte, grünes Gemüse und Hülsenfrüchte an. Spinat...

  • 30.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.