Haddorf

Beiträge zum Thema Haddorf

Politik
Nördlich vom Mittelsdorfer Weg/Dorfanger (obere rote Fläche) und westlich der Haddorfer Hauptstraße entstehen ca. 30 Bauplätze

Haddorf: Mehr Platz für neue Bürger

bc. Stade-Haddorf. Eine Wohnungsmarktprognose des Gewos-Institutes für die Hansestadt Stade aus dem Jahr 2011 besagt es deutlich: Im Durchschnitt braucht die Kreisstadt bis zum Jahr 2025 jährlich 140 neue Wohnungen, um den Bedarf decken zu können. Um diesen Prognosen gerecht zu werden, müssen Politik und Verwaltung auch in die Ortsteile schauen, um Bauland zur Verfügung zu stellen. Das taten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses und des Ortsrates am vergangenen Donnerstag und...

  • Stade
  • 26.04.16
  • 585× gelesen
Blaulicht
Dieter Baumann mit den kaputten Fensterriegeln
4 Bilder

Durstige Diebe klauen Stammtisch-Bier in Haddorf

2.500 Euro Sachschaden bei Einbruch in der Heimatvereins-Remise / Wertgegenstände wurden nicht entwendet tp. Stade-Haddorf. Kaputte Fensterriegel und Abdrücke von Brecheisen an den Türen hinterließen Einbrecher, als sie zwischen Dienstag und Freitag, 9. und 12. Februar, in die Remise des Heimatvereins in der Stader Ortschaft Haddorf einstiegen. Rund zwei Wochen nach dem Vorfall fehlt von den Dieben, die am Gebäude einen Sachschaden von rund 2.500 Euro anrichteten, noch jede Spur. Nach wie vor...

  • Stade
  • 24.02.16
  • 299× gelesen
Service

„Nachbarn im Stadtteil“ suchen Helfer in Stade

tp. Stade. Das Netzwerk „Nachbarn im Stadtteil“ in den Stader Ortsteilen Hahle, Haddorf und Wiepenkathen bietet auf freiwilliger Basis Einkaufshilfen, Fahrdienste, Besuche, Freizeitgestaltung, Beteiligung an kulturellen Veranstaltungen und vieles mehr an. Neuerdings kümmern sich die Ehrenamtlichen auch um Flüchtlinge. Wer mitmachen will, meldet sich bei Matthias Witzig unter Tel. 04141 - 84208.

  • Stade
  • 06.12.15
  • 114× gelesen
Panorama

Finja Kruse ist unsere "Austrägerin der Woche"

bo. Stade-Haddorf. Langes Ausschlafen gönnt sich Finja Kruse am Samstag nicht. Die 14-jährige Schülerin aus dem Stader Stadtteil Haddorf macht sich gleich morgens auf den Weg, um das WOCHENBLATT auszutragen. Knapp 300 Zeitungen verteilt sie im Wohngebiet am Haddorfer Berg. Sie muss den Job allerdings nicht allein erledigen. Ihre Mutter hilft regelmäßig und so dauert es nur etwa eineinhalb Stunden, bis alle Zeitungen in den Briefkästen stecken. Finja geht in die neunte Klasse an der Realschule...

  • Stade
  • 27.11.15
  • 146× gelesen
Panorama
Die Arbeit des Streetworkers Behnan Afkhami setzt freiwilliges Mitwirken der Jugendlichen voraus

"Wenn ihr Probleme habt, kommt zu mir"

Streetworker Behnan Afkhami lernt sein Revier kennen / Nur unterwegs erreichbar tp. Stade. Unterwegs auf den Straßen der Stadt Stade ist der neue städtische Sozialarbeiter Behnan Afkhami (44). Der Streetworker mit Wurzeln im Iran, der, wie berichtet, Anfang April seinen Posten in der City, im Altländer Viertel und in Haddorf antrat, sucht derzeit in seinem Revier Kontakt zu den Jugendlichen. Im Rahmen des Konzeptes der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit ist er ausschließlich unterwegs...

  • Stade
  • 09.06.15
  • 122× gelesen
Panorama
Dustin Kahrs trägt das WOCHENBLATT in Haddorf aus

Dustin Kahrs ist unser Austräger der Woche

bo. Stade-Haddorf. Dustin Kahrs trägt das WOCHENBLATT in Haddorf aus. Mehr als 200 Zeitungen verteilt der 15-jährige Schüler in der Stader Ortschaft. Knapp zwei Stunden ist er zu Fuß unterwegs, bis alle Zeitungen im Briefkasten stecken. Zu seinem Bezirk gehören Alt-Haddorf, die Haddorfer Hauptstraße mit Seitenstraßen und der Bormannskamp. Dustin geht in die neunte Klasse an der Integrierten Gesamtschule in Stade. Deutsch und Sport sind seine Lieblingsfächer. Jetzt genießt er die Ferien und...

  • Stade
  • 03.04.15
  • 221× gelesen
Panorama
Seit gut zwei Wochen in der Stadt: Behnan Afkhami (44), aufgewachsen in Emden mit persischen Wurzeln

Er will auf die Jugendlichen zugehen

bc. Stade. Behnan Afkhami heißt der neue Streetworker der Hansestadt Stade, der am heutigen Mittwoch, 1. April, seinen Dienst in den Stadtteilen Altländer Viertel und Haddorf antritt. Seit zwei Wochen lebt der 44-Jährige mit persischen Wurzeln erst in Stade. Sein Job bringt es mit sich, dass er die Stadt und ihre Bürger bald bestens kennt. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe", sagt er dem WOCHENBLATT. Vorrangig wird Behnan Afkhami nachmittags und abends sowie an den Wochenenden arbeiten...

  • Stade
  • 01.04.15
  • 410× gelesen
Panorama
Olga Bauer und ihr Sohn wünschen sich, dass die Stadt „Hunde-Toiletten“ in Haddorf aufstellt

"Haddorf ist total vermint"

bc. Stade. Haddorf, ein riesiges Hundeklo? Olga Bauer lebt seit 13 Jahren in dem Stader Ortsteil. Ihr stinkt es, wie sich einige Hundehalter daneben benehmen. „Überall auf den Gehwegen liegen Hundehaufen. Auf den Grünflächen ebenso. Die Leute sind so dreist, dass sie ihre Hunde direkt in der Einfahrt unseres Mehrfamilienhauses ihr Geschäft verrichten lassen“, schimpft die Frau. Auch vor Spielplätzen machen die Tierfreunde nicht Halt. Olga Bauer wünscht sich ein sauberes Haddorf. Die Mutter...

  • Stade
  • 11.03.15
  • 248× gelesen
Politik
Der Dorfplatz wird ab Frühjahr umgebaut: Bürgermeister Torsten Schmidt rollt die Pläne aus
4 Bilder

Facelifting für den alten Dorfplatz

Ortschaft Haddorf investiert 11.000 Euro in schmucken Radler-Rastplatz tp. Haddorf. Früher fanden hier sogar Weihnachtsmärkte statt, doch heute ist der historische Dorfplatz "Dorfanger" im Herzen der Stader Ortschaft Haddorf ein vernachlässigter Grünstreifen mit abgenutzter Sitzbank und verwitterten Findlingssteinen. Das soll sich jetzt ändern: Für 11.000 Euro lässt die Politik das Gelände "aufhübschen". Die Neugestaltung des Platzes an der Haddorfer Hauptstraße ist am Donnerstag, 12. Februar,...

  • Stade
  • 10.02.15
  • 394× gelesen
Panorama
Die Reisegruppe des DRK-Ortsvereins Weipenkathen-Haddorf

Das Pferdemuseum besichtigt

Erlebnisreicher Ausflug des Roten Kreuzes tp. Stade. Die Mitglieder des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Wiepenkathen-Haddorf besichtigten kürzlich das Pferdemuseum in der Reiterstadt Verden im Rahmen eines Tagesausfluges. Der erlebnisreiche Tag klang mit einer Schiffsfahrt auf der Aller aus.

  • Stade
  • 16.11.14
  • 100× gelesen
Politik
Die Sanierung wurde vor wenigen Wochen abgeschlossen: Der "Alte Schlachthof" in der Stader Innenstadt ist bekannter beliebter denn je
2 Bilder

"Nicht nur rumhängen"

Jugendhaus-Umfrage der SPD: Angebotsbedarf für Migranten und Mädchen tp. Stade. Angesichts der erwarteten Flüchtlings-Schwemme aufgrund der angespannten weltpolitischen Lage (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) muss sich die Stadt Stade nicht nur für die Unterbringung von vielen Flüchtlingsfamilien rüsten. "Mehr Freizeitangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund müssen her", sagt der Stader SPD-Sozialpolitiker Oliver Kellmer. Kellmer will den exakten Bedarf ermitteln. Dazu will er die...

  • Stade
  • 30.09.14
  • 181× gelesen
Panorama
Auf dem Boule-Feld (v. li.): Erich Haupt, Christian Krause, Heidehede Hönisch, Wolfgang Schmidt, Wolfgang Hönisch und Klaus-Hermann Meyer
5 Bilder

Boule mit netten Nachbarn in Stade

Stadtteil-Netzwerk mit neuer Spielanlage auf dem Tennisplatz in Haddorf / Neuzugänge willkommen tp. Stade. Das Engagement des Netzwerks "Nachbarn im Stadtteil" mit Mitgliedern aus den Stader Ortsteilen Hahle, Haddorf und Wiepenkathen trägt Früchte: Ehrenamtliche haben eine neue Boule-Anlage in Haddorf errichtet, die am Dienstag eingeweiht wurde. Es gibt viele weitere Projekte. Wie berichtet, sammelten Bürger nach der Gründung des Netzwerks im vergangenen Herbst Ideen für...

  • Stade
  • 24.06.14
  • 1.176× gelesen
Service

Neuer Boule-Platz in Stade

Netzwerk eröffnet Spiel-Anlage im Ortsteil Haddorf tp. Stade. Die Aktivitäten des Netzwerks "Stade, Hahle, Haddorf und Wiepenkathen" tragen Früchte: Am Dienstag, 24. Juni, wird um 17 Uhr eine neue, von den Ehrenamtlichen errichtete Boule-Anlge "Am Rugen Hollen" in Haddorf eingeweiht. Der Ortsrat Haddorf hat die Kosten übernommen, die Spieler haben Eigenarbeit geleistet, und der Tennisverein hat das Gelände zur Verfügung gestellt.

  • Stade
  • 20.06.14
  • 79× gelesen
Politik
Hagens Bürgermeister Hans Blank am neuen Netzverteiler an der Ecke Stadtweg/Hagener Hauptstraße
3 Bilder

"Ein technischer Quantensprung" in Stade

Glasfaserausbau in Stade und den Ortschaften / Vier Millionen Euro für schnelles Internet tp. Stade. "Das ist für die Bewohner unserer Ortschaft ein technischer Quantensprung", schwärmt Hans Blank, Bürgermeister von Stade-Hagen, und blickt zufrieden auf die Baustelle in der Ortsmitte. In Hagen und weiteren Stadtteilen hat der Ausbau des Glasfasernetzes begonnen. Ab Herbst sollen dann fast alle Internetnutzer in der Stadt Stade in den Genuss der super-schnellen Leitung mit einer...

  • Stade
  • 11.03.14
  • 1.109× gelesen
Politik

Zuschuss für den Tennis-Club

Ortsrat Haddorf soll 3.300 Euro für Sportanlage bereitstellen tp. Stade-Haddorf. Mit einem Zuschussantrag des Tennis-Clubs (TC) Haddorf befassen sich die Mitglieder des Rates der Stader Ortschaft Haddorf bei der Sitzung am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im ehemaligen Schulgebäude an der Bockhorner Allee 1. Der Verein benötigt rund 3.300 Euro für den Unterhalt der Sportanlage. Allein für Ziegel-Mehl wurden im vergangenen Jahr rund 1.010 Euro ausgegeben. Weiter hören die Lokalpolitiker...

  • Stade
  • 25.01.14
  • 79× gelesen
Service
Rund 50 Gäste nahmen an der Gründungsversammlung teil
3 Bilder

50 Menschen von Idee angesteckt

Neues Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" gegründet / Aktivitäten von Nähen bis Literatur tp. Stade. Das Netzwerk neue "Nachbarn im Stadtteil" für Menschen jeden Alters in Stade-Hahle und den Ortschaften Haddorf und Wiepenkathen wurde am Montag, 23. September, offiziell aus der Taufe gehoben. Zu der Gründungsveranstaltung im Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle kamen viele interessierte Gäste. Wie berichtet, hatten Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde sowie Repräsentanten aus Politik und...

  • Stade
  • 23.10.13
  • 411× gelesen
Politik
Die Arbeitsgruppe (v. li.): Ines Mlodoch, Erika Glier, Torsten Schmidt, Volker Dieterich-Domröse, Dirk Lorenz und Silvia Patjens
2 Bilder

Neues Vorzeige-Projekt in Stade: "Nachbarn im Stadtteil"

Gründung eines Netzwerks für sozial Engagierte in Hahle, Haddorf und Wiepenkathen tp. Stade. "Wenn ich einmal Zeit habe, dann...": Ein Gedanke, den viele hegen. Wer sich in den Stader Stadtteilen Hahle, Wiepenkathen und Haddorf sozial engagieren will, kann sich dem neuen Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" anschließen. Zur Gründungsveranstaltung laden die Initiatoren am Montag, 23. September, 18 Uhr, ins St. Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle statt. Der Freiwilligen-Zusammenschluss ist...

  • Stade
  • 10.09.13
  • 712× gelesen
Panorama

Karl Kraake geht, Gerda Grade kommt

tp. Wiepenkathen/Haddorf. Bei der Jubiläumsversammlung zum 50-jährigen Bestehen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Ortsverein Wiepenkathen-Haddorf, hat der Vorsitzende Karl Kraake kürzlich sein Amt abgegeben. Gerda Grade, bislang Schriftführerin, wurde zu seiner Nachfolgerin gewählt. Karl Kraake der seine Tätigkeit 50 Jahre ausübte, hatte auf eigenen Wunsch nicht wieder kandidiert. Für seine Verdienste erhielt der vom Stader DRK-Kreisvorsitzenden Gunter Armonat den silbernen...

  • Stade
  • 28.01.13
  • 296× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.